PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Montag 03.02.2020 um 10:00 AM MEZ nicht verfügbar
Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2020011315) STRAHLFORMENDE LASEROPTIK
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2020/011315 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/DE2019/200073
Veröffentlichungsdatum: 16.01.2020 Internationales Anmeldedatum: 09.07.2019
IPC:
G02B 19/00 (2006.01) ,B23K 26/00 (2014.01) ,G02B 26/08 (2006.01) ,G02B 27/09 (2006.01) ,G02B 27/30 (2006.01) ,G02B 3/00 (2006.01)
G Physik
02
Optik
B
Optische Elemente, Systeme oder Geräte
19
Kondensoren
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
K
Löten; Schweißen; Beschichten oder Plattieren durch Löten oder Schweißen; Schneiden durch örtliches Zuführen von Hitze, z.B. Brennschneiden; Arbeiten mit Laserstrahlen
26
Bearbeitung durch Laserstrahlen z.B. Schweißen, Schneiden, Bohren
G Physik
02
Optik
B
Optische Elemente, Systeme oder Geräte
26
Optische Vorrichtungen oder Anordnungen mit beweglichen oder verformbaren optischen Elementen zum Steuern der Intensität, Farbe, Phase, Polarisation oder Richtung von Licht, z.B. Schalten, Austasten, Modulieren
08
zum Steuern der Richtung von Licht
G Physik
02
Optik
B
Optische Elemente, Systeme oder Geräte
27
Andere optische Systeme; andere optische Geräte
09
Strahlformung, z.B. Änderung des Strahlquerschnitts, soweit nicht anderweitig vorgesehen
G Physik
02
Optik
B
Optische Elemente, Systeme oder Geräte
27
Andere optische Systeme; andere optische Geräte
30
Kollimatoren
G Physik
02
Optik
B
Optische Elemente, Systeme oder Geräte
3
Einfache oder zusammengesetzte Linsen
Anmelder:
LASERLINE GMBH [DE/DE]; Fraunhofer Straße 56218 Mülheim Kärlich, DE
Erfinder:
BAUMANN, Markus; DE
LUFT, Axel; DE
Vertreter:
VOLLMANN HEMMER LINDFELD; Wallstraße 33a 23560 Lübeck, DE
Prioritätsdaten:
10 2018 211 409.910.07.2018DE
Titel (DE) STRAHLFORMENDE LASEROPTIK
(EN) BEAM SHAPING LASER OPTIC
(FR) OPTIQUE LASER FORMANT DES FAISCEAUX
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft eine strahlformende Laseroptik mit einem Linsenfeld (28), welches eine Mehrzahl erster Linsen (32) aufweist, welche derart ausgebildet und nebeneinander angeordnet sind, dass sie eine Strahlformung in einer ersten Richtung (y) normal zu einer optischen Achse (x) bewirken, sowie einer einzelnen zweiten Linse (30), welche derart ausgebildet ist, dass sie eine Strahlformung in einer zweiten Richtung (z) normal zu der optischen Achse (x) sowie der ersten Richtung (y) bewirkt, wobei das Linsenfeld (28) und die zweite Linse (30) in einem Strahlengang (12) entlang der optischen Achse (x) hintereinander angeordnet sind, sowie ein Lasersystem mit einer solchen Laseroptik.
(EN) The invention relates to a beam shaping laser optic comprising a lens field (28) having a plurality of first lenses (32) which are designed and arranged next to one another in such a way that they bring about a beam shaping in a first direction (y) normal to an optical axis (x), and comprising an individual second lens (30) which is designed in such a way that it brings about a beam shaping in a second direction (z) normal to the optical axis (x) and the first direction (y), wherein the lens field (28) and the second lens (30) are arranged behind one another in a beam path (12) along the optical axis (x). The invention also relates to a laser system comprising a laser optic of this type.
(FR) L’invention concerne une optique laser formant des faisceaux comprenant un ensemble de lentilles (28), lequel comprend une pluralité de premières lentilles (32), lesquelles sont formées et agencées de telle façon qu’elles entraînent la formation de faisceaux dans une première direction (y) perpendiculaire à un axe optique (x), ainsi qu’une seule deuxième lentille (30), laquelle est formée de telle façon, qu’elle entraîne la formation d’un faisceau dans une deuxième direction (z) perpendiculaire à l’axe optique (x) ainsi qu’à la première direction (y), l’ensemble de lentilles (28) et la deuxième lentille (30) étant disposés l’un après l’autre dans un chemin optique (12) le long de l’axe optique (x), ainsi qu’un système laser comprenant une telle optique laser.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)