Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2020007407) SILBERELEKTROLYT ZUR ABSCHEIDUNG VON DISPERSIONS-SILBERSCHICHTEN UND KONTAKTOBERFLÄCHEN MIT DISPERSIONS-SILBERSCHICHTEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2020/007407 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/DE2019/100596
Veröffentlichungsdatum: 09.01.2020 Internationales Anmeldedatum: 26.06.2019
IPC:
C25D 3/46 (2006.01) ,C25D 15/00 (2006.01) ,C25D 17/06 (2006.01) ,C25D 17/26 (2006.01) ,C25D 7/00 (2006.01) ,C25D 7/06 (2006.01) ,H01H 1/027 (2006.01) ,C25D 5/34 (2006.01) ,C25D 5/48 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
25
Elektrolytische oder elektrophoretische Verfahren; Vorrichtungen dafür
D
Verfahren für die elektrolytische oder elektrophoretische Herstellung von Überzügen; Galvanoplastik; Verbinden von Werkstücken durch Elektrolyse; Vorrichtungen dafür
3
Galvanisches Abscheiden von Metallen; Bäder dafür
02
aus Lösungen
46
von Silber
C Chemie; Hüttenwesen
25
Elektrolytische oder elektrophoretische Verfahren; Vorrichtungen dafür
D
Verfahren für die elektrolytische oder elektrophoretische Herstellung von Überzügen; Galvanoplastik; Verbinden von Werkstücken durch Elektrolyse; Vorrichtungen dafür
15
Elektrolytische oder elektrophoretische Herstellung von Überzügen mit eingelagertem Material, z.B. Teilchen, Whisker, Drähte
C Chemie; Hüttenwesen
25
Elektrolytische oder elektrophoretische Verfahren; Vorrichtungen dafür
D
Verfahren für die elektrolytische oder elektrophoretische Herstellung von Überzügen; Galvanoplastik; Verbinden von Werkstücken durch Elektrolyse; Vorrichtungen dafür
17
Konstruktionsteile oder deren Zusammenbauten für Zellen zur elektrolytischen Beschichtung
06
Aufhänge- oder Tragevorrichtungen
C Chemie; Hüttenwesen
25
Elektrolytische oder elektrophoretische Verfahren; Vorrichtungen dafür
D
Verfahren für die elektrolytische oder elektrophoretische Herstellung von Überzügen; Galvanoplastik; Verbinden von Werkstücken durch Elektrolyse; Vorrichtungen dafür
17
Konstruktionsteile oder deren Zusammenbauten für Zellen zur elektrolytischen Beschichtung
16
Vorrichtungen zum Massengalvanisieren
22
mit offenen Behältern
26
Schaukelapparate
C Chemie; Hüttenwesen
25
Elektrolytische oder elektrophoretische Verfahren; Vorrichtungen dafür
D
Verfahren für die elektrolytische oder elektrophoretische Herstellung von Überzügen; Galvanoplastik; Verbinden von Werkstücken durch Elektrolyse; Vorrichtungen dafür
7
Galvanisieren von bestimmten Gegenständen
C Chemie; Hüttenwesen
25
Elektrolytische oder elektrophoretische Verfahren; Vorrichtungen dafür
D
Verfahren für die elektrolytische oder elektrophoretische Herstellung von Überzügen; Galvanoplastik; Verbinden von Werkstücken durch Elektrolyse; Vorrichtungen dafür
7
Galvanisieren von bestimmten Gegenständen
06
Drähte; Bänder; Bleche
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
H
Elektrische Schalter; Relais; Wählschalter; Schutzvorrichtungen [Sicherungen] für Not- oder Störungsfälle
1
Kontakte
02
gekennzeichnet durch den dafür verwendeten Werkstoff
021
Verbundwerkstoff
027
Kohlenstoffteilchen oder -fasern enthaltend
C Chemie; Hüttenwesen
25
Elektrolytische oder elektrophoretische Verfahren; Vorrichtungen dafür
D
Verfahren für die elektrolytische oder elektrophoretische Herstellung von Überzügen; Galvanoplastik; Verbinden von Werkstücken durch Elektrolyse; Vorrichtungen dafür
5
Besondere Galvanisierverfahren; Vor- oder Nachbehandlung von Werkstücken
34
Vorbehandeln metallischer Oberflächen für das Galvanisieren
C Chemie; Hüttenwesen
25
Elektrolytische oder elektrophoretische Verfahren; Vorrichtungen dafür
D
Verfahren für die elektrolytische oder elektrophoretische Herstellung von Überzügen; Galvanoplastik; Verbinden von Werkstücken durch Elektrolyse; Vorrichtungen dafür
5
Besondere Galvanisierverfahren; Vor- oder Nachbehandlung von Werkstücken
48
Nachbehandlung galvanisierter Oberflächen
Anmelder:
ROSENBERGER HOCHFREQUENZTECHNIK GMBH & CO. KG [DE/DE]; Hauptstraße 1 83413 Fridolfing, DE
DR.-ING. MAX SCHLÖTTER GMBH & CO. KG [DE/DE]; Talgraben 30 73312 Geislingen/Steige, DE
Erfinder:
STADLER, Andreas; DE
SOTTOR, Robert; DE
WAGNER, Reinhard; AT
DANDL, Christian; DE
HEITMÜLLER, Sebastian; DE
Vertreter:
KADOR & PARTNER PARTG MBB; Corneliusstraße 15 80469 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2018 005 352.105.07.2018DE
Titel (DE) SILBERELEKTROLYT ZUR ABSCHEIDUNG VON DISPERSIONS-SILBERSCHICHTEN UND KONTAKTOBERFLÄCHEN MIT DISPERSIONS-SILBERSCHICHTEN
(EN) SILVER ELECTROLYTE FOR DEPOSITING DISPERSION SILVER LAYERS AND CONTACT SURFACES WITH DISPERSION SILVER LAYERS
(FR) SOLUTION D'ARGENTURE ÉLECTROLYTIQUE DESTINÉE AU DÉPÔT DE COUCHES DE DISPERSION D'ARGENT, ET SURFACES DE CONTACT DOTÉES DE COUCHES DE DISPERSIONS D'ARGENT
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft einen Silberelektrolyt zur Abscheidung von Silberschichten auf Substraten, welcher Kaliumsilbercyanid, Kaliumcyanid mit einem Gehalt von mindestens 10 g/L, wenigstens einen Kornverfeinerer mit einem Gehalt von 0,2 bis 10 g/L, wenigstens ein Dispergiermittel mit einem Gehalt von 1 bis 10 g/L und wenigstens einen Feststoffbestandteil mit einem Gehalt von 1 bis 150 g/L umfasst, wobei die Partikel des Feststoffbestandteils eine mittlere Partikelgröße (d50), von 10nm - 100μm aufweisen. Außerdem werden Kontaktoberflächen und Verfahren zur Abscheidung solcher Kontaktoberflächen gezeigt.
(EN) The invention relates to a silver electrolyte for depositing silver layers on substrates, comprising potassium silver cyanide, potassium cyanide having a content of at least 10 g/l, at least one grain refiner having a content of 0.2 to 10 g/l, at least one dispersing agent having a content of 1 to 10 g/l and at least one solid component having a content of 1 to 150 g/l, wherein the particles of the solid component have an average particle size (d50) of 10 nm to 100 μm. The invention also relates to contact surfaces and methods for depositing such contact surfaces.
(FR) L'invention concerne une solution d'argenture électrolytique destinée au dépôt de couches d'argent sur des substrats, ladite solution comprenant du cyanure d'argent et de potassium, du cyanure de potassium de teneur minimale de 10 g/L, au moins un agent d'affinage de grain de teneur de 0,2 à 10 g/L, au moins un agent dispersant de teneur de 1 à 10 g/L et au moins un composant solide de teneur de 1 à 150 g/L, les particules du composant solide ayant une granulométrie moyenne (d50), de 10 nm à 100 μm. L'invention concerne également des surfaces de contact et un procédé de dépôt sur de telles surfaces de contact.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)