In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2020011833 - DISTANZAUSGLEICHSELEMENT, VERWENDUNG EINER METALLFOLIE ALS DISTANZAUSGLEICHSELEMENT UND ANORDNUNG MIT DISTANZAUSGLEICHSELEMENT

Veröffentlichungsnummer WO/2020/011833
Veröffentlichungsdatum 16.01.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/068498
Internationales Anmeldedatum 10.07.2019
IPC
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
2
Bauliche Einzelheiten oder Verfahren zur Herstellung der nichtaktiven Teile
10
Haltevorrichtungen; Aufhängevorrichtungen; Stoßdämpfer; Transport- oder Tragevorrichtungen; Halterungen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
21
Mechanische Metallbearbeitung ohne wesentliches Zerspanen des Werkstoffs; Stanzen von Metall
H
Herstellen besonderer Gegenstände aus Metall durch Walzen, z.B. Schrauben, Räder, Ringe, Büchsen, Kugeln
8
Walzen von Metallteilen unbestimmter Länge mit Abschnitten sich wiederholender Form zum Herstellen bestimmter Gegenstände
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
15
Schichtkörper, die als wichtigen Bestandteil Metall enthalten
01
alle Schichten sind ausschließlich aus Metall
[IPC code unknown for H01M 10/613]
[IPC code unknown for H01M 10/625]
[IPC code unknown for H01M 10/647]
[IPC code unknown for H01M 10/6557]
H01M 2/10 (2006.01)
B21H 8/00 (2006.01)
B32B 15/01 (2006.01)
H01M 10/613 (2014.01)
H01M 10/625 (2014.01)
H01M 10/647 (2014.01)
CPC
B21H 8/005
B32B 15/01
H01M 10/613
H01M 10/625
H01M 10/647
H01M 10/6557
Anmelder
  • WICKEDER WESTFALENSTAHL GMBH [DE/DE]; Hauptstrasse 6 58739 Wickede (Ruhr), DE
  • MICROMETAL GMBH [DE/DE]; Renkenrunsstrasse 24 79379 Müllheim, DE
Erfinder
  • LEHMANN, Bernd; DE
  • FRANKEN, Carina; DE
  • LOPEZ, Angel; DE
Vertreter
  • COHAUSZ & FLORACK PATENT- UND RECHTSANWÄLTE PARTNERSCHAFTSGESELLSCHAFT MBB; Bleichstraße 14 40211 Düsseldorf, DE
Prioritätsdaten
10 2018 116 683.410.07.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) DISTANZAUSGLEICHSELEMENT, VERWENDUNG EINER METALLFOLIE ALS DISTANZAUSGLEICHSELEMENT UND ANORDNUNG MIT DISTANZAUSGLEICHSELEMENT
(EN) DISTANCE COMPENSATION ELEMENT, USE OF A METAL FILM AS A DISTANCE COMPENSATION ELEMENT AND ARRANGEMENT HAVING DISTANCE COMPENSATION ELEMENT
(FR) ÉLÉMENT DE COMPENSATION DE DISTANCE, UTILISATION D'UNE FEUILLE MÉTALLIQUE COMME ÉLÉMENT DE COMPENSATION DE DISTANCE ET ENSEMBLE POURVU D'UN ÉLÉMENT DE COMPENSATION DE DISTANCE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Distanzausgleichselement zur Anordnung zwischen zwei Bauteilen mit einer Metallfolie (4), mit integral mit der Metallfolie (4 ausgebildeten Federelementen (6), wobei die Federelemente (6) von der Ebene (E) der Metallfolie (4) vorstehen und wobei die Federelemente (6) ausgebildet sind, mit zumindest einem der Bauteile in Kontakt zu stehen. Die Erfindung betrifft auch ein Anordnung aus zwei Bauteilen (22, 24) und einem Distanzausgleichselement (2). Die Erfindung löst das technische Problem, ein Distanzelement sowie eine Anordnung aus zwei Bauteilen und einem Distanzelement zu verbessern.
(EN)
The invention relates to a distance compensation element for arrangement between two components, comprising a metal film (4) and spring elements (6) formed integrally with the metal film (4), wherein the spring elements (6) protrude from the plane (E) of the metal film (4) and wherein the spring elements (6) are designed to contact at least one of the components. The invention also relates to an arrangement consisting of two components (22, 24) and one distance compensation element (2). The invention addresses the technical problem of improving a distance element and an arrangement consisting of two components and one distance element.
(FR)
L'invention concerne un élément de compensation de distance destiné à être disposé entre deux pièces. L'élément est pourvu d'une feuille métallique (4), d'éléments ressort (6) réalisés d'un seul tenant avec la feuille métallique (4), les éléments ressort (6) faisant saillie du plan (E) de la feuille métallique (4) et les éléments ressort (6) étant conçus pour être en contact avec au moins une des pièces. L'invention concerne également un ensemble composé de deux pièces (22, 24) et d'un élément de compensation de distance (2). L'invention résout le problème technique consistant à améliorer un élément d'écartement ainsi qu'un ensemble composé de deux pièces et d'un élément d'écartement.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten