Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2020007968) VORRICHTUNG ZUR KORREKTUR EINER KNOCHENFRAKTUR
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2020/007968 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2019/067967
Veröffentlichungsdatum: 09.01.2020 Internationales Anmeldedatum: 04.07.2019
IPC:
A61B 17/70 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
B
Diagnostik; Chirurgie; Identifizierung
17
Chirurgische Instrumente, Vorrichtungen oder Verfahren, z.B. Aderpressen
56
Chirurgische Instrumente oder Verfahren zur Behandlung von Knochen oder Gelenken; besonders angepasste Vorrichtungen hierfür
58
für Osteosynthese, z.B. Knochenplatten, Schrauben oder dgl.
68
Vorrichtungen zur internen Fixierung
70
Vorrichtungen zur Ausrichtung oder Stabilisierung der Wirbelsäule
Anmelder:
SILONY MEDICAL INTERNATIONAL AG [CH/CH]; Bahnhofplatz 76/76a 8500 Frauenfeld, CH
Erfinder:
HEUER, Frank; DE
Vertreter:
DREISS PATENTANWÄLTE PARTG MBB; Friedrichstraße 6 70174 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten:
10 2018 116 177.804.07.2018DE
Titel (DE) VORRICHTUNG ZUR KORREKTUR EINER KNOCHENFRAKTUR
(EN) DEVICE FOR CORRECTING BONE FRACTURES
(FR) DISPOSITIF DE CORRECTION D'UNE FRACTURE OSSEUSE
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung (10) zur Korrektur einer Knochenfraktur unter Verwendung von Knochenankern (14), insbesondere Knochenschrauben (14), und an den Knochenankern (14) anbringbaren Verlängerungsvorrichtungen (12).
(EN) The invention relates to a device (10) for correcting a bone fracture using bone anchors (14), in particular bone screws (14), and extension devices (12) attachable to the bone anchors (14).
(FR) L'invention concerne un dispositif (10) de correction d’une fracture osseuse faisant appel à des ancrages osseux (14), en particulier des vis à os (14), et des dispositifs prolongateurs (12) pouvant être montés sur les ancrages osseux (14).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)