Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2020001893) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM ERFASSEN VON UMGEBUNGSGERÄUSCHEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2020/001893 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2019/063592
Veröffentlichungsdatum: 02.01.2020 Internationales Anmeldedatum: 27.05.2019
IPC:
H04R 7/04 (2006.01)
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
R
Lautsprecher, Mikrofone, Schallplatten-Tonabnehmer oder ähnliche akustische, elektromechanische Wandler; Hörhilfen für Schwerhörige; Großlautsprecheranlagen
7
Membranen für elektromechanische Wandler; Konen
02
gekennzeichnet durch die Konstruktion
04
Ebene Membranen
Anmelder:
ZF FRIEDRICHSHAFEN AG [DE/DE]; Löwentaler Straße 20 88046 Friedrichshafen, DE
Erfinder:
FRIBUS, Vitali; DE
KERNEBECK, Bernd; DE
GIESLER, Jens; DE
Prioritätsdaten:
10 2018 210 486.727.06.2018DE
Titel (DE) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM ERFASSEN VON UMGEBUNGSGERÄUSCHEN
(EN) DEVICE AND METHOD FOR DETECTING AMBIENT NOISE
(FR) DISPOSITIF ET PROCÉDÉ DE DÉTECTION DE BRUIT AMBIANT
Zusammenfassung:
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft eine Vorrichtung (12, 12') zum Erfassen von Umgebungsgeräuschen in einer Umgebung eines Fahrzeugs (10), mit: - einem geschlossenen Gehäuse (18) zum Anbringen an einem Exterieur des Fahrzeugs, wobei das Gehäuse mehrere Außenflächen (20) aufweist, von denen mindestens eine Außenfläche als Schwingfläche (22) zum Schwingen infolge einer Erregung durch Schallwellen aus der Umgebung ausgebildet ist; - einem Körperschallwandler (24), der innerhalb des Gehäuses an der Schwingfläche angebracht ist, um Schwingungen der Schwingfläche zu detektieren und ein Schwingungssignal mit Informationen zu den Schwingungen bereitzustellen; und - einer Schnittstelle (26) zum Weiterleiten des Schwingungssignals an eine Auswerteeinheit (30). Die Erfindung betrifft weiterhin ein entsprechendes Verfahren sowie ein System (28, 28'), ein Fahrzeug (10) und eine Dachfinne für ein Fahrzeug.
(EN) The present invention relates to a device (12, 12') for detecting ambient noise in the surroundings of a vehicle (10), having: - a closed housing (18) for mounting on the exterior of the vehicle, the housing comprising a plurality of external surfaces (20), of which at least one external surface is designed as a vibration surface (22) for vibrating as a consequence of excitation by sound waves from the surroundings; - a structure-borne sound transducer (24), which is mounted on the vibration surface inside the housing, for detecting vibrations of the vibration surface and providing a vibration signal with information relating to the vibrations; and - an interface (26) for forwarding the vibration signal to an evaluating unit (30). The invention further relates to a corresponding method and a system (28, 28'), a vehicle (10) and a shark-fin roof antenna for a vehicle.
(FR) La présente invention concerne un dispositif (12, 12') de détection de bruits ambiants dans l'environnement d'un véhicule (10), comprenant : - un boîtier fermé (18) destiné à être monté sur un côté extérieur du véhicule, le boîtier comportant une pluralité de surfaces extérieures (20), dont au moins une surface extérieure est formée comme surface oscillante (22) destinée à osciller en raison d'une excitation par des ondes sonores provenant de l'environnement;- un transducteur sonore à structure (24) monté dans le boîtier sur la surface oscillante pour détecter les oscillations de la surface oscillante et fournir un signal oscillant ayant des informations sur ces oscillations ; - une interface (26) pour transmettre le signal oscillatoire à un appareil d'évaluation (30) pour évaluer le signal oscillatoire. L'invention concerne également un procédé correspondant ainsi qu'un système (28, 28'), un véhicule (10) et un aileron pour un véhicule.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)