In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2020011473 - DIAGNOSEFÄHIGE ANSCHLUSSVORRICHTUNG EINER ENTLÜFTUNGSVORRICHTUNG FÜR EINE BRENNKRAFTMASCHINE

Veröffentlichungsnummer WO/2020/011473
Veröffentlichungsdatum 16.01.2020
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2019/065342
Internationales Anmeldedatum 12.06.2019
IPC
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
M
Schmierung von Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Schmierung von Brennkraftmaschinen; Kurbelgehäusebe- oder -entlüftung
13
Kurbelgehäusebe- oder -entlüftung
02
durch Über- oder Unterdruck
F01M 13/02 (2006.01)
CPC
F01M 13/02
F01M 13/023
Anmelder
  • BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Petuelring 130 80809 München, DE
Erfinder
  • MAIER, Johannes; DE
Prioritätsdaten
10 2018 211 450.111.07.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) DIAGNOSEFÄHIGE ANSCHLUSSVORRICHTUNG EINER ENTLÜFTUNGSVORRICHTUNG FÜR EINE BRENNKRAFTMASCHINE
(EN) DIAGNOSABLE CONNECTOR DEVICE OF A VENTILATING DEVICE FOR AN INTERNAL COMBUSTION ENGINE
(FR) DISPOSITIF DE RACCORDEMENT DIAGNOSTIQUE D’UN DISPOSITIF DE PURGE D’UN MOTEUR À COMBUSTION INTERNE
Zusammenfassung
(DE)
Anschlussvorrichtung (10a, 10b) zum Anschluss einer Entlüftungsleitung (6) an eine Zuluftstromführung (7) einer Verbrennungsraftmaschine, wobei die Anschlussvorrichtung (10a, 10b) ein Rückschlagventil (12a, 12b) zum Verhindern einer Strömung von der Zuluftstromführung (7) in die Entlüftungsleitung aufweist, wobei die Anschlussvorrichtung (10) weiter mindestens eine Bohrung (16) aufweist, die stromaufwärts des Rückschlagventils (12a, 12b) angeordnet ist und einen Innenraum (21) der Anschlussvorrichtung (10a, 10b) mit einer Umgebung (22) der Anschlussvorrichtung (10a, 10b) verbindet.
(EN)
Connector device (10a, 10b) for connecting a ventilating line (6) to an intake air flow guide (7) of an internal combustion engine, wherein the connector device (10a, 10b) has a check valve (12a, 12b) for preventing a flow from the intake air flow guide (7) into the ventilating line, wherein, furthermore, the connector device (10) has at least one bore (16) which is arranged upstream of the check valve (12a, 12b) and connects an interior chamber (21) of the connector device (10a, 10b) to a surrounding area (22) of the connector device (10a, 10b).
(FR)
L'invention concerne un dispositif de raccordement (10a, 10b) pour raccorder une conduite d’aération (6) à une conduite d’amenée d’air (7) d’un moteur à combustion interne, le dispositif de raccordement (10a, 10b) comportant un clapet anti-retour (12a, 12b) pour empêcher l’écoulement de la conduite d’amenée d’air (7) dans la conduite d’évacuation d’air, le dispositif de raccordement (10) comportant en outre au moins un alésage (16) disposé en amont du clapet anti-retour (12a, 12b) et un espace intérieur (21) du dispositif de raccordement (10a, 10b) relié à un environnement (22) du dispositif de raccordement (10a, 10b).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten