Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2020002187) LACCASEHALTIGES WASCHMITTEL MIT VERBESSERTER REINIGUNGSLEISTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2020/002187 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2019/066589
Veröffentlichungsdatum: 02.01.2020 Internationales Anmeldedatum: 24.06.2019
IPC:
C12N 9/02 (2006.01) ,A62D 3/02 (2007.01) ,C12N 1/14 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
12
Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
N
Mikroorganismen oder Enzyme; Zusammensetzungen aus Mikroorganismen oder Enzymen; Züchten, Konservieren oder Lebensfähigerhalten von Mikroorganismen; Mutation oder genetische Verfahrenstechnik; Kulturmedien
9
Enzyme, z.B. Ligasen (6.); Proenzyme; Zusammensetzungen hieraus; Verfahren zur Herstellung, Aktivierung, Inhibierung, Trennung oder Reinigung von Enzymen
02
Oxidoreductasen (1.), z.B. Luciferase
A Täglicher Lebensbedarf
62
Lebensrettung; Feuerbekämpfung
D
Chemische Mittel zum Löschen von Bränden; Verfahren zum Unschädlichmachen chemischer Schadstoffe durch chemische Veränderung; stoffliche Zusammensetzung von Schutzabdeckungen oder Schutzkleidung gegen chemische Schadstoffe; stoffliche Zusammensetzung von durchsichtigen Teilen von Gasmasken, Atemschutzgeräten, Atemsäcken oder Schutzhelmen; Zusammensetzung chemischer Stoffe zum Gebrauch in Atemschutzgeräten
3
Verfahren zum Unschädlichmachen chemischer Schadstoffe durch chemische Veränderung
02
durch biologische Methoden, d.h. Verfahren unter Verwendung von Enzymen oder Mikroorganismen
C Chemie; Hüttenwesen
12
Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
N
Mikroorganismen oder Enzyme; Zusammensetzungen aus Mikroorganismen oder Enzymen; Züchten, Konservieren oder Lebensfähigerhalten von Mikroorganismen; Mutation oder genetische Verfahrenstechnik; Kulturmedien
1
Mikroorganismen, z.B. Protozoen; Zusammensetzungen daraus; Verfahren zum Züchten, Konservieren oder Erhalten der Lebensfähigkeit von Mikroorganismen oder Zusammensetzungen von Mikroorganismen; Verfahren zur Herstellung oder Isolierung einer Mikroorganismen enthaltenden Zusammensetzung; Nährböden hierfür
14
Fungi [Pilze]; Kulturmedien hierfür
Anmelder:
HENKEL AG & CO. KGAA [DE/DE]; Henkelstrasse 67 40589 Düsseldorf, DE
Erfinder:
MUSSMANN, Nina; DE
WIELAND, Susanne; DE
PRUESER, Inken; DE
VAN LIER, Margret; DE
DEGERING, Christian; DE
BERGER, Ralf G.; DE
ROTTMANN, Eric; DE
Prioritätsdaten:
10 2018 210 570.728.06.2018DE
Titel (DE) LACCASEHALTIGES WASCHMITTEL MIT VERBESSERTER REINIGUNGSLEISTUNG
(EN) LACCASE-CONTAINING DETERGENT HAVING IMPROVED CLEANING POWER
(FR) DÉTERGENT CONTENANT DES LACCASES AYANT UNE PERFORMANCE DE NETTOYAGE AMÉLIORÉE
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung liegt auf dem Gebiet der Enzymtechnologie. Die Erfindung betrifft Laccasen, die insbesondere im Hinblick auf den Einsatz in Wasch- und Reinigungsmitteln verwendet werden können, alle hinreichend ähnlichen Laccasen mit einer entsprechend ähnlichen Sequenz zu SEQ ID NO:1 und für sie codierende Nukleinsäuren. Die Erfindung betrifft ferner deren Herstellung sowie Verfahren zur Verwendung dieser Laccasen, deren Verwendung als solche sowie diese enthaltende Mittel, insbesondere Wasch- und Reinigungsmittel.
(EN) The invention is in the field of enzyme technology. The invention relates to laccases that are in particular suitable for use in detergents and cleaning agents, all sufficiently similar laccases having a correspondingly similar sequence according to SEQ ID NO:1, and nucleic acids coding for said laccases. The invention further relates to the production of said laccases, to a method for using said laccases, to the use of said laccases as such, and to agents containing said laccases, in particular detergents and cleaning agents.
(FR) L’invention se rapporte au domaine de la technologie enzymatique. L'invention concerne des laccases qui peuvent être utilisées en particulier en vue de leur application dans des détergents et produits de nettoyage, toutes les laccases suffisamment similaires présentant une séquence similaire correspondante selon SEQ ID NO:1 et des acides nucléiques codant pour celles-ci. L'invention concerne en outre leur production ainsi que des procédés d'utilisation de ces laccases, leur utilisation en tant que telle, ainsi que des produits les contenant, en particulier des détergents et produits de nettoyage.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)