In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2020002660 - UMMANTELTES ROHR UND ROHRVERBUND

Veröffentlichungsnummer WO/2020/002660
Veröffentlichungsdatum 02.01.2020
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2019/067449
Internationales Anmeldedatum 28.06.2019
IPC
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
L
Rohre; Verbindungen oder Formteile für Rohre; Unterstützungen für Rohre, Kabel oder Schutzrohre; Mittel zur Wärmeisolierung allgemein
9
Starre Rohre
02
aus Metall
04
verstärkt
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
1
Schichtkörper mit im wesentlichen räumlicher Form
08
Rohrförmige Erzeugnisse
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
5
Schichtkörper, gekennzeichnet durch die Inhomogenität oder den physikalischen Aufbau einer Schicht
02
gekennzeichnet durch bauliche Merkmale einer Schicht, die Fasern oder Fäden enthält
12
gekennzeichnet durch die gegenseitige Zuordnung der Fasern oder Fäden in den angrenzenden Schichten
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
5
Schichtkörper, gekennzeichnet durch die Inhomogenität oder den physikalischen Aufbau einer Schicht
22
gekennzeichnet durch das Vorhandensein von zwei oder mehr Schichten, die aus Fasern, Fäden, Körnchen oder Pulver bestehen oder die geschäumt oder besonders porös sind
24
eine Schicht ist eine aus Fasern oder Fäden aufgebaute Schicht
26
eine andere Schicht ist auch aus Fasern oder Fäden aufgebaut
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
5
Schichtkörper, gekennzeichnet durch die Inhomogenität oder den physikalischen Aufbau einer Schicht
22
gekennzeichnet durch das Vorhandensein von zwei oder mehr Schichten, die aus Fasern, Fäden, Körnchen oder Pulver bestehen oder die geschäumt oder besonders porös sind
24
eine Schicht ist eine aus Fasern oder Fäden aufgebaute Schicht
28
getränkt oder eingebettet in einen plastischen Werkstoff
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
15
Schichtkörper, die als wichtigen Bestandteil Metall enthalten
04
enthaltend Metall als hauptsächlichen oder einzigen Bestandteil einer Schicht, die an einer anderen Schicht aus besonderem Werkstoff anliegt
08
aus Kunstharz
085
enthaltend Polyolefine
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
15
Schichtkörper, die als wichtigen Bestandteil Metall enthalten
04
enthaltend Metall als hauptsächlichen oder einzigen Bestandteil einer Schicht, die an einer anderen Schicht aus besonderem Werkstoff anliegt
08
aus Kunstharz
095
enthaltend Polyurethane
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
15
Schichtkörper, die als wichtigen Bestandteil Metall enthalten
18
enthaltend Eisen oder Stahl
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
27
Schichtkörper, die als wichtigen Bestandteil Kunstharz enthalten
12
grenzend an eine aus Fasern oder Fäden aufgebaute Schicht
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
27
Schichtkörper, die als wichtigen Bestandteil Kunstharz enthalten
32
enthaltend Polyolefine
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
27
Schichtkörper, die als wichtigen Bestandteil Kunstharz enthalten
40
enthaltend Polyurethane
F16L 9/04 (2006.01)
B32B 1/08 (2006.01)
B32B 5/12 (2006.01)
B32B 5/26 (2006.01)
B32B 5/28 (2006.01)
B32B 15/085 (2006.01)
CPC
B32B 1/08
B32B 15/085
B32B 15/095
B32B 15/18
B32B 17/04
B32B 2250/44
Anmelder
  • TDC INTERNATIONAL AG [CH/CH]; Alpenstrasse 6 6004 LUZERN, CH
Erfinder
  • WELKER, Daniel; CH
Vertreter
  • EISENFÜHR SPEISER PATENTANWÄLTE RECHTSANWÄLTE PARTGMBB; Anna-Louisa-Karsch-Straße 2 10178 Berlin, DE
Prioritätsdaten
10 2018 115 846.729.06.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) UMMANTELTES ROHR UND ROHRVERBUND
(EN) COATED PIPE AND PIPE COMBINATION
(FR) TUYAU GAINÉ ET ASSEMBLAGE DE TUYAUX
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Rohr (100) mit einer Thermoplastmantelfläche (150) und einer die Thermoplastmantelfläche (150) umschließenden, glasfaserverstärkten Duroplastummantelung (180). Die Duroplastummantelung (180) ist von mehreren Lagen Glasfasermatte oder Glasfasergewebe oder einer Kombination aus beiden gebildet, wobei die Lagen im Naß-in-Naß-Verfahren unter Verwendung eines Vinylester-, Polyester- oder Epoxydharzes auf die Thermoplastmantelfläche (150) aufgebracht sind. Erfindungsgemäß ist dabei eine Außenlage (186) der Duroplastummantelung (180) von kreuzgewickeltem Glasfaservlies oder Glasfasergewebe gebildet.
(EN)
The invention relates to a pipe (100) having a thermoplastic casing surface (150) and a glass-fibre-reinforced thermo-setting coating (180) surrounding the thermoplastic casing surface (150). The thermo-setting coating (180) is formed from multiple layers of glass-fibre matting or glass-fibre fabric, or a combination of the two, wherein the layers are applied to the thermoplastic casing surface (150) in a wet-on-wet method using a vinylester, polyester or epoxy resin. According to the invention, an outer layer (186) of the thermo-setting coating (180) is formed from cross-wound glass-fibre fleece or glass-fibre fabric.
(FR)
L'invention concerne un tuyau (100) comprenant une surface extérieure thermoplastique (150) et une gaine thermodurcissable (180) renforcée par des fibres de verre, entourant la surface extérieure thermoplastique (150). La gaine thermodurcissable (180) est formée par plusieurs couches de nappe de fibres de verre ou d'un tissu de fibres de verre ou d'une combinaison de ces deux derniers. Les couches sont appliquées sur la surface extérieure thermoplastique (150) lors du procédé mouillé sur mouillé en utilisant une résine d'ester vinylique, de polyester ou époxy. Selon l'invention, une couche extérieure (186) de la gaine thermodurcissable (180) est formée par un non tissé de fibres de verre ou un tissu de fibres de verre enroulé en bobinage croisé.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten