Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2020007832) SCHRAUBVERSCHLUSS MIT KONTROLLIERTER DICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2020/007832 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2019/067690
Veröffentlichungsdatum: 09.01.2020 Internationales Anmeldedatum: 02.07.2019
IPC:
B65D 51/16 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
D
Behältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien [Container], z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
51
Verschlüsse, soweit nicht anderweitig vorgesehen
16
mit Vorrichtungen zum Entlüften oder Entgasen
Anmelder:
BERICAP GMBH & CO. KG [DE/DE]; Kirchstraße 5 55257 Budenheim, DE
Erfinder:
KRAUTKRÄMER, Günter; DE
Vertreter:
LIEKE, Winfried; DE
HIORT, Jan; DE
KÖPPEN, Manfred; DE
SIEBERT, Karsten; DE
WEBER, Roland; DE
Prioritätsdaten:
10 2018 116 295.205.07.2018DE
Titel (DE) SCHRAUBVERSCHLUSS MIT KONTROLLIERTER DICHTUNG
(EN) SCREW CLOSURE WITH CONTROLLED SEAL
(FR) BOUCHON FILETÉ DOTÉ D'UN JOINT D'ÉTANCHÉITÉ RÉGLÉ
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft einen Kunststoffverschluss zum formschlüssigen und dichten Aufsetzen auf den Hals eines Flüssigkeitsbehälters mit einer für das Abdecken einer Behälteröffnung vorgesehenen Kopfplatte (1) und einer entlang des Randes der Kopfplatte (1) umlaufenden Außendichtung (7), welche für den Eingriff mit der Außenseite eines die Behälteröffnung definierenden Behälterhalses (20) vorgesehen ist, sowie einer innerhalb der Außendichtung (7) und parallel zu dieser umlaufenden Innendichtung (5), die für den Eingriff mit der Innenseite des Behälterhalses vorgesehen ist, wobei die Außen- und die Innendichtung (7, 5) sich jeweilsin etwa senkrecht oder leicht geneigt von einer Innenseite (11) der Kopfplatte (1) erstrecken. Um einen Verschluss und auch einen Behälter mit einem Verschluss zu schaffen, welche ein Absprengen des Verschlusses unter hohem Überdruck im Allgemeinen vermeiden, wird erfindungsgemäß vorgeschlagen, dass die Außendichtung (7) in mindestens einem Umfangsabschnitt einen Schwächungsbereich (6, 6', 6") aufweist, so dass die Außendichtung (7) bei einem geringeren inneren Überdruck undicht wird als bei einer Ausbildung der Außendichtung ohne den Schwächungsbereich.
(EN) The invention relates to a plastic closure for placing on the neck of a liquid container in a formfitting and sealing manner, comprising a head plate (1), which is provided for covering a container opening, an outer seal (7), which is circumferential along the edge of the head plate (1) and is provided for engaging with the exterior of a container neck (20) that defines the container opening, and an inner seal (5) which is circumferential within the outer seal (7) and parallel to same and which is provided for engaging with the inner face of the container neck. The outer and the inner seal (7, 5) each extends approximately perpendicularly or at a slight angle to the inner face (11) of the head plate (1). In order to provide a closure and to provide a container with a closure which generally prevent the closure from being blown off under high positive pressures, the outer seal (7) has a weakened region (6, 6', 6'') in at least one circumferential section such that the outer seal (7) becomes unsealed at a lower internal positive pressure than when the outer seal is formed without the weakened region.
(FR) L'invention concerne un bouchon en plastique destiné à être placé par complémentarité de forme et à étanchéité sur le col d'un récipient à liquide, comprenant une plaque de tête (1) conçue pour recouvrir une ouverture de récipient, et un joint d’étanchéité externe (7) s'étendant le long du bord de la plaque de tête (1), lequel joint d’étanchéité externe est conçu pour être mis en prise avec la face externe d'un col de récipient (20) délimitant l'ouverture de récipient, ainsi qu'un joint d’étanchéité interne (5) s'étendant au sein du joint d’étanchéité externe (7) et parallèle à ce dernier, qui est conçu pour être mis en prise avec la face interne du col de récipient, les joints d’étanchéité externe et interne (7, 5) étant respectivement sensiblement perpendiculaires ou légèrement inclinés par rapport à une face interne (11) de la plaque de tête (1). Selon l'invention, pour produire un bouchon ainsi qu'un récipient comprenant un bouchon qui empêchent de manière générale le bouchon de sauter sous l'effet d'une surpression élevée, le joint d’étanchéité externe (7) comporte une zone d'affaiblissement (6, 6', 6") dans au moins une partie périphérique, de sorte que le joint d’étanchéité externe (7) soit descellé lors d'une surpression interne plus faible que lorsque le joint d’étanchéité externe est réalisé sans la zone d'affaiblissement.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)