In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2020012028 - AUFSATZ FÜR EINE VORRICHTUNG ZUR GENERIERUNG EINES LUFTSTROMES IN DEN ÄUSSEREN GEHÖRGANG

Veröffentlichungsnummer WO/2020/012028
Veröffentlichungsdatum 16.01.2020
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2019/068915
Internationales Anmeldedatum 12.07.2019
IPC
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
F
Filter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen; Vorrichtungen für Orthopädie, Krankenpflege oder Empfängnisverhütung; Umschläge; Behandlung oder Schutz von Augen oder Ohren; Bandagen, Verbände oder absorbierende Kissen; Ausrüstung für erste Hilfe
11
Verfahren oder Vorrichtungen zur Behandlung der Ohren, z.B. chirurgisch; Ohrenschutzvorrichtungen, am Körper oder in der Hand zu tragen
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
M
Vorrichtungen zum Einführen oder Aufbringen von Substanzen in oder auf den Körper; Vorrichtungen zum Übertragen von Körperflüssigkeiten oder zum Entziehen derselben aus dem Körper; Vorrichtungen zum Hervorrufen oder zum Beenden von Schlaf oder Betäubung
3
Medizinische Spritzen, z.B. Klistierspritzen; Irrigatoren
02
Klistierspritzen; Irrigatoren
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
F
Filter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen; Vorrichtungen für Orthopädie, Krankenpflege oder Empfängnisverhütung; Umschläge; Behandlung oder Schutz von Augen oder Ohren; Bandagen, Verbände oder absorbierende Kissen; Ausrüstung für erste Hilfe
7
Wärme- oder Kühlvorrichtungen für die medizinische oder therapeutische Heilbehandlung des menschlichen Körpers
12
Vorrichtungen zum Erwärmen oder Kühlen innerer Körperhöhlen
A61F 11/00 (2006.01)
A61M 3/02 (2006.01)
A61F 7/12 (2006.01)
CPC
A61F 11/00
A61F 2007/0005
A61F 2007/0059
A61F 2007/0069
A61F 2007/0087
A61F 7/12
Anmelder
  • KURSCHEL, Martin [AT/AT]; AT
Erfinder
  • KURSCHEL, Martin; AT
Vertreter
  • KLIMENT & HENHAPEL PATENTANWÄLTE OG; Gonzagagasse 15 1010 Wien, AT
Prioritätsdaten
18183454.013.07.2018EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) AUFSATZ FÜR EINE VORRICHTUNG ZUR GENERIERUNG EINES LUFTSTROMES IN DEN ÄUSSEREN GEHÖRGANG
(EN) ATTACHMENT FOR A DEVICE FOR GENERATING AN AIR FLOW INTO THE EXTERNAL AUDITORY CANAL
(FR) EMBOUT POUR UN DISPOSITIF SERVANT À GÉNÉRER UN FLUX D'AIR DANS LE CONDUIT AUDITIF EXTERNE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft einen Aufsatz (1) für eine Vorrichtung (2) zur Generierung eines Luftstromes oder zur Abgabe eines Fluids, welcher Aufsatz (1) dazu eingerichtet ist, zumindest abschnittsweise in einen äußeren Gehörgang (3) eines menschlichen oder tierischen Ohres eingeführt zu werden, wobei der Aufsatz (1) einen Verbindungsstutzen (4) zur Verbindung des Aufsatzes (1) mit der Vorrichtung (2) zur Generierung eines Luftstromes, sowie eine zungenartig ausgebildete Leitschaufel (5) zur Führung von aus der Vorrichtung (2) zur Generierung eines Luftstromes über den Verbindungsstutzen (4) ausströmender Luft mit einem Leitschaufelboden (25) aufweist.
(EN)
The invention relates to an attachment (1) for a device (2) for generating an air flow or dispensing a fluid, which attachment (1) is designed to be at least partially introduced into an external auditory canal (3) of a human or animal ear, the attachment (1) comprising a connection piece (4) for connecting the attachment (1) to the device (2) for generating an air flow, and a tongue-type guide vane (5) for conducting air that flows out of the device (2) for generating an air flow via the connection piece (4), said guide vane (5) having a bottom (25).
(FR)
L'invention concerne un embout (1) pour un dispositif (2) servant à générer un flux d'air ou à distribuer un fluide, lequel embout (1) est conçu pour être introduit au moins en partie dans le conduit auditif externe (3) d'une oreille d’un être humain ou d’un animal. Cet embout (1) comprend une tubulure de raccordement (4) permettant de relier l’embout (1) au dispositif (2) servant à générer un flux d'air, ainsi qu'une aube (5) en forme de languette destinée à guider l'air sortant du dispositif (2) servant à générer un flux d'air par la tubulure de raccordement (4), cette aube présentant un fond d'aube (25).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten