Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2020007837) VERFAHREN ZUM BETRIEB EINES ELEKTRISCHEN FAHRZEUGS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2020/007837 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2019/067695
Veröffentlichungsdatum: 09.01.2020 Internationales Anmeldedatum: 02.07.2019
IPC:
B60L 53/00 (2019.01) ,B60L 1/00 (2006.01)
[IPC code unknown for B60L 53]
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
L
Antrieb von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; Lieferung von elektrischem Strom zu Hilfsvorrichtungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; elektrodynamische Fahrzeugbremssysteme allgemein ; magnetisches Tragen oder Schweben bei Fahrzeugen ; Überwachung verschiedener Betriebszustände von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen ; elektrische Sicherheitsvorrichtungen für elektrisch angetriebene Fahrzeuge
1
Lieferung von elektrischem Strom zu Hilfsvorrichtungen elektrisch angetriebener Fahrzeuge
Anmelder:
DAIMLER AG [DE/DE]; Mercedesstraße 137 70327 Stuttgart, DE
Erfinder:
SCHÖNHERR, Gudrun; DE
Prioritätsdaten:
10 2018 005 252.502.07.2018DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUM BETRIEB EINES ELEKTRISCHEN FAHRZEUGS
(EN) METHOD FOR OPERATING AN ELECTRIC VEHICLE
(FR) PROCÉDÉ DE FONCTIONNEMENT D’UN VÉHICULE ÉLECTRIQUE
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Betrieb eines Fahrzeugs (2), wobei mindestens einem Fahrzeugnutzer mindestens eine Komfortfunktion (KF) zur Aktivierung angeboten wird. Erfindungsgemäß wird die mindestens eine Komfortfunktion (KF) dem mindestens einen Fahrzeugnutzer nach einem Start (SLV) eines elektrischen Ladevorgangs mindestens eines Energiespeichers des Fahrzeugs (2) zur Aktivierung angeboten.
(EN) The invention relates to a method for operating a vehicle (2), wherein at least one comfort function (KF) is offered for activation to at least one vehicle user. According to the invention, the at least one comfort function (KF) is offered for activation to the at least one vehicle user after a start (SLV) of an electrical charging process of at least one energy store of the vehicle (2).
(FR) L’invention concerne un procédé de fonctionnement d’un véhicule (2). Au moins un utilisateur du véhicule se voit proposer au moins une fonction de confort (KF) pour l’activation. Selon l’invention, l’au moins une fonction de confort (KF) est proposée à l’au moins un utilisateur du véhicule pour l’activation après le démarrage (SLV) d’un processus de charge électrique d’au moins un accumulateur d’énergie du véhicule (2).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)