Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2020008036) WINDENERGIESYSTEM UND VERFAHREN ZUM ERKENNEN NIEDERFREQUENTER SCHWINGUNGEN IN EINEM ELEKTRISCHEN VERSORGUNGSNETZ
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2020/008036 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2019/068107
Veröffentlichungsdatum: 09.01.2020 Internationales Anmeldedatum: 05.07.2019
IPC:
G01R 19/25 (2006.01) ,G01R 23/02 (2006.01) ,H02J 3/24 (2006.01) ,H02J 3/38 (2006.01)
G Physik
01
Messen; Prüfen
R
Messen elektrischer Größen; Messen magnetischer Größen
19
Anordnungen zum Messen von Strömen oder Spannungen oder zur Anzeige des Vorhandenseins oder des Vorzeichens von Strömen oder Spannungen
25
mit digitaler Messtechnik
G Physik
01
Messen; Prüfen
R
Messen elektrischer Größen; Messen magnetischer Größen
23
Anordnungen zum Messen von Frequenzen; Anordnungen zum Analysieren von Frequenzspektren
02
Anordnungen zum Messen der Frequenz, z.B. der Impulsfolge; Anordnungen zum Messen der Periodendauer von Strömen oder Spannungen
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
J
Schaltungsanordnungen oder Systeme für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Leistung; Systeme zum Speichern elektrischer Energie
3
Schaltungsanordnungen für Wechselstromhauptnetze oder Wechselstromverteilungsnetze
24
Anordnungen zum Verhindern oder Vermindern von Leistungsschwankungen in Netzen
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
J
Schaltungsanordnungen oder Systeme für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Leistung; Systeme zum Speichern elektrischer Energie
3
Schaltungsanordnungen für Wechselstromhauptnetze oder Wechselstromverteilungsnetze
38
Anordnungen zur Parallelspeisung eines einzelnen Netzes durch zwei oder mehr Generatoren, Umformer oder Transformatoren
Anmelder:
WOBBEN PROPERTIES GMBH [DE/DE]; Borsigstraße 26 26607 Aurich, DE
Erfinder:
BUSKER, Kai; DE
MENDONCA, Angelo; DE
SCHWANKA TREVISAN, Aramis; DE
Vertreter:
EISENFÜHR SPEISER PATENTANWÄLTE RECHTSANWÄLTE PARTGMBB; Postfach 10 60 78 28060 Bremen, DE
Prioritätsdaten:
10 2018 116 446.706.07.2018DE
Titel (DE) WINDENERGIESYSTEM UND VERFAHREN ZUM ERKENNEN NIEDERFREQUENTER SCHWINGUNGEN IN EINEM ELEKTRISCHEN VERSORGUNGSNETZ
(EN) WIND ENERGY SYSTEM AND METHOD FOR IDENTIFYING LOW-FREQUENCY OSCILLATIONS IN AN ELECTRICAL SUPPLY NETWORK
(FR) SYSTÈME ÉOLIEN ET PROCÉDÉ POUR DÉTECTER DES OSCILLATIONS DE BASSE FRÉQUENCE DANS UN RÉSEAU D'ALIMENTATION ÉLECTRIQUE
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Erkennen niederfrequenter Schwingungen, insbesondere subsynchroner Resonanzen, in einem elektrischen Versorgungsnetz (510), wobei das elektrische Versorgungsnetz (510) eine Netzspannung mit einer Netznennfrequenz aufweist, umfassend die Schritte: Erfassen wenigstens eines elektrischen Signals des elektrischen Versorgungsnetzes (510) als wenigstens ein Testsignal und Filtern und/oder Transformieren des wenigstens einen erfassten Testsignals in wenigstens ein Prüfsignal, zeitliches Ableiten des wenigstens einen Prüfsignals oder Differenzbildung zeitlich beabstandeter Werte des Prüfsignals, um jeweils ein Gradientensignal zu erhalten, Erkennen auf das Vorliegen einer niederfrequenten Schwingung, wenn das Gradientensignal bzw. wenigstens eines der Gradientensignale ein vorgegebenes Prüfkriterium erfüllt, insbesondere wenigstens eine vorgegebene Prüfgrenze überschritten wird.
(EN) The invention relates to a method for identifying low-frequency oscillations, in particular subsynchronous resonances, in an electrical supply network (510), wherein the electrical supply network (510) has a network voltage with a nominal network frequency, comprising the following steps: detecting at least one electrical signal of the electrical supply network (510) as at least one test signal and filtering and/or transforming the at least one detected test signal into at least one analysis signal, deriving the at least one analysis signal with respect to time or calculating the difference between temporally spaced values of the analysis signal, in order to obtain a gradient signal in each case, identifying the presence of a low-frequency oscillation if the gradient signal or at least one of the gradient signals satisfies a predefined analysis criterion, in particular that at least one predefined analysis limit is exceeded.
(FR) L'invention concerne un procédé pour la détection d'oscillations de basse fréquence, en particulier de résonances sous-synchrones, dans un réseau d'alimentation électrique (510), le réseau d'alimentation électrique (510) présentant une tension de réseau pourvue d'une fréquence nominale de réseau, comprenant les étapes consistant à : détecter au moins un signal électrique du réseau d'alimentation électrique (510) comme au moins un signal de test et filtrer et/ou transformer ledit au moins un signal de test détecté en au moins un signal de test, dériver dans le temps ledit au moins un signal de test ou former une différence de valeurs écartées dans le temps du signal de test pour obtenir à chaque fois un signal à gradient, détecter la présence d'une oscillation de basse fréquence lorsque le signal à gradient ou au moins un des signaux à gradient répond à un critère de test défini, en particulier passe au-dessus d'au moins une limite de test définie.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)