Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2020011495) SPIEGELVORRICHTUNG UND HERSTELLUNGSVERFAHREN FÜR EINE SPIEGELVORRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2020/011495 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2019/066038
Veröffentlichungsdatum: 16.01.2020 Internationales Anmeldedatum: 18.06.2019
IPC:
G02B 26/08 (2006.01) ,G02B 27/00 (2006.01) ,G02B 5/08 (2006.01)
G Physik
02
Optik
B
Optische Elemente, Systeme oder Geräte
26
Optische Vorrichtungen oder Anordnungen mit beweglichen oder verformbaren optischen Elementen zum Steuern der Intensität, Farbe, Phase, Polarisation oder Richtung von Licht, z.B. Schalten, Austasten, Modulieren
08
zum Steuern der Richtung von Licht
G Physik
02
Optik
B
Optische Elemente, Systeme oder Geräte
27
Andere optische Systeme; andere optische Geräte
G Physik
02
Optik
B
Optische Elemente, Systeme oder Geräte
5
Optische Elemente außer Linsen
08
Spiegel
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder:
PILARD, Gael; DE
Prioritätsdaten:
10 2018 211 545.111.07.2018DE
Titel (DE) SPIEGELVORRICHTUNG UND HERSTELLUNGSVERFAHREN FÜR EINE SPIEGELVORRICHTUNG
(EN) MIRROR DEVICE AND METHOD FOR PRODUCING A MIRROR DEVICE
(FR) DISPOSITIF MIROIR ET PROCÉDÉ DE FABRICATION D'UN DISPOSITIF MIROIR
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft eine Spiegelvorrichtung mit einem Mikrospiegel (50), welcher zu einer Schwingbewegung derart anregbar ist, dass ein erster Auftreffwinkel Θ1 eines auf seiner reflektierenden Fläche (54) auftreffenden Lichtstrahls (58) innerhalb eines ersten Wertebereichs variiert, und einem Abdeckelement (52), welches ortsfest so angeordnet ist, dass der Lichtstrahl (58) aufgrund von Reflexion an der reflektierenden Fläche (54) auf mindestens einer Innenfläche (62) des Abdeckelements (52) auftrifft und teilweise als Reflexionsstrahl (64) auf der reflektierenden Fläche (54) auftrifft, wobei das Abdeckelement (52) derart geneigt zu dem in seiner Ruhelage vorliegenden Mikrospiegel (50) ausgerichtet ist, dass ein zweiter Auftreffwinkel 02 des auf den schwingenden Mikrospiegel (50) auftreffenden Reflexionsstrahls (64) innerhalb eines zweiten Wertebereichs und außerhalb des ersten Wertebereichs liegt, und wobei die reflektierende Fläche (54) zumindest teilweise mit einer Beschichtung (68) abdeckt ist, welche für den ersten Wertebereich einen Reflexionskoeffizienten (R) von mindestens 0,6 und für den zweiten Wertebereich einen Reflexionskoeffizienten (R) von höchstens 0,4 aufweist.
(EN) The invention relates to a mirror device comprising: a micromirror (50), which can be excited to perform a vibrating movement in such a way that a first angle of incidence Θ1 of a light beam (58) incident on the reflective surface (54) of the micromirror varies within a first value range; and a cover element (52), which is arranged in stationary manner such that the light beam (58) is incident on at least one inner surface (62) of the cover element (52) on account of reflection at the reflective surface (54) and is incident in part as a reflection beam (64) on the reflective surface (54). The cover element (52) is oriented at an incline relative to the micromirror (50) in its rest position in such a way that a second angle of incidence 02 of the reflection beam (64) incident on the vibrating micromirror (50) lies within a second value range and outside the first value range, and the reflective surface (54) is covered at least in part by a coating (68) which has a reflection coefficient (R) for the first value range of at least 0.6 and a reflection coefficient (R) for the second value range of at most 0.4.
(FR) L'invention concerne un dispositif miroir comportant un micromiroir (50) qui peut être excité pour osciller de telle sorte qu'un premier angle d'incidence Θ1 d'un faisceau lumineux (58) incident sur sa surface réfléchissante (54) varie dans une première plage de valeurs, et un élément de recouvrement (52) qui est disposé de manière stationnaire de telle sorte que le faisceau lumineux (58) frappe au moins une surface intérieure (62) de l'élément de recouvrement (52) par réflexion sur la surface réfléchissante (54) et frappe partiellement la surface réfléchissante (54) comme faisceau réfléchissant (64). L'élément de recouvrement (52) est orienté de manière inclinée par rapport au micromiroir (50) présent dans sa position de repos de telle sorte qu'un deuxième angle d'incidence 02 du faisceau de réflexion (64) frappant le micromiroir (50) oscillant se trouve dans une deuxième plage de valeurs et hors de la première plage de valeurs. La surface réfléchissante (54) est au moins partiellement recouverte d'un revêtement (68) qui a un coefficient de réflexion (R) d'au moins 0,6 pour la première plage de valeurs et un coefficient de réflexion (R) d'au plus 0,4 pour la seconde plage de valeurs.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)