Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2020007557) VERWENDUNG EINES ZUMINDEST IM WESENTLICHEN TRANSPARENTEN BILDAUFNEHMENDEN SENSORS ZUM ÜBERPRÜFEN EINER MITTELS EINER ANZEIGEEINHEIT GENERIERTEN ANZEIGE UND ANZEIGE-PRÜF-SYSTEM
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2020/007557 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2019/064563
Veröffentlichungsdatum: 09.01.2020 Internationales Anmeldedatum: 05.06.2019
IPC:
G09G 3/32 (2016.01) ,G09G 3/36 (2006.01)
G Physik
09
Unterricht; Geheimschrift; Anzeige; Reklame; Siegel
G
Anordnungen oder Schaltungen zur Steuerung oder Regelung von Anzeigevorrichtungen mit statischen Mitteln zur Darstellung veränderlicher Informationen
3
Steuer- oder Regelanordnungen oder Schaltungen, die nur in Zusammenhang mit anderen sichtbaren Anzeigevorrichtungen als Kathodenstrahlröhren von Interesse sind
20
zur Darstellung einer Zusammenstellung einer Anzahl Schriftzeichen, z.B. einer Seite, wobei die Zusammenstellung durch Kombination einzelner Elemente in einer Matrix erfolgt
22
mit gesteuerter oder geregelter Lichtquelle
30
mit elektrolumineszierenden Feldern
32
mit Halbleiterbauelementen, z.B. Dioden
G Physik
09
Unterricht; Geheimschrift; Anzeige; Reklame; Siegel
G
Anordnungen oder Schaltungen zur Steuerung oder Regelung von Anzeigevorrichtungen mit statischen Mitteln zur Darstellung veränderlicher Informationen
3
Steuer- oder Regelanordnungen oder Schaltungen, die nur in Zusammenhang mit anderen sichtbaren Anzeigevorrichtungen als Kathodenstrahlröhren von Interesse sind
20
zur Darstellung einer Zusammenstellung einer Anzahl Schriftzeichen, z.B. einer Seite, wobei die Zusammenstellung durch Kombination einzelner Elemente in einer Matrix erfolgt
34
durch Steuern oder Regeln von Licht einer unabhängigen Quelle
36
mit Flüssigkristallen
Anmelder:
SIEMENS MOBILITY GMBH [DE/DE]; Otto-Hahn-Ring 6 81739 München, DE
Erfinder:
WOLF, Günter; DE
BRETTMANN, Michael; DE
Prioritätsdaten:
10 2018 211 092.105.07.2018DE
Titel (DE) VERWENDUNG EINES ZUMINDEST IM WESENTLICHEN TRANSPARENTEN BILDAUFNEHMENDEN SENSORS ZUM ÜBERPRÜFEN EINER MITTELS EINER ANZEIGEEINHEIT GENERIERTEN ANZEIGE UND ANZEIGE-PRÜF-SYSTEM
(EN) USE OF AN AT LEAST SUBSTANTIALLY TRANSPARENT IMAGE-CAPTURING SENSOR FOR CHECKING A DISPLAY GENERATED BY MEANS OF A DISPLAY UNIT, AND DISPLAY CHECKING SYSTEM
(FR) UTILISATION D’UN CAPTEUR D’IMAGE AU MOINS SENSIBLEMENT TRANSPARENT POUR VÉRIFIER UN AFFICHAGE GÉNÉRÉ AU MOYEN D’UNE UNITÉ D’AFFICHAGE ET SYSTÈME D’AFFICHAGE-CONTRÔLE
Zusammenfassung:
(DE) Um eine verbesserte Möglichkeit zum Überprüfen einer Anzeige (6) einer Anzeigeeinheit (4, 24) zu erreichen, wird vorgeschlagen, dass ein zumindest im Wesentlichen transparenter Sensor (18) zum Überprüfen einer mittels einer Anzeigeeinheit (4, 24) generierten Anzeige (6, 26) verwendet wird. Unter Verwendung des Sensors (18) wird ein Kontrollbild (42) der Anzeige (6, 26) aufgenommen und unter Verwendung des Kontrollbilds (42) wird die Anzeige (6, 26) überprüft.
(EN) The aim of the invention is to achieve an improved possibility to check a display (6) of a display unit (4, 24). This is achieved in that an at least substantially transparent sensor (18) is used to check a display (6, 26) generated by means of a display unit (4, 24). A control image (42) of the display (6, 26) is captured using the sensor (18), and the display (6, 26) is checked using the control image (42).
(FR) Pour atteindre une possibilité améliorée de vérifier un affichage (6) d'une unité d'affichage (4, 24), un capteur (18) au moins sensiblement transparent est utilisé à cet effet pour vérifier un affichage (6, 26) produit au moyen d'une unité d'affichage (4, 24). Une image de contrôle (42) de l’affichage (6, 26) est prise à l’aide du capteur (18) et l’affichage (6, 26) est contrôlé à l’aide de l’image de contrôle (42).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)