Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2020007421) VORRICHTUNG MIT AKTIVER KÜHLUNG ZUR ANSTEUERUNG EINER STRAHLUNGSQUELLE ZUM AUSHÄRTEN VON AUSKLEIDUNGSSCHLÄUCHEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2020/007421 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/DE2019/100633
Veröffentlichungsdatum: 09.01.2020 Internationales Anmeldedatum: 05.07.2019
IPC:
B29C 63/34 (2006.01) ,B29C 35/08 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
C
Formen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Stoffen in plastischem Zustand allgemein; Nachbehandlung geformter Erzeugnisse, z.B. Reparieren
63
Überziehen oder Ummanteln, d.h. Aufbringen von vorgeformten Schichten oder Ummantelungen aus Kunststoff; Vorrichtungen hierfür
26
Überziehen oder Beschichten von Innenflächen
34
mit rohrförmigen Schichten oder Ummantelungen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
C
Formen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Stoffen in plastischem Zustand allgemein; Nachbehandlung geformter Erzeugnisse, z.B. Reparieren
35
Erwärmen, Kühlen oder Aushärten, z.B. Vernetzen, Vulkanisieren; Vorrichtungen hierfür
02
Erwärmen oder Aushärten, z.B. Vernetzen, Vulkanisieren
08
durch Wellenenergie oder Teilchenstrahlung
Anmelder:
SML VERWALTUNGS GMBH [DE/DE]; Große Ahlmühle 31 76865 Rohrbach, DE
Erfinder:
WIND, Herbert; DE
Vertreter:
KANZLEI PATENTANWÄLTE DR. LANGFINGER & PARTNER PARTNERSCHAFT MBB; In der Halde 24 67480 Edenkoben, DE
Prioritätsdaten:
10 2018 116 311.805.07.2018DE
Titel (DE) VORRICHTUNG MIT AKTIVER KÜHLUNG ZUR ANSTEUERUNG EINER STRAHLUNGSQUELLE ZUM AUSHÄRTEN VON AUSKLEIDUNGSSCHLÄUCHEN
(EN) ACTIVE COOLING DEVICE FOR CONTROLLING A RADIATION SOURCE FOR CURING LINERS
(FR) DISPOSITIF À REFROIDISSEMENT ACTIF POUR COMMANDER UNE SOURCE DE RAYONNEMENT AUX FINS DE DURCISSEMENT DE CHEMISES
Zusammenfassung:
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft eine Vorrichtung zur Aushärtung von harzgetränkten Auskleidungsschläuchen mit energiereicher Strahlung, umfassend mindestens eine Strahlungsquelle zur Erzeugung energiereicher Strahlung und mindestens eine Leistungskontrollvorrichtung zur Regelung der elektrischen Leistungsabgabe an die mindestens eine Strahlungsquelle, wobei die mindestens eine Strahlungsquelle und die mindestens eine Leistungskontrollvorrichtung gemeinsam auf einer durch den Auskleidungsschlauch bewegbaren Transportvorrichtung angeordnet sind, wobei mindestens eine Kühlvorrichtung umfasst ist, die in Wirkverbindung mit der mindenstens einen Strahlungsquelle und/oder der mindestens einen Leistungskontrollvorrichtung steht, um die mindenstens eine Strahlungsquelle und/oder der mindestens eine Leistungskontrollvorrichtung zu kühlen.
(EN) The invention relates to a device for curing resin-impregnated liners by means of high-energy radiation, comprising at least one radiation source for producing high-energy radiation and at least one power control device for the open-loop control of the electrical power output to the at least one radiation source. The at least radiation source and the at least one power control device are arranged together on a conveying device which can be moved through the liner. The device further comprises at least one cooling device which is operatively connected to the at least one radiation source and/or the at least one power control device to cool the at least one radiation source and/or the at least one power control device.
(FR) La présente invention concerne un dispositif pour le durcissement de chemises imprégnées de résine au moyen d'un rayonnement à haute énergie. Le dispositif comprend au moins une source de rayonnement destinée à produire un rayonnement à haute énergie et au moins un dispositif de contrôle de puissance destiné à réguler la puissance électrique fournie à la ou aux sources de rayonnement. La ou les sources de rayonnement et le ou les dispositifs de contrôle de puissance sont disposés conjointement sur un dispositif de transport mobile à travers la chemise. Au moins un dispositif de refroidissement est en liaison fonctionnelle avec la ou les sources de rayonnement et/ou le ou les dispositifs de contrôle de puissance, afin de refroidir la ou les sources de rayonnement et/ou le ou les dispositifs de contrôle de puissance.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)