Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2020011504) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM ERZEUGEN RÄUMLICH KOHÄRENTER STRAHLUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2020/011504 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2019/066243
Veröffentlichungsdatum: 16.01.2020 Internationales Anmeldedatum: 19.06.2019
IPC:
G02F 1/39 (2006.01)
G Physik
02
Optik
F
Vorrichtungen oder Anordnungen, deren optische Arbeitsweise durch Änderung der optischen Eigenschaften des Mediums der Vorrichtungen oder Anordnungen geändert wird zum Steuern der Intensität, Farbe, Phase, Polarisation oder der Richtung von Lichtstrahlen, z.B. Schalten, Austasten, Modulieren oder Demodulieren; Techniken oder Verfahren für deren Arbeitsweise; Frequenzänderung; nichtlineare Optik; optische logische Elemente; optische Analog-Digital-Umsetzer
1
Vorrichtungen oder Anordnungen zum Steuern der Intensität, Farbe, Phase, Polarisation oder der Richtung von Lichtstrahlen einer unabhängigen Lichtquelle, z.B. Schalten, Austasten oder Modulieren; nichtlineare Optik
35
Nichtlineare Optik
39
zur parametrischen Erzeugung oder Verstärkung von Licht, infraroten oder ultravioletten Wellen
Anmelder:
FRAUNHOFER-GESELLSCHAFT ZUR FÖRDERUNG DER ANGEWANDTEN FORSCHUNG E.V. [DE/DE]; Hansastraße 27c 80686 München, DE
Erfinder:
KIESSLING, Jens; DE
KÜHNEMANN, Frank; DE
WOLF, Sebastian; DE
Vertreter:
SIEBERT, Karsten; DE
LIEKE, Winfried; DE
WEBER, Roland; DE
HIORT, Jan; DE
KÖPPEN, Manfred; DE
Prioritätsdaten:
10 2018 116 627.310.07.2018DE
Titel (DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM ERZEUGEN RÄUMLICH KOHÄRENTER STRAHLUNG
(EN) METHOD AND DEVICE FOR GENERATING SPATIALLY COHERENT RADIATION
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF PERMETTANT DE PRODUIRE UN RAYONNEMENT COHÉRENT DANS L’ESPACE
Zusammenfassung:
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren sowie eine Vorrichtung zum Erzeugen von räumlich kohärenter elektromagnetischer Strahlung. Um ein solches Verfahren bzw. eine solche Vorrichtung bereitzustellen, wobei die ausgesandte elektromagnetische Strahlung die Fokussier- und Kollimierbarkeit einer Laserstrahlung aufweist und gleichzeitig Speckle-frei ist, wird erfindungsgemäß vorgeschlagen, dass mit einer Leuchtdiode eine erste elektromagnetische Strahlung mit einer ersten Frequenz und Frequenzbandbreite bereitstellt wird, eine zweite elektromagnetische Strahlung mit einer zweiten Frequenz und Frequenzbandbreite bereitstellt wird, wobei die zweite Frequenzbandbreite kleiner ist als die erste Frequenzbandbreite, ein nichtlinear-optischen Element vorgesehen ist, wobei die erste und die zweite elektromagnetische Strahlung in das nichtlinear-optische Element derart eingestrahlt werden, dass in diesem Element entweder eine dritte elektromagnetische Strahlung erzeugt wird oder deren Erzeugung verstärkt wird, und einer Begrenzungseinrichtung vorgesehen ist, mit der die räumliche Ausdehnung der dritten elektromagnetischen Strahlung in einer Richtung senkrecht zu deren Ausbreitungsrichtung begrenzt wird, sodass die dritte elektromagnetische Strahlung räumlich kohärent ist.
(EN) The present invention relates to a method and a device for generating spatially coherent electromagnetic radiation. To provide such a method and such a device, wherein the emitted electromagnetic radiation has the focusing and collimating capability of a laser beam and at the same time is speckle-free, the invention proposes that with a light-emitting diode, a first electromagnetic radiation having a first frequency and frequency bandwidth is provided, a second electromagnetic radiation having a second frequency and frequency bandwidth is provided, wherein the second frequency bandwidth is smaller than the first frequency bandwidth, a nonlinear optical element is provided, wherein the first and second electromagnetic radiation are radiated into the nonlinear optical element in such a way that in said element either a third electromagnetic radiation is generated, or generation of same is intensified, and a delimiting unit is provided, with which the spatial extent of the third electromagnetic radiation is delimited in a direction perpendicular to the propagation direction of the third electromagnetic radiation so that the third electromagnetic radiation is spatially coherent.
(FR) La présente invention concerne un procédé et un dispositif permettant de produire un rayonnement électromagnétique cohérent dans l’espace. L’invention vise à ce que le rayonnement électromagnétique émis par ledit procédé ou ledit dispositif présente l’aptitude à la focalisation et à la collimation d’un rayonnement laser tout en restant exempt de tavelures. À cet effet, un premier rayonnement électromagnétique présentant une première fréquence et une première largeur de bande de fréquence, et un deuxième rayonnement électromagnétique présentant une deuxième fréquence et une deuxième largeur de bande de fréquence sont produits par une diode électroluminescente, la deuxième largeur de bande de fréquence étant plus étroite que la première largeur de bande de fréquence. Le dispositif est muni d’un élément optique non linéaire, le premier et le deuxième rayonnement électromagnétique sont injectés dans l’élément optique non linéaire de telle manière qu’un troisième rayonnement électromagnétique est produit dans ledit élément ou que sa production est amplifiée, et un dispositif de limitation limite l’étendue dans l’espace du troisième rayonnement électromagnétique dans une direction perpendiculaire à sa direction de propagation, de sorte que le troisième rayonnement électromagnétique est cohérent dans l’espace.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)