Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2020011884) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM AUFLADEN ELEKTRISCHER ENERGIESPEICHER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2020/011884 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2019/068610
Veröffentlichungsdatum: 16.01.2020 Internationales Anmeldedatum: 10.07.2019
IPC:
H02J 3/14 (2006.01) ,B60L 53/63 (2019.01) ,H02J 7/00 (2006.01)
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
J
Schaltungsanordnungen oder Systeme für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Leistung; Systeme zum Speichern elektrischer Energie
3
Schaltungsanordnungen für Wechselstromhauptnetze oder Wechselstromverteilungsnetze
12
zum Einstellen der Spannung in Wechselstromnetzen durch Verändern einer Kenngröße der Netzbelastung
14
durch Anschaltung von Belastungen an das Netz, durch Abschalten vom Netz, z.B. fortschreitend abgeglichene Belastung
[IPC code unknown for B60L 53/63]
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
J
Schaltungsanordnungen oder Systeme für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Leistung; Systeme zum Speichern elektrischer Energie
7
Schaltungsanordnungen zum Laden oder Depolarisieren von Batterien oder zum Speisen von Stromverbrauchern durch Batterien
Anmelder:
TRIATHLON HOLDING GMBH [DE/DE]; Am Brand 11 - 13 90602 Pyrbaum OT Seligenporten, DE
Erfinder:
FIEDLER, Stefan; DE
HARTMANN, Martin; DE
Vertreter:
RAU, SCHNECK & HÜBNER PATENTANWÄLTE RECHTSANWÄLTE PARTGMBB; Königstrasse 2 90402 Nürnberg, DE
Prioritätsdaten:
10 2018 211 633.412.07.2018DE
Titel (DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM AUFLADEN ELEKTRISCHER ENERGIESPEICHER
(EN) METHOD AND DEVICE FOR CHARGING ELECTRIC ENERGY STORES
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF POUR LE RECHARGEMENT D’ACCUMULATEURS D'ÉNERGIE ÉLECTRIQUE
Zusammenfassung:
(DE) Ein Verfahren und eine Vorrichtung zum Aufladen elektrischer Energiespeicher werden beschrieben. Mindestens zwei aufzuladende elektrische Energiespeicher werden an jeweils ein Ladegerät angeschlossen. Die elektrischen Energiespeicher werden mit je einer dem jeweiligen Ladegerät zugeordneten Ladeleistung (pji) aufgeladen. Die Ladeleistungen (pji) werden geregelt, wobei die momentanen Ladeleistungen (pji) jedes Ladegeräts bestimmt und zu einer momentanen Gesamt-Ladeleistung (Pj) aufsummiert werden. Nach einem Vergleich der momentanen Gesamt-Ladeleistung (Pj) mit einer vordefinierten oberen Ladeleistungsgrenze (Oj) wird mindestens eine der den jeweiligen Ladegeräten zugeordneten Ladeleistungen (pji) verringert, fallsdie momentane Gesamt-Ladeleistung (Pj) größer als die obere Ladeleistungsgrenze (Oj) ist.
(EN) The invention relates to a method and to a device for charging electric energy stores. At least two electric energy stores to be charged are connected to a respective charging device. The electric energy stores are each charged with a charging power (pj i)) assigned to the respective charging device. The charging powers (pj i)) are regulated, wherein the instantaneous charging powers (pj i)) of each charging device are determined and summed to form an instantaneous total charging power (Pj). Following a comparison of the instantaneous total charging power (Pj) with a predefined upper charging power limit (Oj), at least one of the charging powers (pj i )) assigned to the respective charging devices is reduced if the instantaneous total charging power (Pj) is greater than the upper charging power limit (Oj).
(FR) L’invention concerne un procédé et un dispositif pour le rechargement d’accumulateurs d'énergie électrique. Au moins deux accumulateurs d'énergie électrique à recharger sont connectés à un chargeur respectivement. Les accumulateurs d'énergie électrique sont rechargés chacun avec une capacité de chargement pj i) associée au chargeur respectif. Les capacités de chargement (pj i) sont réglées, les capacités de chargement (pj i) actuelles de chaque chargeur étant déterminées et additionnées en une capacité de chargement globale actuelle (Pj). Après une comparaison de la capacité de chargement globale (Pj) avec une limite supérieure de capacité de chargement prédéfinie (Oj), au moins une des capacités de chargement (pj i )) associées aux chargeurs respectifs étant réduite si la capacité de chargement globale actuelle (Pj) est supérieure à la limite supérieure de capacité de chargement (Oj).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)