Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2020002049) SCHLEIFBLOCK ZUR MANUELLEN ANWENDUNG SOWIE SYSTEM UMFASSEND SCHLEIFBLOCK UND SCHLEIFARTIKEL
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2020/002049 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2019/066041
Veröffentlichungsdatum: 02.01.2020 Internationales Anmeldedatum: 18.06.2019
IPC:
B24D 15/00 (2006.01) ,B24B 55/10 (2006.01) ,B24B 23/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
24
Schleifen; Polieren
D
Werkzeuge zum Schleifen, Polieren oder Schärfen
15
Handwerkzeuge oder andere nicht umlaufende Vorrichtungen für das Schleifen, Polieren oder Abziehen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
24
Schleifen; Polieren
B
Maschinen, Einrichtungen oder Verfahren zum Schleifen oder Polieren; Ab- oder Herrichten der Arbeitsflächen von Schleifwerkzeugen; Zuführen von Schleif-, Polier- oder Läppmitteln
55
Sicherheitseinrichtungen für Schleif- oder Poliermaschinen; Einrichtungen an und für Schleif- oder Poliermaschinen, um Werkzeuge oder Teile der Maschine einsatz- und betriebsfähig zu erhalten
06
Staubabsaugeeinrichtungen an Schleif- oder Poliermaschinen
10
für tragbare Schleifmaschinen, z.B. handgeführte
B Arbeitsverfahren; Transportieren
24
Schleifen; Polieren
B
Maschinen, Einrichtungen oder Verfahren zum Schleifen oder Polieren; Ab- oder Herrichten der Arbeitsflächen von Schleifwerkzeugen; Zuführen von Schleif-, Polier- oder Läppmitteln
23
Tragbare Schleifmaschinen, z.B. handgeführte; Zubehör hierfür
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder:
BIEGGER, Simon; CH
Prioritätsdaten:
10 2018 210 567.728.06.2018DE
Titel (DE) SCHLEIFBLOCK ZUR MANUELLEN ANWENDUNG SOWIE SYSTEM UMFASSEND SCHLEIFBLOCK UND SCHLEIFARTIKEL
(EN) SANDING BLOCK FOR MANUAL USE, AND SYSTEM COMPRISING A SANDING BLOCK AND AN ABRASIVE ARTICLE
(FR) BLOC DE MEULAGE DESTINÉ À ÊTRE UTILISÉ MANUELLEMENT AINSI QUE SYSTÈME COMPRENANT UN BLOC DE MEULAGE ET UN ARTICLE ABRASIF
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft einen Schleifblock (10) zur manuellen Anwendung, insbesondere zum manuellen Schleifen von Oberflächen, aufweisend zumindest eine Grundplatte (12) zum Halten eines Schleifartikels (14) sowie zumindest einen Schleifblockkörper (18) mit einem Griffbereich (20). Erfindungsgemäß ist eine akkubetriebene Einrichtung (22) zum Absaugen von Schleifstaub in den Schleifblock (10) integriert, die zumindest eine Staubbox (28), ein Motorgehäuse (30), in dem ein mit einem Lüfterrad (32) versehener Antriebsmotor (34) vorgesehen ist, und einen Akku (26) zur netzunabhängigen Stromversorgung des Antriebsmotors (34) umfasst.
(EN) The invention relates to a sanding block (10) for manual use, in particular for manually sanding surfaces, having at least one base plate (12) for holding an abrasive article (14) and at least one sanding block body (18) having a gripping region (20). According to the ivnention, a rechargeable-battery operated device (22) for removing sanding dust by suction is integrated in the sanding block (10), said device comprising at least a dust box (28), a motor housing (30), in which a drive motor (34) provided with an impeller (32) is provided, and a rechargeable battery (26) for supplying the drive motor (34) with power without an external power supply.
(FR) L'invention concerne un bloc de meulage (10) destiné à être utilisé manuellement, en particulier destiné à meuler manuellement des surfaces, comportant au moins une plaque de base (12) destinée à maintenir un article abrasif (14) ainsi qu'au moins un corps de bloc de meulage (18) présentant une zone de préhension (20). Selon l'invention, un dispositif alimenté par batterie (22) destiné à aspirer la poussière de meulage est intégré dans le bloc de meulage (10), lequel comprend au moins une boîte à poussière (28), un carter de moteur (30) dans lequel est agencé un moteur d’entraînement (34) doté d'une roue de ventilateur (32), et une batterie (26) destinée à alimenter en courant le moteur d’entraînement (34) de manière indépendante du réseau.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)