Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2020001952) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINES MINDESTENS EINE ELEKTRONISCHE KOMPONENTE AUFWEISENDEN EXTRUSIONSPROFILS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2020/001952 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2019/064844
Veröffentlichungsdatum: 02.01.2020 Internationales Anmeldedatum: 06.06.2019
IPC:
B29C 48/157 (2019.01) ,B29C 48/154 (2019.01) ,B29C 48/155 (2019.01) ,B29C 48/34 (2019.01) ,B29C 48/285 (2019.01) ,H01L 27/32 (2006.01) ,H01L 51/52 (2006.01) ,F21K 9/00 (2016.01) ,B29L 31/34 (2006.01) ,B29L 31/00 (2006.01)
[IPC code unknown for B29C 48/157][IPC code unknown for B29C 48/154][IPC code unknown for B29C 48/155][IPC code unknown for B29C 48/34][IPC code unknown for B29C 48/285]
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
L
Halbleiterbauelemente; elektrische Festkörperbauelemente, soweit nicht anderweitig vorgesehen
27
Bauelemente, die aus einer Mehrzahl von in oder auf einem gemeinsamen Substrat ausgebildeten Halbleiter- oder anderen Festkörperschaltungselementen bestehen [integrierte Schaltungen]
28
mit Schaltungselementen, die organische Materialien oder eine Kombination von organischen Materialien mit anderen Materialien als aktives Medium aufweisen
32
mit Schaltungselementen, besonders ausgebildet zur Lichtemission, z.B. Flachbildschirme mit organischen LED
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
L
Halbleiterbauelemente; elektrische Festkörperbauelemente, soweit nicht anderweitig vorgesehen
51
Festkörperbauelemente, die organische Materialien oder eine Kombination von organischen mit anderen Materialien als aktives Medium aufweisen; Verfahren oder Geräte, besonders ausgebildet für die Herstellung oder Behandlung von derartigen Bauelementen oder Teilen davon
50
besonders ausgebildet zur Lichtemission, z.B. organische lichtemittierende Dioden (OLED) oder polymere lichtemittierende Bauelemente (PLED)
52
Einzelheiten der Bauelemente
[IPC code unknown for F21K 9]
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
L
Index-Schema für besondere Gegenstände in Verbindung mit Unterklasse B29C96
31
Andere besondere Gegenstände
34
Elektrische Vorrichtungen, z.B. Zündkerzen oder Teile davon
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
L
Index-Schema für besondere Gegenstände in Verbindung mit Unterklasse B29C96
31
Andere besondere Gegenstände
Anmelder:
REHAU AG + CO [DE/DE]; Otto-Hahn-Straße 2 95111 Rehau, DE
Erfinder:
EIBL, Stefan; DE
NIEHOFF, Ansgar; DE
SCHMIDT, Steven; DE
RANFELD, Constanze; DE
SHABANI, Amin; DE
Prioritätsdaten:
10 2018 115 314.726.06.2018DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINES MINDESTENS EINE ELEKTRONISCHE KOMPONENTE AUFWEISENDEN EXTRUSIONSPROFILS
(EN) METHOD FOR PRODUCING AN EXTRUSION PROFILE HAVING AT LEAST ONE ELECTRONIC COMPONENT
(FR) PROCÉDÉ POUR LA FABRICATION D'UN PROFILÉ D'EXTRUSION PRÉSENTANT AU MOINS UN COMPOSANT ÉLECTRONIQUE
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Herstellung eines mindestens eine elektronische Komponente (1) aufweisenden Extrusionsprofils (2), wobei die, vorzugsweise strangförmig in Extrusionsrichtung (x) verlaufende, elektronische Komponente (1) mindestens ein Anschlusselement (3) zur elektrischen Stromversorgung aufweist, und wobei die elektronische Komponente (1) im Wege der Extrusion mit Extrusionsmaterial (4) ummantelt wird. Erfindungsgemäß wird das Anschlusselement (3) mit ei- nem elektrischen, vorzugsweise strangförming in Extrusionsrichtung (x) verlaufenden, Leiter (5) elektrisch verbunden, so dass der in das Extrusionsprofil (2) integrierte elektrische Leiter (5) eine elektrische Anschlussstelle des Extrusionsprofils (2) für die elektronische Komponente (1) bildet.
(EN) The invention relates to a method for producing an extrusion profile (2) having at least one electronic component (1), wherein the electronic component (1), preferably running in the form of a strand in the direction of extrusion (x), has at least one connection element (3) for the electrical power supply, and wherein the electronic component (1) is coated with extrusion material (4) by way of the extrusion. According to the invention, the connection element (3) is electrically connected to an electrical conductor (5), preferably running in the form of a strand in the direction of extrusion (x), and so the electrical conductor (5) integrated in the extrusion profile (2) forms an electrical connection point of the extrusion profile (2) for the electronic component (1).
(FR) L'invention concerne un procédé pour la fabrication d'un profilé d'extrusion (2) présentant au moins un composant électronique (1), le composant électronique (1), qui s'étend de préférence sous forme de brin dans la direction d'extrusion (x), présentant au moins un élément de raccordement (3) pour l'alimentation électrique et le composant électronique (1) étant enrobé au cours de l'extrusion par du matériau d'extrusion (4). Selon l'invention, l'élément de raccordement (3) est connecté électriquement à un conducteur (5) électrique, qui s'étend de préférence sous forme de brin dans la direction d'extrusion (x), de telle sorte que le conducteur (5) électrique intégré dans le profilé d'extrusion (2) forme un site de connexion électrique du profilé d'extrusion (2) pour le composant électronique (1).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)