Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2020011986) VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINER WINDENERGIEANLAGE UND STEUERUNG FÜR EINE WINDENERGIEANLAGE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2020/011986 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2019/068842
Veröffentlichungsdatum: 16.01.2020 Internationales Anmeldedatum: 12.07.2019
IPC:
F03D 7/02 (2006.01) ,F03D 7/04 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
03
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen für Flüssigkeiten; Wind-, Feder-, oder Gewichts-Kraftmaschinen; Erzeugen von mechanischer Energie oder von Vortriebskraft [Schub nach dem Prinzip des Rückstoßes], soweit nicht anderweitig vorgesehen
D
Windkraftmaschinen
7
Steuern oder Regeln von Windkraftmaschinen
02
bei im wesentlichen in Windrichtung liegender Drehachse
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
03
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen für Flüssigkeiten; Wind-, Feder-, oder Gewichts-Kraftmaschinen; Erzeugen von mechanischer Energie oder von Vortriebskraft [Schub nach dem Prinzip des Rückstoßes], soweit nicht anderweitig vorgesehen
D
Windkraftmaschinen
7
Steuern oder Regeln von Windkraftmaschinen
02
bei im wesentlichen in Windrichtung liegender Drehachse
04
Automatisches Steuern; Regeln
Anmelder:
SENVION GMBH [DE/DE]; Überseering 10 22297 Hamburg, DE
Erfinder:
GEISLER, Jens; DE
Vertreter:
GLAWE DELFS MOLL PARTNERSCHAFT MBB VON PATENT- UND RECHTSANWÄLTEN; Postfach 13 03 91 20148 Hamburg, DE
Prioritätsdaten:
10 2018 005 556.713.07.2018DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINER WINDENERGIEANLAGE UND STEUERUNG FÜR EINE WINDENERGIEANLAGE
(EN) METHOD FOR OPERATING A WIND TURBINE AND CONTROLLER FOR A WIND TURBINE
(FR) PROCÉDÉ DE FONCTIONNEMENT D'UNE ÉOLIENNE ET SYSTÈME DE COMMANDE POUR UNE ÉOLIENNE
Zusammenfassung:
(DE) Verfahren zum Betreiben einer Windenergieanlage, bei dem ein prädiktiver Regler (23) ausgehend von einem Systemzustand der Windenergieanlage eine Trajektorie (31) für die Leistungsabgabe der Windenergieanlage für einen Vorhersagezeitraum berechnet. Die Leistungsabgabe der Windenergieanlage wird auf Basis eines Trajektoriewerts (35) eingestellt. Die Trajektorie (31) umfasst einen Abschnitt, in dem die Trajektoriewerte (35) einer Überleistung (33) gegenüber Normalleistung entsprechen, und/oder einen Abschnitt, in dem die Trajektoriewerte (35) einer Unterleistung (34) gegenüber Normalleistung entsprechen. Die Überleistung (33) und die Unterleistung (34) addieren sich bis zum Ende (TK) des Vorhersagezeitraums zu Null. Die Erfindung betrifft außerdem eine entsprechende Steuerung für eine Windenergieanlage. Mit dem erfindungsgemäßen Verfahren kann eine Windenergieanlage dazu beitragen, die Netzfrequenz zu stabilisieren.
(EN) A method for operating a wind turbine, in which a predictive controller (23), based on a system state of the wind turbine, calculates a trajectory (31) for the power output of the wind turbine for a forecast period. The power output of the wind turbine is set on the basis of a trajectory value (35). The trajectory (31) comprises a section in which the trajectory values (35) correspond to a higher power (33) in comparison with normal power and/or a section in which the trajectory values (35) correspond to a lower power (34) in comparison with normal power. The higher power (33) and the lower power (34) add together to give zero until the end (TK) of the forecast period. The invention furthermore relates to a corresponding controller for a wind turbine. By virtue of the method according to the invention, a wind turbine is able to contribute to stabilizing the grid frequency.
(FR) L'invention concerne un procédé de fonctionnement d'une éolienne, dans lequel un contrôleur prédictif (23) calcule une trajectoire (31) pour la puissance délivrée de l'éolienne pendant une période de prédiction sur la base d'un état système de l'éolienne. La puissance délivrée de l'éolienne est réglée sur la base d'une valeur de trajectoire (35). La trajectoire (31) comprend une section dans laquelle les valeurs de trajectoire (35) correspondent à une surpuissance (33) par rapport à la puissance normale et/ou une section dans laquelle les valeurs de trajectoire (35) correspondent à une sous-puissance (34) par rapport à la puissance normale. La surpuissance (33) et la sous-puissance (34) totalisent zéro à la fin (TC) de la période de prévision. L'invention concerne également un système de commande correspondant pour une éolienne. Grâce au procédé selon l'invention, une éolienne peut contribuer à stabiliser la fréquence du réseau.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)