In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2020011499 - PROFILSCHELLE

Anmerkung: Text basiert auf automatischer optischer Zeichenerkennung (OCR). Verwenden Sie bitte aus rechtlichen Gründen die PDF-Version.

Patentansprüche

1. Profilschelle mit einem Schellenband (2), das einen Boden (5) mit beidseitigen Flanken (6, 7)aufweist, wobei zwischen den Flanken (6, 7) ein Flankenwinkel a eingeschlossen ist und an Enden des Schellenbands (2) jeweils ein Spannkopf (3, 4) angeordnet ist, wo bei die Spannköpfe (3, 4) über eine Spanneinrichtung miteinander verbindbar sind, dadurch gekennzeichnet, dass der Flankenwinkel a ausgehend von einem Spannkopf (3, 4) des Schellenbands (2) bis zu einem Bereich diametral gegenüber den Spannköp- fen (3) abnimmt und von dem Bereich bis zum anderen Spannkopf (4) wieder zunimmt.

2. Profilschelle nach Anspruch 1 , dadurch gekennzeichnet, dass sich der Flankenwinkel a kontinuierlich, insbesondere linear oder quadratisch ändert.

3. Profilschelle nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, dass das Schellenband (2) durch Ausnehmungen (8a, 8b, 8c) in den Flanken (6, 7) in mindestens zwei Teile (2a, 2b, 2c, 2d) geteilt ist, wobei die Teile (2a, 2b, 2c, 2d) einstückig über den Boden (5) oder über ein Brückenelement miteinander verbunden sind.

4. Profilschelle nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass das Schellenband (2) in mindestens drei Teile geteilt ist, wobei sich der Flankenwinkel a in zumindest einem der Teile von dem Flankenwinkel a in den anderen Teilen unterscheidet.

5. Profilschelle nach einem der vorhergehenden Ansprüchen, dadurch gekennzeichnet, dass die Spannköpfe (3, 4) einstückig mit dem Schellenband (2) ausgebildet sind.