Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2020007942) ZUFÜHRUNG VON SCHLAUCHPAKETEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2020/007942 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2019/067906
Veröffentlichungsdatum: 09.01.2020 Internationales Anmeldedatum: 03.07.2019
IPC:
B65H 1/30 (2006.01) ,B65H 5/00 (2006.01) ,B31B 70/00 (2017.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
H
Handhaben von dünnem oder fadenförmigem Gut, z.B. Folien, Bahnen, Kabeln
1
Stapeltische oder Magazine für Stapel, von welchen Werkstücke abgenommen werden
30
mit Einrichtungen zum Nachfüllen des Stapels während des fortlaufenden Vereinzelungsvorganges vom gleichen Stapel
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
H
Handhaben von dünnem oder fadenförmigem Gut, z.B. Folien, Bahnen, Kabeln
5
Vorschub von Werkstücken, die vom Stapel vereinzelt worden sind; Zuführen von Werkstücken zu Maschinen
[IPC code unknown for B31B 70]
Anmelder:
WINDMÖLLER & HÖLSCHER KG [DE/DE]; Münsterstr. 50 49525 Lengerich, DE
Erfinder:
DUWENDAG, Rüdiger; DE
TRAME, Jan; DE
STEINBERG, Jürgen; DE
Vertreter:
VOGEL, Andreas; DE
Prioritätsdaten:
10 2018 116 236.704.07.2018DE
10 2019 107 463.022.03.2019DE
Titel (DE) ZUFÜHRUNG VON SCHLAUCHPAKETEN
(EN) SUPPLY OF HOSE ASSEMBLIES
(FR) ACHEMINEMENT DE PAQUETS D’ARTICLES TUBULAIRES
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung (2) zur Zuführung von Schlauchpaketen (10') an eine Transportvorrichtung (4), umfassend eine Ablageeinheit (6) zur Ablage von Schlauchpaketen (10') sowie eine Positionierungseinheit (12) zur Positionierung der Ablageeinheit (6) relativ zur Transportvorrichtung (4), wobei die Ablageeinheit (6) mittels der Positionierungseinheit (12) derart relativ zur Transportvorrichtung (4) positionierbar ist, dass der radiale Abstand (R) zwischen den zuzuführenden Schlauchpaketen (10') und der Transportvorrichtung (4) in einem Übergabepunkt (8) während der Zuführung der Schlauchpakete (10') minimierbar ist, um eine möglichst fehlerfreie Zuführung der Schlauchpakete (10') an die Transportvorrichtung (4) zu gewährleisten.
(EN) The invention relates to a device (2) for supplying hose assemblies (10') to a transport device (4), comprising a delivery unit (6) for delivering hose assemblies (10') and a positioning unit (12) for positioning the delivery unit (6) relative to the transport device (4). The delivery unit (6) can be positioned relative to the transport device (4) by means of the positioning unit (12) in such a way that the radial distance (R) between the hose assemblies (10') to be delivered and the transport device (4) can be minimised at a transfer point (8) during the supply of the hose assemblies (10') in order to ensure a supply of the hose assemblies (10'), as error-free as possible delivery, to the transport device (4).
(FR) L'invention concerne un dispositif (2) pour acheminer des paquets d’articles tubulaires (10') vers un dispositif de transport (4), comprenant une unité de dépôt (6) servant à déposer des paquets d'articles tubulaires (10') ainsi qu'une unité de positionnement (12) destinée à positionner l'unité de dépôt (6) par rapport au dispositif de transport (4), l'unité de dépôt (6) pouvant être positionnée par rapport au dispositif de transport (4) au moyen de l'unité de positionnement (12), de telle sorte que la distance radiale (R) entre les paquets d'articles tubulaires (10’) à acheminer et le dispositif de transport (4) peut être réduite au mimimum au niveau d'un point de transfert (8) pendant l'acheminement des paquets d'articles tubulaires (10'), afin de garantir un acheminement des paquets d’articles tubulaires (10') vers le dispositif de transport (4) aussi exempt d'erreur que possible.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)