PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Montag 03.02.2020 um 10:00 AM MEZ nicht verfügbar
Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2020007469) FÜHRUNGSVORRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2020/007469 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2018/068235
Veröffentlichungsdatum: 09.01.2020 Internationales Anmeldedatum: 05.07.2018
IPC:
A47B 88/46 (2017.01) ,E05F 1/16 (2006.01)
[IPC code unknown for A47B 88/46]
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
05
Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
F
Vorrichtungen zum Bewegen der Flügel in die Offen- oder Schließstellung; Bewegungsdämpfer für Flügel; Flügelbeschläge, soweit sie mit der Bewegung des Flügels in Beziehung stehen und anderweitig nicht vorgesehen sind
1
Schließer oder Öffner für Flügel, soweit sie nicht an anderer Stelle in dieser Unterklasse vorgesehen sind
08
durch Federkraft betätigt
16
für Schiebeflügel
Anmelder:
PAUL HETTICH GMBH & CO. KG [DE/DE]; Vahrenkampstraße 12-16 32278 Kirchlengern, DE
Erfinder:
WEICHELT, Rainer; DE
Vertreter:
DANTZ, Jan; DE
SPECHT, Peter; DE
KLEINE, Hubertus; DE
Prioritätsdaten:
Titel (DE) FÜHRUNGSVORRICHTUNG
(EN) GUIDE DEVICE
(FR) DISPOSITIF DE GUIDAGE
Zusammenfassung:
(DE) Eine Führungsvorrichtung (1) für ein Schubelement, umfasst eine mindestens zwei Schienen (3, 5, 6) aufweisende Auszugsführung (2), wobei die Schienen (3, 5, 6) relativ zueinander verfahrbar gehalten sind, und eine an einer ersten Schiene (3) fixierte Einzugsvorrichtung (10) oder Auszugsvorrichtung, die mit einem an einer zweiten Schiene (6) fixierten Aktivator (31) koppelbar ist, um die Auszugsführung (2) in einem Bewegungsbereich in eine Schließposition einzuziehen oder in eine Öffnungsposition auszuziehen und zu halten, wobei die Einzugsvorrichtung (10) oder Auszugsvorrichtung einen durch einen Kraftspeicher (16) vorgespannten Mitnehmer (15) aufweist, der entlang einer Führungsbahn (13) zwischen einer Einzugsposition bzw. Auszugsposition und einer Parkposition mit gespanntem Kraftspeicher (16) bewegbar ist, wobei die Einzugsvorrichtung (10) oder Auszugsvorrichtung ein Gehäuse (11) aufweist, innerhalb dem die Führungsbahn (13) geschützt angeordnet ist.
(EN) A guide device (1) for a drawer element, comprising a pull-out guide (2) having at least two rails (3, 5, 6), wherein the rails (3, 5, 6) are held so as to be movable relative to each other, and a pull-in device (10) or pull-out device which is fixed to a first rail (3) and which can be coupled to an activator (31) fixed to a second rail (6) in order to pull the pull-out guide (2) in a movement region into a closed position or out into an open position and to hold it, wherein the pull-in device (10) or pull-out device has a carrier (15) which is preloaded by an energy store (16) and which is movable along a guide track (13) between a pull-in position or pull-out position and a parked position by means of the loaded energy store (16), wherein the pull-in device (10) or pull-out device has a housing (11), within which the guide track (13) is arranged in a protected manner.
(FR) Dispositif de guidage (1) pour un élément de poussée, comprenant un guidage de coulisse (2) comprenant au moins deux rails (3, 5, 6), les rails (3, 5, 6) étant tenus de façon à pouvoir se déplacer l’un par rapport à l’autre, et un dispositif d’insertion (10) ou dispositif d’extraction fixé à un premier rail (3), lequel peut être couplé à un activateur (31) fixé à un deuxième rail (6), pour insérer, dans une zone de mouvement, le guidage de coulisse (2) dans une position de fermeture ou l’extraire dans une position d’ouverture et le tenir, le dispositif d’insertion (10) ou dispositif d’extraction comprenant un entraîneur (15) précontraint par un accumulateur de force (16), lequel peut être déplacé le long d’une glissière (13) entre une position d'insertion ou une position d’extraction et une position de stationnement avec accumulateur de force (16) tendu, le dispositif d’insertion (10) ou dispositif d’extraction comprenant un boîtier (11), à l'intérieur duquel la glissière (13) est disposée de façon protégée.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)