PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Montag 03.02.2020 um 10:00 AM MEZ nicht verfügbar
Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2020007872) THERMOMETER MIT DIAGNOSEFUNKTION
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2020/007872 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2019/067759
Veröffentlichungsdatum: 09.01.2020 Internationales Anmeldedatum: 02.07.2019
IPC:
G01K 7/02 (2006.01) ,G01K 7/16 (2006.01) ,G01K 13/02 (2006.01)
G Physik
01
Messen; Prüfen
K
Messen der Temperatur; Messen von Wärmemengen; Temperaturfühler, soweit nicht anderweitig vorgesehen
7
Temperaturmessungen, die auf der Anwendung elektrischer oder magnetischer, unmittelbar auf Wärme ansprechender Elemente beruhen
02
mit thermoelektrischen Bauteilen, z.B. Thermoelementen
G Physik
01
Messen; Prüfen
K
Messen der Temperatur; Messen von Wärmemengen; Temperaturfühler, soweit nicht anderweitig vorgesehen
7
Temperaturmessungen, die auf der Anwendung elektrischer oder magnetischer, unmittelbar auf Wärme ansprechender Elemente beruhen
16
mit Widerstandselementen
G Physik
01
Messen; Prüfen
K
Messen der Temperatur; Messen von Wärmemengen; Temperaturfühler, soweit nicht anderweitig vorgesehen
13
Ausbildungen von Thermometern für besondere Zwecke
02
zum Messen der Temperatur sich bewegender Medien oder fließfähiger körniger Materialien
Anmelder:
ENDRESS+HAUSER WETZER GMBH+CO. KG [DE/DE]; Obere Wank 1 87484 Nesselwang, DE
Erfinder:
SCHALLES, Marc; DE
VRDOLJAK, Pavo; DE
Vertreter:
ANDRES, Angelika; DE
Prioritätsdaten:
10 2018 116 309.605.07.2018DE
Titel (DE) THERMOMETER MIT DIAGNOSEFUNKTION
(EN) THERMOMETER HAVING A DIAGNOSTIC FUNCTION
(FR) THERMOMÈTRE COMPRENANT UNE FONCTION DE DIAGNOSTIC
Zusammenfassung:
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft eine Vorrichtung (1) zur Bestimmung und/oder Überwachung der Temperatur (T) eines Mediums (M), umfassend einen Temperatursensor (T1) mit einem temperaturempfindlichen Sensorelement (7), welches über zumindest eine erste (9) und eine zweite Anschlussleitung (10) elektrisch kontaktiert ist, wobei die erste Anschlussleitung (9) in einen ersten (9a) und einen zweiten Abschnitt (9b) unterteilt ist, wobei der erste dem Sensorelement (7) zugewandte Abschnitt (9a) aus einem ersten Material besteht, und wobei der zweite dem Sensorelement (7) abgewandte Abschnitt (9b) aus einem zweiten sich von dem ersten unterscheidenden Material besteht, wobei die zweite Anschlussleitung (10) aus dem zweiten Material besteht,und wobei der erste Abschnitt (9a) der ersten Anschlussleitung (9) und zumindest ein Teil (t) der zweiten Anschlussleitung (10) einen ersten Differenz-Temperatursensor (T2) in Form eines Thermoelements bilden.
(EN) The present invention relates to a device (1) for determining and/or monitoring the temperature (T) of a medium (M), comprising a temperature sensor (T1) with a temperature-sensitive sensor element (7) which is placed in electrical contact by means of at least a first connection line (9) and a second connection line (10), wherein the first connection line (9) is divided into a first section (9a) and a second section (9b), wherein the first section (9a) which faces the sensor element (7) is composed of a first material, and wherein the second section (9b) which faces away from the sensor element (7) is composed of a second material which differs from the first material, wherein the second connection line (10) is composed of the second material, and wherein the first section (9a) of the first connection line (9) and at least one part (t) of the second connection line (10) form a first difference temperature sensor (T2) in the form of a thermocouple.
(FR) L'invention concerne un dispositif (1) servant à définir et/ou à surveiller la température (T) d'un milieu (M). Le dispositif comprend un capteur de température (T1) pourvu d'un élément de capteur (7) sensible à la température, lequel est en contact électrique par l'intermédiaire d'au moins une première (9) et une deuxième ligne de raccordement (10). La première ligne de raccordement (9) est divisée en une première (9a) et en une seconde section (9b). La première section (9a) tournée vers l'élément de capteur (7) est constituée d'un premier matériau, et la seconde section (9b) tournée vers l'élément de capteur (7) est constituée d'un second matériau se distinguant du premier matériau. La deuxième ligne de raccordement (10) est constituée du second matériau. La première section (9a) de la première ligne de raccordement (9) et au moins une partie (t) de la deuxième ligne de raccordement (10) forment un premier capteur de température différentielle (T2) se présentant sous la forme d'un thermocouple.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)