Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2020002229) SCHALTVORRICHTUNG FÜR EINE SPULE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2020/002229 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2019/066662
Veröffentlichungsdatum: 02.01.2020 Internationales Anmeldedatum: 24.06.2019
IPC:
B60L 53/12 (2019.01) ,G01R 31/327 (2006.01) ,H02J 5/00 (2016.01) ,H02M 1/12 (2006.01) ,H02M 1/44 (2007.01) ,H04B 5/00 (2006.01)
[IPC code unknown for B60L 53/12]
G Physik
01
Messen; Prüfen
R
Messen elektrischer Größen; Messen magnetischer Größen
31
Anordnungen zum Prüfen auf elektrische Eigenschaften; Anordnungen zur Bestimmung des Ortes elektrischer Fehler; Anordnungen zum elektrischen Prüfen, gekennzeichnet durch den zu prüfenden Gegenstand, soweit nicht anderweitig vorgesehen
327
Prüfen von Stromkreis-Unterbrechern, Schaltern oder Leistungsschaltern
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
J
Schaltungsanordnungen oder Systeme für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Leistung; Systeme zum Speichern elektrischer Energie
5
Schaltungsanordnungen zum Übertragen elektrischer Leistung zwischen Wechselstrom- und Gleichstromnetzen
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
M
Anlagen zur Umformung von Wechselstrom in Wechselstrom, von Wechselstrom in Gleichstrom oder umgekehrt, oder von Gleichstrom in Gleichstrom und zur Verwendung in Netzen oder ähnlichen Stromversorgungssystemen; Umformung von Gleichstrom- oder Wechselstromeingangsleistung in Stoß-Ausgangsleistung; Steuern oder Regeln derselben
1
Einzelheiten von Umformer-Apparaten
12
Anordnungen zum Dämpfen der Oberwellen im Wechselstromeingangs- oder -ausgangskreis
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
M
Anlagen zur Umformung von Wechselstrom in Wechselstrom, von Wechselstrom in Gleichstrom oder umgekehrt, oder von Gleichstrom in Gleichstrom und zur Verwendung in Netzen oder ähnlichen Stromversorgungssystemen; Umformung von Gleichstrom- oder Wechselstromeingangsleistung in Stoß-Ausgangsleistung; Steuern oder Regeln derselben
1
Einzelheiten von Umformer-Apparaten
44
Schaltungen oder Anordnungen für das Kompensieren elektromagnetischer Interferenzen in Umformern oder Wechselrichtern
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
B
Übertragung
5
Nahfeldübertragungssysteme, z.B. mit Induktionsschleife
Anmelder:
BRUSA ELEKTRONIK AG [CH/CH]; Neudorf 14 9466 Sennwald, CH
Erfinder:
BÖHLER, Lukas; CH
IMMLER, Adrian; CH
KOCSIS, Richard; CH
BADER, Pirmin; CH
Vertreter:
RÖSLER, Frank; Rösler Rasch van der Heide & Partner Bodenseestr. 18 81241 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2018 115 848.329.06.2018DE
Titel (DE) SCHALTVORRICHTUNG FÜR EINE SPULE
(EN) SWITCHING DEVICE FOR A COIL
(FR) DISPOSITIF DE COMMUTATION DESTINÉ À UNE BOBINE
Zusammenfassung:
(DE) Es wird eine Schaltvorrichtung (701) für eine Spule (L1) angegeben, aufweisend einen Eingangsanschluss (704), zum Anschließen an eine Spulenelektronik (403) und/oder an eine Schwingkreiskapazität (221), einen Ausgangsanschluss (705), zum Anschließen an ein Ende der Spule (L1) und/oder an eine Schwingkreiskapazität (221) und eine Trenneinrichtung (706), wobei die Trenneinrichtung (706) zwischen einem Ein-Zustand und einem Aus-Zustand schaltbar ist, die Trenneinrichtung (706) im Ein-Zustand den Eingangsanschluss (704) und den Ausgangsanschluss (705) mit einer Ein-Impedanz (703) verbindet und die Trenneinrichtung (706) im Aus-Zustand den Eingangsanschluss und den Ausgangsanschluss mit einer Aus-Impedanz (702) verbindet, die Aus-Impedanz (702) einen gegenüber der Ein-Impedanz (703) erhöhten Wert aufweist die Aus-Impedanz (702) einen Stromfluss zwischen Eingangsanschluss (704) und Ausgangsanschluss (705) zulässt und die Aus-Impedanz (702) so ausgebildet ist, zumindest ein Fremdsignal (503) einer vorgebbaren Frequenz zu dämpfen, welches in die Spule (L1) einkoppelt.
(EN) A switching device (701) for a coil (L1) is specified, having an input connection (704), for connection to a coil electronics system (403) and/or to a resonant circuit capacitance (221), an output connection (705), for connection to an end of the coil (L1) and/or to a resonant circuit capacitance (221), and a disconnecting device (706), wherein the disconnecting device (706) is able to be switched between an on state and an off state, the disconnecting device (706) connects the input connection (704) and the output connection (705) to an on impedance (703) in the on state and the disconnecting device (706) connects the input connection and the output connection to an off impedance (702) in the off state, the off impedance (702) has an increased value compared to the on impedance (703), the off impedance (702) permits a flow of current between the input connection (704) and the output connection (705) and the off impedance (702) is formed so as to damp at least one external signal (503) of a prescribable frequency, said external signal being coupled into the coil (L1).
(FR) L‘invention concerne un dispositif de commutation (701) destiné à une bobine (L1), présentant un raccordement d’entrée (704) pour le raccordement à une électronique (403) de bobine et/ou à un condensateur (221) de circuit oscillant, un raccordement de sortie (705) pour le raccordement à une extrémité de la bobine (L1) et/ou au condensateur (221) de circuit oscillant, et un dispositif de coupure (706), le dispositif de coupure (706) pouvant être commuté entre un état en circuit et un état hors circuit. Dans l’état en circuit, le dispositif de coupure (706) connecte le raccordement d’entrée (704) et le raccordement de sortie (705) à une impédance en circuit (703) et dans l’état hors circuit, le dispositif de coupure (706) connecte le raccordement d’entrée et le raccordement de sortie à une impédance hors circuit (702), l’impédance hors circuit (702) présentant une valeur qui est plus élevée que l’impédance en circuit (703), l'impédance hors circuit (702) permettant un écoulement du courant entre le raccordement d’entrée (704) et le raccordement de sortie (705), et l’impédance hors circuit (702) étant réalisée pour amortir au moins un signal étranger (503) présentant une fréquence prescriptible qui est injecté dans la bobine (L1).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)