Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2020002287) GASSACK FÜR EIN FAHRZEUGSICHERHEITSSYSTEM EINES KRAFTFAHRZEUGS UND GASSACKBAUGRUPPE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2020/002287 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2019/066754
Veröffentlichungsdatum: 02.01.2020 Internationales Anmeldedatum: 25.06.2019
IPC:
B60R 21/231 (2011.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
R
Fahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
21
Anordnungen oder Ausrüstungen bei Fahrzeugen zum Schutz vor oder zur Verhütung von Verletzungen bei Fahrzeuginsassen oder Fußgängern im Falle von Unfällen oder anderen Gefahren im Verkehr
02
Schutzvorrichtungen oder Sicherheitsausrüstungen für Fahrzeuginsassen
16
aufblasbare Insassen-Rückhaltesysteme, die sich bei oder vor einem Aufprall entfalten, z.B. air-bags
23
aufblasbare Teile (Gassäcke)
231
gekennzeichnet durch ihre Form, Konstruktion oder räumliche Gestaltung
Anmelder:
TRW AUTOMOTIVE GMBH [DE/DE]; Industriestraße 20 73553 Alfdorf, DE
Erfinder:
LOOS, Andreas; DE
SCHERR, Jürgen; DE
ZISCHKA, Gerd; DE
ACKER, Dominique; DE
Vertreter:
ZF TRW PATENTABTEILUNG; TRW Automotive GmbH Industriestraße 20 73553 Alfdorf, DE
Prioritätsdaten:
10 2018 115 408.927.06.2018DE
Titel (DE) GASSACK FÜR EIN FAHRZEUGSICHERHEITSSYSTEM EINES KRAFTFAHRZEUGS UND GASSACKBAUGRUPPE
(EN) AIRBAG FOR A VEHICLE SAFETY SYSTEM OF A MOTOR VEHICLE AND AIRBAG ASSEMBLY
(FR) COUSSIN GONFLABLE POUR UN SYSTÈME DE SÉCURITÉ POUR VÉHICULE D’UN VÉHICULE À MOTEUR ET MODULE DE COUSSIN GONFLABLE
Zusammenfassung:
(DE) Es wird ein Gassack (10) für ein Fahrzeugsicherheitssystem eines Kraftfahrzeugs angegeben, wobei der Gassack (10) zumindest zwei gegenüberliegende, die Außenwände bildende Gewebelagen (22, 24) aufweist, wobei eine erste Gewebelage (22) länger ausgebildet ist als eine zweite Gewebelage (24), und wobei die Gewebelagen (22, 24) am Umfangsrand (26) derart miteinander verbunden sind, dass an dem Gassack (10) in seinem aufgeblasenen Zustand eine Rastgeometrie (11) gebildet ist, sodass sich der Gassack (10) im aufgeblasenen Zustand an einer Fahrzeugkontur abstützen kann. Des Weiteren wird eine Gassackbaugruppe (8) umfassend ein Kraftfahrzeugbauteil (12) und einen Gassack (10) angegeben.
(EN) The invention relates to an airbag (10) for a vehicle safety system of a motor vehicle, in which the airbag (10) has at least two opposing fabric layers (22, 24) which form the outer walls and of which a first fabric layer (22) is longer than a second woven fabric layer (24), the fabric layers (22, 24) being connected to one another at the peripheral edge (26) in such a way that on the airbag (10) in the inflated state thereof a detent geometry (11) is formed, such that the airbag (10) in the inflated state can be supported on a vehicle contour. The invention further relates to an airbag assembly (8) comprising a motor vehicle component (12) and an airbag (10).
(FR) L’invention concerne un coussin gonflable (10) pour un système de sécurité pour véhicule d’un véhicule à moteur, le coussin gonflable (10) comprenant au moins deux couches de tissu (22, 24) opposées l’une à l’autre formant les parois extérieures, une première couche de tissu (22) étant plus longue qu’une deuxième couche de tissu (24), et les couches de tissu (22, 24) étant reliées entre elles le long du bord périphérique (26) de telle façon qu’une géométrie d'arrêt (11) se forme sur le coussin gonflable (10) dans son état gonflé, de telle sorte que le coussin gonflable (10) peut s’appuyer à l'état gonflé sur un contour de véhicule. L’invention concerne en outre un module de coussin gonflable (8) comprenant un composant de véhicule à moteur (12) et un coussin gonflable (10).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)