Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2020002070) ZWEIKOMPONENTEN-SYSTEM ZUR AUSBILDUNG VON STOFFSCHLÜSSIGEN VERBÜNDEN ODER ZUR CHEMISCHEN VERANKERUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2020/002070 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2019/066140
Veröffentlichungsdatum: 02.01.2020 Internationales Anmeldedatum: 19.06.2019
IPC:
C04B 28/06 (2006.01) ,C04B 40/06 (2006.01) ,C04B 111/72 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
04
Zemente; Beton; Kunststein; keramische Massen; feuerfeste Massen
B
Kalk; Magnesia; Schlacke; Zemente; Massen hieraus z.B. Mörtel, Beton oder ähnliche Baumaterialien; künstliche Steine; keramische Massen; feuerfeste Massen; Behandlung von Naturstein
28
Zusammensetzungen von Mörtel, Beton oder Kunststein, enthaltend anorganische Bindemittel oder das Reaktionsprodukt eines anorganischen und eines organischen Bindemittels, z.B. Polycarboxylat-Zemente
02
enthaltend hydraulische Zemente außer Calciumsulfat
06
Aluminium enthaltende Zemente
C Chemie; Hüttenwesen
04
Zemente; Beton; Kunststein; keramische Massen; feuerfeste Massen
B
Kalk; Magnesia; Schlacke; Zemente; Massen hieraus z.B. Mörtel, Beton oder ähnliche Baumaterialien; künstliche Steine; keramische Massen; feuerfeste Massen; Behandlung von Naturstein
40
Verfahren zum Beeinflussen oder Modifizieren der Eigenschaften von Mörtel-, Beton- oder Kunststeinzusammensetzungen, z.B. der Abbinde- oder Aushärtefähigkeit
06
Verzögerung des Abbindevorgangs, z.B. Trockenmörtel, enthaltend Wasser in zerbrechbaren Behältern
C Chemie; Hüttenwesen
04
Zemente; Beton; Kunststein; keramische Massen; feuerfeste Massen
B
Kalk; Magnesia; Schlacke; Zemente; Massen hieraus z.B. Mörtel, Beton oder ähnliche Baumaterialien; künstliche Steine; keramische Massen; feuerfeste Massen; Behandlung von Naturstein
111
Funktion, Eigenschaft oder Verwendung von Mörtel, Beton oder Kunststein
72
Zusammensetzungen für die Reparatur bestehender Gebäude oder Baustoffe
Anmelder:
BASF SE [DE/DE]; Carl-Bosch-Strasse 38 67056 Ludwigshafen am Rhein, DE
Erfinder:
SCHMIDT, Marco; DE
CENTNER, Alexander; DE
SEIP, Klaus; DE
SAUTER, Daniel; DE
Vertreter:
BASF IP ASSOCIATION; BASF SE G-FLP - C006 67056 Ludwigshafen, DE
Prioritätsdaten:
18179576.625.06.2018EP
Titel (DE) ZWEIKOMPONENTEN-SYSTEM ZUR AUSBILDUNG VON STOFFSCHLÜSSIGEN VERBÜNDEN ODER ZUR CHEMISCHEN VERANKERUNG
(EN) TWO-COMPONENT SYSTEM FOR FORMATION OF COHESIVE BONDS OR FOR CHEMICAL ANCHORING
(FR) SYSTÈME BICOMPOSANT POUR RÉALISER DES COMPOSITES À LIAISON DE MATIÈRE OU POUR RÉALISER DES ANCRAGES CHIMIQUES
Zusammenfassung:
(DE) Ein Zweikomponenten-System zur Ausbildung von stoffschlüssigen Verbünden oder zur chemischen Verankerung umfasst eine härtbare Binderkomponente A und eine Aktivatorkomponente B. Die Komponente A enthält: A-1) einen inhibierten hydraulischen Binder, ausgewählt unter Calciumaluminatzement, Calciumsulfoaluminatzement und Gemischen davon; die Komponente B enthält: B-1) einen Härtungsaktivator. Wenigstens eine der Komponenten A und/oder B enthält: V-1) einen organischen Binder; und V-2) einen Füllstoff mit einer Mohs-Härte von wenigstens 5. Das System ist ein gesundheitlich unbedenklicheswässriges System. Es ist leicht zu verarbeiten und erreicht schnell hohe Festigkeiten.
(EN) A two-component system for forming cohesive bonds or for chemical anchoring comprises a curable binder component A and an activator component B. Component A comprises: A-1) an inhibited hydraulic binder selected from calcium aluminate cement, calcium sulfoaluminate cement and mixtures thereof; component B comprises: B-1) a curing activator. At least one of components A and/or B comprises: V-1) an organic binder; and V-2) a filler having a Mohs hardness of at least 5. The system is an aqueous system which is unproblematic from a health point of view. It is easy to process and quickly attains high strengths.
(FR) L’invention concerne un système bicomposant permettant de réaliser des composites à liaison de matière ou des ancrages chimiques qui comprend un composant liant A durcissable et un composant activateur B. Le composant A contient : A-1) un liant hydraulique inhibé, sélectionné parmi le ciment d’aluminate de calcium, le ciment de sulfoaluminate de calcium et des mélanges de ceux-ci; le composant B contient : B-1) un activateur de durcissement. Au moins un des composants A et/ou B contient : V-1) un liant organique; et V-2) une charge à dureté Mohs d’au moins 5. Ledit système est un système aqueux sans danger pour la santé. Il est aisé à travailler et atteint rapidement des résistances élevées.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)