Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2020012274) ROTOREINHEIT FÜR EINEN BÜRSTENLOSEN ELEKTROMOTOR MIT EINSTÜCKIGEN MAGNETFLUSSLEITERN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2020/012274 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/IB2019/055321
Veröffentlichungsdatum: 16.01.2020 Internationales Anmeldedatum: 25.06.2019
IPC:
H02K 1/27 (2006.01) ,H02K 15/03 (2006.01)
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
1
Einzelheiten des magnetischen Kreises
06
gekennzeichnet durch die Gestalt, die Form oder den Aufbau
22
Rotierende Teile des magnetischen Kreises
27
Läuferkerne mit Permanentmagneten
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
15
Verfahren oder Geräte, die in besonderer Weise für die Herstellung, den Zusammenbau, die Wartung oder die Reparatur von dynamoelektrischen Maschinen ausgebildet sind
02
von Ständer- oder Läuferkörpern
03
mit Permanentmagneten
Anmelder:
NIDEC CORPORATION [JP/JP]; 338 Kuzetonoshiro-cho, Minami-ku Kyoto-shi Kyoto 6018205, JP
Erfinder:
GUARDIOLA, Pascual; DE
Vertreter:
KOHO IP LAW; 4-7, Nishi-Ikebukuro 5-chome Toshima-ku Tokyo 1710021, JP
Prioritätsdaten:
10 2018 116 987.613.07.2018DE
Titel (DE) ROTOREINHEIT FÜR EINEN BÜRSTENLOSEN ELEKTROMOTOR MIT EINSTÜCKIGEN MAGNETFLUSSLEITERN
(EN) ROTOR UNIT FOR A BRUSHLESS ELECTRIC MOTOR HAVING SINGLE-PIECE MAGNETIC FLUX CONDUCTORS
(FR) UNITÉ DE ROTOR POUR UN MOTEUR ÉLECTRIQUE SANS BALAI POURVU DE CONDUCTEURS DE FLUX MAGNÉTIQUE D'UNE SEULE PIÈCE
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft eine Rotoreinheit (1) für einen bürstenlosen Elektromotor aufweisend : - einen ringförmigen Rotorkern (3), der eine Mittelachse (2) umgibt, - eine Mehrzahl von Permanentmagneten (7), die in einer Umfangsrichtung der Rotoreinheit (1) um den Rotorkern (3) herum angeordnet sind, und die jeweils eine plane äußere Anlagefläche (9), eine plane innere Anlagefläche (8), zwei axiale Stirnflächen (12) und zwei Seitenflächen (10, 11) aufweisen, - eine Mehrzahl an Magnetflussleitern (14), wobei jeweils ein Magnetflussleiter (14) einem Permanentmagneten (7) zugewiesen ist, und wobei die Magnetflussleiter (14) jeweils eine konvexe äußere Umfangsfläche (16) und eine plane innere Anlagefläche (15) aufweisen, wobei die plane innere Anlagefläche (15) des jeweiligen Magnetflussleiters (14) in Anlage mit der planen äußeren Anlagefläche (9) des entsprechenden Permanentmagnetes (7) steht, wobei die Magnetflussleiter (14) jeweils einstückig und im Strangpressverfahren ausgeformt sind.
(EN) The invention relates to a rotor unit (1) for a brushless electric motor, comprising: an annular rotor core (3), which surrounds a center axis (2); a plurality of permanent magnets (7), which are arranged around the rotor core (3) in a circumferential direction of the rotor unit (1) and which each have a flat outer contact face (9), a flat inner contact face (8), two axial end faces (12) and two lateral faces (10, 11); a plurality of magnetic flux conductors (14), wherein: each permanent magnet (7) is assigned a magnetic flux conductor (14); the magnetic flux conductors (14) each have a convex outer peripheral face (16) and a flat inner contact face (15); the flat inner contact face (15) of each magnetic flux conductor (14) is in contact with the flat outer contact face (9) of the corresponding permanent magnet (7); the magnetic flux conductors (14) are each formed as a single piece in an extrusion process.
(FR) L'invention concerne une unité de rotor (1) pour un moteur électrique sans balai présentant – un noyau de rotor annulaire (3) qui entoure un axe central (2), – une pluralité d'aimants permanents (7) qui sont disposés dans une direction périphérique de l'unité de rotor (1) autour du noyau de rotor (3) et qui présentent chacun une surface de butée plane externe (9), une unité de butée plane interne (8), deux surfaces frontales axiales (12) et deux surfaces latérales (10, 11), – une pluralité de conducteurs de flux magnétique (14), un conducteur de flux magnétique (14) étant à chaque fois associé à un aimant permanent (7) et les conducteurs de flux magnétique (14) présentant à chaque fois une surface périphérique externe convexe (16) et une surface de butée plane interne (15), la surface de butée plane interne (15) d'un conducteur de flux magnétique (14) respectif étant en butée contre la surface de butée plane externe (9) de l'aimant permanent correspondant (7), les conducteurs de flux magnétique (14) étant à chaque fois formés d'une seule pièce et dans un procédé d'extrusion
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)