Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2020011403) ANORDNUNG ZUR ERZEUGUNG EINES HAPTISCHEN SIGNALS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2020/011403 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2019/051998
Veröffentlichungsdatum: 16.01.2020 Internationales Anmeldedatum: 28.01.2019
IPC:
G06F 3/01 (2006.01) ,H01L 41/09 (2006.01) ,H02N 2/04 (2006.01) ,G06F 3/041 (2006.01)
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
3
Eingabeeinrichtungen, in denen digitale Daten in eine von dem Digitalrechner verarbeitbare Form gebracht werden; Ausgabeeinrichtungen, in denen digitale Daten so umgeformt werden, dass sie von dem Ausgabegerät aufgenommen werden können, z.B. Schnittstellenanordnungen
01
Eingabeeinrichtungen oder kombinierte Eingabe- und Ausgabeeinrichtungen für den Dialog zwischen Benutzer und Rechner
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
L
Halbleiterbauelemente; elektrische Festkörperbauelemente, soweit nicht anderweitig vorgesehen
41
Piezoelektrische Bauelemente allgemein; Elektrostriktive Bauelemente allgemein; Magnetostriktive Bauelemente allgemein; Verfahren oder Vorrichtungen, besonders ausgebildet für die Herstellung oder Behandlung dieser Bauelemente oder von Teilen davon; Einzelheiten dieser Bauelemente; Einzelheiten dieser Bauelemente
08
Piezoelektrische oder elektrostriktive Bauelemente
09
mit elektrischer Eingangsgröße und mechanischer Ausgangsgröße
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
N
Elektrische Maschinen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
2
Elektrische Maschinen allgemein, die mittels piezoelektrischen Effekts, Elektrostriktion oder Magnetostriktion arbeiten
02
die eine lineare Bewegung erzeugen, z.B. Aktoren; lineare Stellglieder
04
Konstruktive Einzelheiten
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
3
Eingabeeinrichtungen, in denen digitale Daten in eine von dem Digitalrechner verarbeitbare Form gebracht werden; Ausgabeeinrichtungen, in denen digitale Daten so umgeformt werden, dass sie von dem Ausgabegerät aufgenommen werden können, z.B. Schnittstellenanordnungen
01
Eingabeeinrichtungen oder kombinierte Eingabe- und Ausgabeeinrichtungen für den Dialog zwischen Benutzer und Rechner
03
Anordnungen zur Umsetzung der Lage oder Lageveränderung eines Gegenstandes in eine codierte Form
041
Digitalisiergeräte (digitizer), die durch die Umsetzungsmittel gekennzeichnet sind, z.B. für berührungsempfindliche Bildschirme oder Eingabeflächen
Anmelder:
TDK ELECTRONICS AG [DE/DE]; Rosenheimer Str. 141 e 81671 München, DE
Erfinder:
HOPFER, Markus; AT
KASTL, Harald; AT
NEUWIRTH, Daniel; AT
PUCHLEITNER, Roman; AT
Vertreter:
EPPING HERMANN FISCHER PATENTANWALTSGESELLSCHAFT MBH; Schloßschmidstr. 5 80639 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2018 116 912.412.07.2018DE
10 2018 126 473.924.10.2018DE
Titel (DE) ANORDNUNG ZUR ERZEUGUNG EINES HAPTISCHEN SIGNALS
(EN) METHOD FOR GENERATING A HAPTIC SIGNAL
(FR) ENSEMBLE POUR GÉNÉRER UN SIGNAL HAPTIQUE
Zusammenfassung:
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft ein elektronisches Gerät, aufweisend ein Bedienelement (2) und ein Bauteil (1) zur Erzeugung eines haptischen Signals, das einen piezoelektrischen Aktuator (11) aufweist, wobei das Bauteil (1) unter dem Bedienelements (2) angeordnet ist und dazu ausgestaltet ist, an dem Bedienelement (2) eine Vibration zu erzeugen.
(EN) The present invention relates to an electronic device, comprising an operating element (2) and a component (1) for generating a haptic signal, comprising a piezoelectric actuator (11), wherein the component (1) is arranged below the operating element (2) and is designed to generate a vibration on the operating element (2).
(FR) La présente invention concerne un appareil électronique, comprenant un élément de commande (2) et un composant (1) destiné à générer un signal haptique, qui comprend un actionneur piézoélectrique (11), ledit composant (1) étant disposé sous l'élément de commande (2) et étant conçu pour générer une vibration au niveau de l'élément de commande (2).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)