In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020007531 - SYSTEM ZUM AUSGLEICHEN EINER DURCH THERMISCHE BELASTUNG EINHERGEHENDE ABMESSUNGSÄNDERUNG AN EINER STELLARMATUR, STELLUNGSREGELUNGSSYSTEM, VERFAHREN ZUM AUSGLEICHEN EINER DURCH THERMISCHE BELASTUNG EINHERGEHENDE ABMESSUNGSÄNDERUNG AN EINER STELLARMATUR UND STELLARMATUR

Veröffentlichungsnummer WO/2020/007531
Veröffentlichungsdatum 09.01.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/063539
Internationales Anmeldedatum 24.05.2019
IPC
F16K 37/00 2006.01
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
KVentile; Schieber; Hähne; Schwimmer; Entlüftungs- oder Belüftungsvorrichtungen
37Besondere Einrichtungen in oder an Ventilen oder anderen Absperrvorrichtungen zum Anzeigen ihrer Stellung oder zum Auslösen eines Signals
F16K 31/126 2006.01
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
KVentile; Schieber; Hähne; Schwimmer; Entlüftungs- oder Belüftungsvorrichtungen
31Betätigungsvorrichtungen; Auslösevorrichtungen
12druckmittelbetätigt oder schwimmerbetätigt
126mit Einwirkung des Druckmittels auf eine Membran, einen Balg oder dgl.
F16K 1/12 2006.01
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
KVentile; Schieber; Hähne; Schwimmer; Entlüftungs- oder Belüftungsvorrichtungen
1Hubventile, d.h. Absperrvorrichtungen mit Verschlussteilen, bei denen wenigstens eine Komponente ihrer Öffnungsbewegung und Schließbewegung senkrecht zu den Abschlussflächen gerichtet ist
12mit stromlinienförmigem Verschlussteil, um den die Flüssigkeit bei geöffnetem Ventil herumfließt
CPC
F16K 1/12
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
KVALVES; TAPS; COCKS; ACTUATING-FLOATS; DEVICES FOR VENTING OR AERATING
1Lift valves ; or globe valves; , i.e. cut-off apparatus with closure members having at least a component of their opening and closing motion perpendicular to the closing faces
12with streamlined valve member around which the fluid flows when the valve is opened
F16K 31/126
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
KVALVES; TAPS; COCKS; ACTUATING-FLOATS; DEVICES FOR VENTING OR AERATING
31Actuating devices;; Operating means; Releasing devices
12actuated by fluid
126the fluid acting on a diaphragm, bellows, or the like
F16K 37/0041
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
KVALVES; TAPS; COCKS; ACTUATING-FLOATS; DEVICES FOR VENTING OR AERATING
37Special means in or on valves or other cut-off apparatus for indicating or recording operation thereof, or for enabling an alarm to be given
0025Electrical or magnetic means
0041for measuring valve parameters
F16K 37/0083
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
KVALVES; TAPS; COCKS; ACTUATING-FLOATS; DEVICES FOR VENTING OR AERATING
37Special means in or on valves or other cut-off apparatus for indicating or recording operation thereof, or for enabling an alarm to be given
0075For recording or indicating the functioning of a valve in combination with test equipment
0083by measuring valve parameters
Anmelder
  • SAMSON AKTIENGESELLSCHAFT [DE]/[DE]
Erfinder
  • WAGNER-STÜRZ, David
Vertreter
  • SCHMID, Nils
Prioritätsdaten
10 2018 116 485.806.07.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SYSTEM ZUM AUSGLEICHEN EINER DURCH THERMISCHE BELASTUNG EINHERGEHENDE ABMESSUNGSÄNDERUNG AN EINER STELLARMATUR, STELLUNGSREGELUNGSSYSTEM, VERFAHREN ZUM AUSGLEICHEN EINER DURCH THERMISCHE BELASTUNG EINHERGEHENDE ABMESSUNGSÄNDERUNG AN EINER STELLARMATUR UND STELLARMATUR
(EN) SYSTEM FOR COMPENSATING FOR A DIMENSIONAL CHANGE OF A CONTROL FITTING, WHICH DIMENSIONAL CHANGE ACCOMPANIES THERMAL LOADING, POSITION REGULATING SYSTEM, METHOD FOR COMPENSATING FOR A DIMENSIONAL CHANGE OF A CONTROL FITTING, WHICH DIMENSIONAL CHANGE ACCOMPANIES THERMAL LOADING, AND CONTROL FITTING
(FR) SYSTÈME DE COMPENSATION D'UNE MODIFICATION DE DIMENSION PROVOQUÉE PAR UNE CONTRAINTE THERMIQUE SUR UNE VANNE DE RÉGLAGE, SYSTÈME DE RÉGULATION DE POSITION, PROCÉDÉ DE COMPENSATION D'UNE MODIFICATION DE DIMENSION PROVOQUÉE PAR UNE CONTRAINTE THERMIQUE SUR UNE VANNE DE RÉGLAGE, ET VANNE DE RÉGLAGE
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft ein System zum Ausgleichen einer durch thermische Belastung einhergehende Abmessungsänderung an einer Stellarmatur zum Einstellen einer Prozessfluidströmung einer prozesstechnischen Anlage, wie einer chemischen Anlage, einer Lebensmittel verarbeitenden Anlage, eines Kraftwerks oder dergleichen, wobei die Stellarmatur ein Stellventil und einen das Stellventil insbesondere pneumatisch antreibenden Stellantrieb aufweist, wobei das System anhand eines Temperaturunterschieds zwischen einer Prozesstemperatur, wie der Prozessfluidtemperatur, und einer Umgebungstemperatur, wie eine Stellantriebstemperatur, eine Stellwegkorrektur für den Stellantrieb bestimmt.
(EN)
The present invention relates to a system for compensating for a dimensional change of a control fitting, which dimensional change accompanies thermal loading, for setting a process fluid stream of a process plant, such as a chemical plant, a food processing plant, a power plant or the like, wherein the control fitting has a control valve and an actuating drive which drives the control valve, in particular pneumatically, wherein the system determines an actuating travel correction for the actuating drive on the basis of a temperature difference between a process temperature, such as the process fluid temperature, and an ambient temperature, such as an actuating drive temperature.
(FR)
L'invention concerne un système de compensation d'une modification de dimension provoquée par une contrainte thermique sur une vanne de réglage servant à régler un écoulement de fluide de processus d'une installation de la technique des processus, telle qu'une installation chimique, une installation de transformation des aliments, une centrale électrique ou similaire. La vanne de réglage comporte une soupape de réglage et un entraînement de réglage entraînant en particulier de manière pneumatique la soupape de réglage. Le système définit à l'aide d'une différence de température entre une température de processus, telle que la température de fluide de processus, et une température ambiante, telle qu'une température d'entraînement de réglage, une correction de parcours de réglage pour l'entraînement de réglage.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten