Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2020007957) EINRICHTUNG MIT EINEM ELEKTRISCHEN BAUTEIL SOWIE VERFAHREN ZU DEREN HERSTELLUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2020/007957 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2019/067927
Veröffentlichungsdatum: 09.01.2020 Internationales Anmeldedatum: 04.07.2019
IPC:
B60C 11/24 (2006.01) ,B60C 23/04 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
C
Fahrzeugreifen; Aufpumpen von Reifen; Wechseln von Reifen; Verbinden von Ventilen mit aufblasbaren, elastischen Körpern allgemein oder Anbringen von Ventilen daran; Einrichtungen oder Anordnungen in Bezug auf Reifen
11
Reifenlaufstreifen; Laufflächenprofile; Gleitschutzeinlagen
24
Verschleiß anzeigende Anordnungen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
C
Fahrzeugreifen; Aufpumpen von Reifen; Wechseln von Reifen; Verbinden von Ventilen mit aufblasbaren, elastischen Körpern allgemein oder Anbringen von Ventilen daran; Einrichtungen oder Anordnungen in Bezug auf Reifen
23
Vorrichtungen zum Messen, Anzeigen, Beeinflussen oder Verteilen des Reifendrucks oder der Reifentemperatur, besonders ausgebildet für den Einbau in Fahrzeuge; Anordnung von reifenaufblasenden Vorrichtungen an Fahrzeugen, z.B. von Pumpen, von Behältern; Anordnungen zur Kühlung von Reifen
02
Anzeigevorrichtungen betätigt durch den Reifendruck
04
angebaut an den Rädern oder Reifen
Anmelder:
GOTTFRIED WILHELM LEIBNIZ UNIVERSITÄT HANNOVER [DE/DE]; Welfengarten 1 30167 Hannover, DE
DEUTSCHES INSTITUT FÜR KAUTSCHUKTECHNOLOGIE E.V. [DE/DE]; Eupener Straße 22 30159 Hannover, DE
Erfinder:
GIESE, Ulrich; DE
MAIER, Hans Jürgen; DE
WURZ, Marc Christopher; DE
BENGSCH, Sebastian; DE
OMELAN, Marvin; DE
Vertreter:
GRAMM, LINS & PARTNER PATENT- UND RECHTSANWÄLTE PARTGMBB; Freundallee 13a 30173 Hannover, DE
Prioritätsdaten:
10 2018 116 182.404.07.2018DE
Titel (DE) EINRICHTUNG MIT EINEM ELEKTRISCHEN BAUTEIL SOWIE VERFAHREN ZU DEREN HERSTELLUNG
(EN) DEVICE WITH AN ELECTRIC COMPONENT, AND METHOD FOR PRODUCING SAME
(FR) DISPOSITIF POURVU D’UN COMPOSANT ÉLECTRIQUE ET SON PROCÉDÉ DE FABRICATION
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft eine Einrichtung mit einem elektrischen Bauteil und einem ersten elastischen Bauteil, das elektrisch isolierend ist, wobei das elektrische Bauteil im ersten elastischen Bauteil eingebettet oder zwischen Schichten des ersten elastischen Bauteils angeordnet ist, wobei im ersten elastischen Bauteil wenigstens eine Aussparung vorhanden ist, die sich von einem elektrischen Anschlusskontakt des elektrischen Bauteils zu einer gewünschten elektrischen Anschlussstelle erstreckt, an der das elektrische Bauteil mit einem weiteren elektrischen Bauteil verbunden werden soll, wobei die Aussparung vollständig oder überwiegend mit einem zweiten elastischen Bauteil ausgefüllt ist, das elektrisch leitfähig ist, sodass durch das zweite elastische Bauteil eine elektrisch leitende Kontaktbrücke von dem Anschlusskontakt des elektrischen Bauteils zur Anschlussstelle gebildet ist. Die Erfindung betrifft außerdem ein Verfahren zur Herstellung einer derartigen Einrichtung.
(EN) The invention relates to a device with an electric component and a first elastic component which is electrically insulating. The electric component is embedded into the first elastic component or is arranged between layers of the first elastic component, and at least one recess is provided in the first elastic component, said recess extending from an electric contact point of the electric component to a desired electric connection point where the electric component is to be connected to another electric component. The recess is completely or largely filled with a second elastic component which is electrically conductive such that an electrically conductive contact bridge between the connection contact of the electric component and the connection point is formed by the second elastic component. The invention additionally relates to a method for producing such a device.
(FR) L’invention concerne un dispositif pourvu d’un composant électrique et d’un premier composant élastique électriquement isolant. Le composant électrique est incorporé dans le premier élément élastique ou disposé entre des couches du premier élément élastique. Au moins un évidement est ménagé dans le premier composant élastique, lequel évidement s’étend d’un contact de connexion électrique du composant électrique à un point de connexion électrique souhaité auquel le composant électrique doit être connecté à un autre composant électrique. L’évidement est complètement ou en grande partie rempli d’un deuxième élément élastique électriquement conducteur de sorte qu’un pont de contact électriquement conducteur allant du contact de connexion au point de connexion est formé par le deuxième élément élastique. L’invention concerne également un procédé de fabrication d’un tel dispositif.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)