Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2020011301) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR WARMUMFORMUNG METALLISCHER VORPRODUKTE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2020/011301 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/DE2019/100379
Veröffentlichungsdatum: 16.01.2020 Internationales Anmeldedatum: 24.04.2019
IPC:
B21J 1/06 (2006.01) ,B21J 1/04 (2006.01) ,B21J 13/10 (2006.01) ,B21J 17/02 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
21
Mechanische Metallbearbeitung ohne wesentliches Zerspanen des Werkstoffs; Stanzen von Metall
J
Schmieden; Hämmern; Pressen; Nieten; Schmiedeöfen
1
Vorbereiten metallischer halbfertiger Erzeugnisse
06
Besondere Verfahren oder Vorrichtungen zum Erwärmen oder Abkühlen für Schmiede- oder Pressvorgänge
B Arbeitsverfahren; Transportieren
21
Mechanische Metallbearbeitung ohne wesentliches Zerspanen des Werkstoffs; Stanzen von Metall
J
Schmieden; Hämmern; Pressen; Nieten; Schmiedeöfen
1
Vorbereiten metallischer halbfertiger Erzeugnisse
04
Herstellen von Rohlingen nur durch Schmieden oder Pressen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
21
Mechanische Metallbearbeitung ohne wesentliches Zerspanen des Werkstoffs; Stanzen von Metall
J
Schmieden; Hämmern; Pressen; Nieten; Schmiedeöfen
13
Einzelteile von Maschinen zum Schmieden, Pressen oder Hämmern
08
Zubehör zum Handhaben der Werkstücke oder Werkzeuge
10
Manipulatoren
B Arbeitsverfahren; Transportieren
21
Mechanische Metallbearbeitung ohne wesentliches Zerspanen des Werkstoffs; Stanzen von Metall
J
Schmieden; Hämmern; Pressen; Nieten; Schmiedeöfen
17
Schmiedeöfen
02
elektrisch beheizt
Anmelder:
VDM METALS INTERNATIONAL GMBH [DE/DE]; Plettenberger Straße 2 58791 Werdohl, DE
Erfinder:
BELLMANN, Sabine; DE
ERPENBECK, Burkhard; DE
Vertreter:
CICHY, Wolfgang; DE
Prioritätsdaten:
10 2018 116 813.611.07.2018DE
Titel (DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR WARMUMFORMUNG METALLISCHER VORPRODUKTE
(EN) METHOD AND DEVICE FOR HOT-FORMING METALLIC PRE-PRODUCTS
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF DE THERMOFORMAGE DE PRODUITS SEMI-FINIS MÉTALLIQUES
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Warmumformung vorgewärmter länglicher metallischer Vorprodukte (2), indem ein vorgewärmtes Vorprodukt mehrfach durch mindestens ein Umformwerkzeug (1) geführt und das Vorprodukt (2) anschließend einer Oberflächennacherwärmung zugeführt wird, dergestalt, dass vor oder hinter dem Umformwerkzeug (1) eine Einrichtung (3) zur kontrollierten Erzeugung von Wärme positioniert wird, das Vorprodukt (2) nach einem ersten Umformvorgang in die Einrichtung (3), respektive durch die Einrichtung hindurchgeführt wird, die Bewegungsrichtung des Vorprodukts (2) umgekehrt und ein weiterer Umformvorgang mit bedarfsweise anschließender Oberflächennachwärmung in der weiteren Einrichtung (3) herbeigeführt wird.
(EN) The invention relates to a method for hot-forming preheated elongated metallic pre-products (2), by a pre-heated pre-product being guided repeatedly through at least one forming tool (1) and the pre-product (2) then being fed to a surface re-heating, in such a way that an apparatus (3) for the controlled production of heat can be positioned before or after the forming tool (1), after a first forming operation, the pre-product (2) is fed into the apparatus (3) or through the apparatus, the direction of movement of the pre-product (2) being reversed and a further forming operation with subsequent surface re-heating if required being brought about in the further apparatus (3).
(FR) L’invention concerne un procédé de thermoformage de produits semi-finis métalliques (2) allongés préchauffés, un produit semi-fini préchauffé subissant plusieurs passes dans au moins un outil de formage (1), le produit semi-fini (2) étant ensuite amené à subir un réchauffage de surface de manière telle qu’un système (3) de production contrôlée de chaleur soit implanté en amont ou en aval de l’outil de formage (1) ; après une première opération de formage, le produit semi-fini (2) est introduit, voire passé dans le système (3), la direction de déplacement du produit semi-fini (2) étant inversée et une autre opération de formage avec, si besoin, un réchauffage de surface consécutif étant provoquée dans le système (3) suivant.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)