Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2020001892) DACHFINNE FÜR EIN FAHRZEUG ZUR ERFASSUNG VON UMGEBUNGSGERÄUSCHEN, FAHRZEUG MIT EINER DERARTIGEN DACHFINNE, BAUSATZ FÜR EINE AN EINEM FAHRZEUG NACHRÜSTBARE DACHFINNE UND VERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINER DACHFINNE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2020/001892 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2019/063591
Veröffentlichungsdatum: 02.01.2020 Internationales Anmeldedatum: 27.05.2019
IPC:
G01S 3/80 (2006.01) ,G01S 3/801 (2006.01) ,G01S 5/18 (2006.01) ,G08G 1/16 (2006.01) ,H04R 1/02 (2006.01)
G Physik
01
Messen; Prüfen
S
Funkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
3
Peilgeräte zum Bestimmen der Richtung, aus der Infraschall-, Schall-, Ultraschall- oder elektromagnetische Wellen oder eine Teilchenstrahlung ohne eine Richtungskennung empfangen werden
80
die Ultraschall-, Schall- oder Infraschallwellen verwenden
G Physik
01
Messen; Prüfen
S
Funkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
3
Peilgeräte zum Bestimmen der Richtung, aus der Infraschall-, Schall-, Ultraschall- oder elektromagnetische Wellen oder eine Teilchenstrahlung ohne eine Richtungskennung empfangen werden
80
die Ultraschall-, Schall- oder Infraschallwellen verwenden
801
Einzelheiten
G Physik
01
Messen; Prüfen
S
Funkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
5
Standortbestimmung durch Koordinieren von zwei oder mehr Richtungs- oder Standlinien- bestimmungen; Standortbestimmung durch Koordinieren von zwei oder mehr Entfernungsbestimmungen
18
mittels Ultraschall-, Schall- oder Infraschallwellen
G Physik
08
Signalwesen
G
Anlagen zur Steuerung, Regelung oder Überwachung des Verkehrs
1
Anlagen zur Verkehrs-Regelung oder -Überwachung für Straßenfahrzeuge
16
Anti-Kollisions-Systeme
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
R
Lautsprecher, Mikrofone, Schallplatten-Tonabnehmer oder ähnliche akustische, elektromechanische Wandler; Hörhilfen für Schwerhörige; Großlautsprecheranlagen
1
Einzelteile und Einzelheiten von Wandlern
02
Gehäuse; Schränke; deren Ausstattungen
Anmelder:
ZF FRIEDRICHSHAFEN AG [DE/DE]; Löwentaler Straße 20 88046 Friedrichshafen, DE
Erfinder:
FIERES, Julian; DE
ADE, Florian; DE
GROTENDORST, Jörg; DE
LOI, Andrea; DE
Prioritätsdaten:
10 2018 210 488.327.06.2018DE
Titel (DE) DACHFINNE FÜR EIN FAHRZEUG ZUR ERFASSUNG VON UMGEBUNGSGERÄUSCHEN, FAHRZEUG MIT EINER DERARTIGEN DACHFINNE, BAUSATZ FÜR EINE AN EINEM FAHRZEUG NACHRÜSTBARE DACHFINNE UND VERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINER DACHFINNE
(EN) ROOF FIN FOR A VEHICLE FOR SENSING AMBIENT NOISES, VEHICLE HAVING SUCH A ROOF FIN, KIT FOR A ROOF FIN, WHICH ROOF FIN CAN BE RETROFITTED ON A VEHICLE, AND METHOD FOR PRODUCING A ROOF FIN
(FR) AILETTE DE TOIT POUR UN VÉHICULE PERMETTANT DE DÉTECTER LE BRUIT AMBIANT, VÉHICULE DOTÉ D'UNE TELLE AILETTE DE TOIT, MODULE POUR UNE AILETTE DE TOIT POUVANT ÊTRE INSTALLÉE SUR UN VÉHICULE ET PROCÉDÉ DE FABRICATION D'UNE AILETTE DE TOIT
Zusammenfassung:
(DE) Dachfinne (10) für ein Fahrzeug (1) zur Erfassung von Umgebungsgeräuschen umfassend wenigstens einen ersten und einen zweiten Sensor (11, 12), um die Umgebungsgeräusche zu erfassen, eine Auswerteeinrichtung (13), um in Abhängigkeit der Umgebungsgeräusche wenigstens eine Geräuschquelle der Umgebungsgeräusche zu klassifizieren und eine Richtung der Geräuschquelle relativ zu dem Fahrzeug (1) zu bestimmen, wobei die Auswerteeinrichtung (13) ausgeführt ist, ein künstliches neuronales Netzwerk auszuführen, wobei das künstliche neuronale Netzwerk auf Umgebungsgeräusche trainiert ist, um in Abhängigkeit wenigstens der Klassifikation der Geräuschquelle und der Richtung der Geräuschquelle ein Signal für eine Fahrzeugsteuerungseinrichtung (2) zu erhalten, und eine Schnittstelle (14), die ausgeführt ist, das Signal der Fahrzeugsteuerungs-einrichtung (2) bereitzustellen, um das Fahrzeug (1) in Abhängigkeit der Umgebungsgeräusche zu steuern, wobei die Dachfinne (10) den wenigstens ersten und zweiten Sensor (11, 12), die Auswerteeinrichtung (13) und die Schnittstelle (14) wenigstens teilweise umschließt. Ferner bezieht sich die Erfindung auf ein Fahrzeug (1) umfassend eine erfindungsgemäße Dachfinne (10), auf einen Bausatz (20) für eine an einem Fahrzeug (1) nachrüstbare Dachfinne (10) und ein Verfahren zum Herstellen einer Dachfinne (10) für ein Fahrzeug (1).
(EN) The invention relates to a roof fin (10) for a vehicle (1) for sensing ambient noises, comprising at least a first and a second sensor (11, 12) for sensing the ambient noises, an evaluation device (13) for classifying at least one noise source of the ambient noises and determining a direction of the noise source relative to the vehicle (1) in dependence on the ambient noises, the evaluation device (13) being designed to implement an artificial neural network, the artificial neural network being trained on ambient noises, in order to obtain a signal for a vehicle control device (2) in dependence on at least the classification of the noise source and the direction of the noise source, and an interface (14), which is designed to provide the signal to the vehicle control device (2) in order to control the vehicle (1) in dependence on the ambient noises, the roof fin (10) at least partially extending around the at least first and second sensors (11, 12), the evaluation device (13) and the interface (14). The invention further relates to a vehicle (1) comprising a roof fin (10) according to the invention, to a kit (20) fora roof fin (10), which roof fin can be retrofitted on a vehicle (1), and to a method for producing a roof fin (10) for a vehicle (1).
(FR) L'invention concerne une ailette de toit (10) pour un véhicule (1) permettant de détecter le bruit ambiant, comprenant : au moins un premier et un deuxième capteur (11, 12) pour détecter le bruit ambiant ; un dispositif d'évaluation (13) pour classer, en réponse au bruit ambiant, au moins une source de bruit du bruit ambiant et pour déterminer une direction de la source de bruit par rapport au véhicule (1), le dispositif d'évaluation (13) étant conçu pour mettre en œuvre un réseau de neurones artificiels, le réseau de neurones artificiels étant appris sur le bruit ambiant pour obtenir, en fonction au moins de la classification de la source de bruit et de la direction de la source de bruit, un signal pour un dispositif de commande de véhicule (2) ; et une interface (14), qui est conçue pour fournir le signal au dispositif de commande de véhicule (2) pour commander le véhicule (1) en fonction du bruit ambiant, l'ailette de toit (10) entourant au moins partiellement les au moins les premier et deuxième capteurs (11, 12), le dispositif d'évaluation (13) et l'interface (14). En outre, l'invention concerne un véhicule (1) comprenant une ailette de toit (10) selon l'invention, un module (20) pour une ailette de toit (10) pouvant être installée sur un véhicule (1) et un procédé de fabrication d'une ailette de toit (10) pour un véhicule (1).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)