In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2020007969 - PALETTENSYSTEM ZUM SPEICHERN UND TRANSPORTIEREN VON PALETTEN FÜR WERKZEUGMASCHINEN

Anmerkung: Text basiert auf automatischer optischer Zeichenerkennung (OCR). Verwenden Sie bitte aus rechtlichen Gründen die PDF-Version.

ANSPRÜCHE

1. Pa letten System (1, ) zum Speichern und Transportieren von Paletten für Werkzeugmaschinen (Ml, M2, M3), umfassend:

ein lineares Schienensystem (2; 2‘) zum Tragen und Führen mindestens eines Palettenwechslers (3) entlang einer ersten Achse (X);

mindestens eine Rüststation (4; 4‘) zum Anordnen eines Werkstücks auf einer Palette (10; 10‘); und

eine Vielzahl von Speicherstationen (5; 5‘) zum Bevorraten einer Palette (10), wobei:

der Palettenwechsler (3; 3‘) mittels eines Antriebs (31) entlang des Schienensystems (2; 2‘) bewegbar ist, und

der Palettenwechsler (3; 3‘) ausgelegt ist, eine Palette (10; 10‘) von einer Vielzahl von Betriebspositionen zu übernehmen oder an eine der Vielzahl von Betriebspositionen zu übergeben, wobei die Betriebspositionen umfassen:

die mindestens eine Rüststation (4; 4‘);

die Vielzahl von Speicherstationen (5; 5‘); und

mindestens eine Bearbeitungsposition zum Bearbeiten des auf der Palette (10; 10‘) angeordneten Werkstücks.

2. Pa letten System (1, ) zum Speichern und Transportieren von Paletten nach Anspruch 1, wobei die Vielzahl Speicherstationen (5) an einer ersten Längsseite des Schienensystems (2) angeordnet ist.

3. Pa letten System (1, ) zum Speichern und Transportieren von Paletten nach Anspruch 1 oder 2, wobei die mindestens eine Rüststation (4) an einer zweiten Längsseite des Schienensystems (2) angeordnet ist, die der ersten Längsseite gegenüberliegt.

4. Pa letten System (1, ) zum Speichern und Transportieren von Paletten nach mindestens einem der vorhergehenden Ansprüche, wobei der Palettenwechsler (3) mindestens eine Palettenaufnahme (32) aufweist, die um eine zentrale, senkrechte Achse Z des Palettenwechslers (3) drehbar ist und einen Transportmechanismus aufweist, der dazu eingerichtet ist, die Palette an den Palettenwechsler (3) anzukoppeln und die Palette in einer Richtung senkrecht zur Achse Z auf den Palettenwechsler (3) zu ziehen.

5. Pa letten System (1) zum Speichern und Transportieren von Paletten nach Anspruch 4, wobei auf der Palettenaufnahme (32) zwei Schienen (33) zum Tragen und Führen einer Palette (10) angeordnet sind, an oder zwischen denen der Transportmechanismus (34) angeordnet ist, der dazu eingerichtet ist, einen Transport der Palette entlang der Schienen (33) auf der Palettenaufnahme (32) zu bewirken.

6. Palettensystem (1) zum Speichern und Transportieren von Paletten nach Anspruch 5, wobei die Palettenaufnahme (32) asymmetrisch ist, so dass ein erstes Ende der Palettenaufnahme (32) einen größeren entlang der Schienen (33) gemessenen Abstand zur Drehachse (Z) aufweist, als ein zweites Ende der Palettenaufnahme (32), das dem ersten Ende gegenüberliegt.

7. Pa letten System (1) zum Speichern und Transportieren von Paletten nach mindestens einem der vorhergehenden Ansprüche, wobei das lineare Schienensystem (2) mindestens eine Trageschiene (21) und/oder mindestens eine Antriebsschiene (22), auf die der Antrieb (31) des Palettenwechslers (3) einwirkt, und/oder mindestens eine Stromschiene (23) zum Versorgen des Antriebs (31) des Palettenwechslers (3) mit elektrischer Energie aufweist.

8. Pa letten System (1) zum Speichern und Transportieren von Paletten nach mindestens einem der vorhergehenden Ansprüche, wobei die mindestens eine Rüststation (4) zwei Schienen (41) zum Tragen und Führen einer Palette (10) aufweist, die auf einem um 360 Grad drehbaren Drehtisch (42) angeordnet sind.

9. Palettensystem ( ) zum Speichern und Transportieren von Paletten nach Anspruch 1, wobei die Speicherstationen (5‘) jeweils mindestens zwei übereinander angeordnete Ebenen mit jeweils mindestens zwei Ablagepositionen für Paletten (10‘) aufweisen.

10. Palettensystem ( ) zum Speichern und Transportieren von Paletten nach Anspruch 10, wobei der Palettenwechsler (3‘) einen Vertikalantrieb (37) zum Anheben von Paletten (10‘) aufweist.

11. Pa letten System ( ) zum Speichern und Transportieren von Paletten nach Anspruch 10 oder 11, wobei der Palettenwechsler (3‘) einen Palettenheber (36) mit einer teleskopisch ausfahrbaren Palettengabel zum Aufnehmen von Paletten (10‘) aufweist.

12. Verfahren zum Betreiben eines Palettensystems (1; l‘)zum Speichern und Transportieren von Paletten nach mindestens einem der vorhergehenden Ansprüche, wobei die Paletten (10; 10‘) ausschließlich mittels einer Kombination der folgenden Verfahrensschritte bewegt werden:

Verschieben des Palettenwechslers (3; 3‘) entlang der ersten Achse (X) auf dem Schienensystem (2; 2‘);

Verschieben der Palette (10; 10‘) entlang der zweiten Achse (Y); und Drehen der Palettenaufnahme (32) um die senkrechte Achse (Z).