PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Montag 03.02.2020 um 10:00 AM MEZ nicht verfügbar
Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2020011939) ERDLEITER-ÜBERWACHUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2020/011939 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2019/068727
Veröffentlichungsdatum: 16.01.2020 Internationales Anmeldedatum: 11.07.2019
IPC:
G01R 27/18 (2006.01) ,G01R 31/02 (2006.01)
G Physik
01
Messen; Prüfen
R
Messen elektrischer Größen; Messen magnetischer Größen
27
Anordnungen zum Messen des Widerstandes, des Blindwiderstandes, des Scheinwiderstandes oder davon abgeleiteter elektrischer Kenngrößen
02
Messen des reellen oder des komplexen Widerstandes, des Blindwiderstandes, des Scheinwiderstandes oder anderer davon abgeleiteter Zweipolkenngrößen, z.B. Zeitkonstante
16
Messen des Scheinwiderstandes von betriebsmäßig unter Strom stehenden Schaltungselementen oder Netzen, z.B. von Kabeln, Energieversorgungsnetzen
18
Messen des Erdisolationswiderstandes
G Physik
01
Messen; Prüfen
R
Messen elektrischer Größen; Messen magnetischer Größen
31
Anordnungen zum Prüfen auf elektrische Eigenschaften; Anordnungen zur Bestimmung des Ortes elektrischer Fehler; Anordnungen zum elektrischen Prüfen, gekennzeichnet durch den zu prüfenden Gegenstand, soweit nicht anderweitig vorgesehen
02
Prüfen elektrischer Geräte, Leitungen oder Bauelemente auf Kurzschluss, Leitungsunterbrechung, Durchgang oder unrichtigen Leitungsanschluss
Anmelder:
WAGO VERWALTUNGSGESELLSCHAFT MBH [DE/DE]; Hansastraße 27 32423 Minden, DE
Erfinder:
SELLKE, Frank; DE
REWALD, Jan; DE
Vertreter:
GRAMM, LINS & PARTNER PATENT- UND RECHTSANWÄLTE PARTGMBB; Freundallee 13a 30173 Hannover, DE
Prioritätsdaten:
20 2018 104 044.813.07.2018DE
Titel (DE) ERDLEITER-ÜBERWACHUNG
(EN) GROUND CONDUCTOR MONITORING
(FR) SURVEILLANCE DE CONDUCTEUR DE TERRE
Zusammenfassung:
(DE) Erdleiter-Überwachungseinrichtung aufweisend: a) wenigstens einen Erdleiter-Anschluss, der zum Anschluss eines Erdleiter- Potenzials eingerichtet ist, b) wenigstens einen ersten Potenzialanschluss, der zum Anschluss eines ersten elektrischen Potenzials eingerichtet ist, das sich vom Erdleiter-Po- tenzial unterscheidet, c) wenigstens einen zweiten Potenzialanschluss, der zum Anschluss eines zweiten elektrischen Potenzials eingerichtet ist, das sich vom ersten Po- tenzial und vom Erdleiter-Potenzial unterscheidet, d) wenigstens eine elektrische Schalteinrichtung, die dazu eingerichtet ist, wahlweise in Abhängigkeit von einem elektrischen Ansteuersignal eine elektrische Verbindung zwischen dem ersten Potenzialanschluss und dem Erdleiter-Anschluss herzustellen (Verbindungszustand) oder zu unterbre- chen (Unterbrechungszustand), e) wenigstens eine Steuerungseinheit, die dazu eingerichtet ist, automatisch Ansteuersignale an die elektrische Schalteinrichtung abzugeben.
(EN) The invention relates to a ground conductor monitoring device, comprising: a) at least one ground conductor connection which is designed to connect a ground conductor potential; b) at least one first potential connection which is designed to connect a first electrical potential which differs from the ground conductor potential; c) at least one second potential connection which is designed to connect a second electrical potential which differs from the first potential and from the ground conductor potential; d) at least one electrical switching device which is designed to establish, optionally in accordance with an electrical control signal, an electrical connection between the first potential connection and the ground conductor connection (connection state) or to interrupt same (interruption state); e) at least one control unit which is designed to automatically output control signals to the electrical switching device.
(FR) L'invention concerne un dispositif de surveillance d'un conducteur de terre comprenant : a) au moins une borne de conducteur de terre adaptée pour connecter un potentiel de conducteur de terre, b) au moins une première borne de potentiel adaptée pour connecter un premier potentiel électrique différent du potentiel du conducteur de terre, c) au moins une deuxième borne de potentiel adaptée pour connecter un deuxième potentiel électrique différent du premier potentiel et du potentiel du conducteur de terre, d) au moins un dispositif de commutation électrique destiné à établir une liaison électrique entre la première borne de potentiel et la borne du conducteur de terre (état de liaison) ou à l'interrompre (état de coupure) sélectivement en fonction d'un signal électrique de commande, e) au moins une unité de commande destinée à délivrer automatiquement des signaux de commande au dispositif de commutation électrique.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)