Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2020007714) LEUCHTENKÖRPER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2020/007714 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2019/067215
Veröffentlichungsdatum: 09.01.2020 Internationales Anmeldedatum: 27.06.2019
IPC:
F21V 29/87 (2015.01) ,F21V 31/04 (2006.01) ,F21V 29/76 (2015.01) ,F21V 29/89 (2015.01) ,F21Y 115/10 (2016.01)
[IPC code unknown for F21V 29/87]
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
21
Beleuchtung
V
Funktionsmerkmale oder Einzelheiten von Leuchten oder Beleuchtungssystemen; bauliche Kombinationen von Leuchten mit anderen Gegenständen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
31
Abdichteinrichtungen gegen Gas oder Wasser
04
Vorsehen von Füllmitteln
[IPC code unknown for F21V 29/76][IPC code unknown for F21V 29/89][IPC code unknown for F21Y 115/10]
Anmelder:
LACKNER, Manfred [AT/AT]; AT
Erfinder:
LACKNER, Manfred; AT
Vertreter:
KLIMENT & HENHAPEL PATENTANWÄLTE OG; Gonzagagasse 15 1010 Wien, AT
Prioritätsdaten:
A50580/201805.07.2018AT
Titel (DE) LEUCHTENKÖRPER
(EN) LUMINAIRE BODY
(FR) CORPS DE LUMINAIRE
Zusammenfassung:
(DE) Leuchte mit einem Leuchtenkörper und zumindest einem Leuchtmittel, wobei der Leuchtenkörper eine zumindest abschnittsweise transparent ausgeführte und eine Lichtaustrittsfläche bildende Bodenwandung (1) aufweist, sowie eine von der Bodenwandung (1) abstehende Seitenwandung (2), und das zumindest eine Leuchtmittel auf einem in den Leuchtenkörper eingesetzten und elektrische Kontaktierungsmittel für das zumindest eine Leuchtmittel aufweisenden Leuchtmittelträger (3) angeordnet ist, wobei das zumindest eine Leuchtmittel auf einer der Bodenwandung (1) zugewandten Seite des Leuchtmittelträgers (3) angeordnet ist, und die der Bodenwandung (1) abgewandte Seite des Leuchtmittelträgers (3) mit einer einen dichten Abschluss mit der Seitenwandung (2) bildenden Vergussmasse (5) abgedeckt ist. Es wird vorgeschlagen, dass auf der der Bodenwandung (1) abgewandten Seite des Leuchtmittelträgers (3) ein Kühlkörper (6) angeordnet ist, der eine Wärmebrücke vom Leuchtmittelträger (3) zur Vergussmasse (5) bildet, und die Vergussmasse (5) mit einem die Wärmeleitfähigkeit der Vergussmasse (5) erhöhenden Füllstoff versehen ist.
(EN) The invention relates to a luminaire, comprising a luminaire body and at least one illuminant, the luminaire body having a bottom wall (1), which is transparent at least in parts and forms a light exit surface, and a side wall (2), which protrudes from the bottom wall (1), the at least one illuminant being arranged on an illuminant carrier (3), which is inserted into the luminaire body and has electrical contacting elements for the at least one illuminant, the at least one illuminant being arranged on a side of the illuminant carrier (3) facing the bottom wall (1), and the side of the illuminant carrier (3) that faces away from the bottom wall (1) being covered with a potting compound (5), which forms a tight seal with the side wall (2). According to the invention, on the side of the illuminant carrier (3) that faces away from the bottom wall (1), a heat sink (6) is arranged, which forms a thermal bridge from the illuminant carrier (3) to the potting compound (5), and the potting compound (5) is provided with a filler that increases the thermal conductivity of the potting compound (5).
(FR) L'invention concerne un luminaire présentant un corps de luminaire et au moins un moyen d'éclairage, le corps de luminaire présentant une paroi de fond (1) conçue, au moins par sections, de manière transparente et formant une surface de sortie de lumière, ainsi qu'une paroi latérale (2) s'étendant à partir de la paroi de fond (1) et ledit au moins un moyen d'éclairage étant agencé sur un support de moyen d'éclairage (3) placé dans le corps de luminaire et présentant des moyens de contact électrique pour ledit au moins un moyen d'éclairage, ledit au moins un moyen d'éclairage étant agencé sur un côté orienté vers la paroi de fond (1) du support de moyen d'éclairage (3) et la paroi opposée à la paroi de fond (1) du support de moyen d'éclairage (3) étant recouverte par une masse de scellement (5) formant une fermeture étanche avec la paroi latérale (2). Selon l'invention, un corps de refroidissement (6) est agencé sur le côté opposé à la paroi de fond (1) du support de moyen d'éclairage (3), qui forme un pont thermique allant du support de moyen d'éclairage (3) à la masse de scellement (5) et la masse de scellement (5) est pourvue d'une charge augmentant la conductivité thermique de la masse de scellement (5).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)