Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2020001890) VERFAHREN UND SYSTEM ZUR FREIGABE EINES AUTONOMEN FAHRMODUS EINES KRAFTFAHRZEUGS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2020/001890 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2019/063588
Veröffentlichungsdatum: 02.01.2020 Internationales Anmeldedatum: 27.05.2019
IPC:
B60W 30/06 (2006.01) ,B60W 50/08 (2012.01) ,B60W 10/06 (2006.01) ,B60W 10/184 (2012.01) ,B60W 10/20 (2006.01) ,B60W 50/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
W
Gemeinsame Steuerung oder Regelung von Fahrzeug-Unteraggregaten verschiedenen Typs oder verschiedener Funktion; Steuerungs- oder Regelungssysteme besonders ausgebildet für Hybrid-Fahrzeuge; Antriebs-Steuerungssysteme von Straßenfahrzeugen für Verwendungszwecke, die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregats betreffen
30
Verwendungszwecke von Antriebs-Steuerungssystemen von Straßenfahrzeugen die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregats betreffen, z.B. Systeme, die eine gemeinsame Steuerung oder Regelung von Fahrzeug-Unteraggregaten verwenden
06
Automatisches Rangieren zum Parken
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
W
Gemeinsame Steuerung oder Regelung von Fahrzeug-Unteraggregaten verschiedenen Typs oder verschiedener Funktion; Steuerungs- oder Regelungssysteme besonders ausgebildet für Hybrid-Fahrzeuge; Antriebs-Steuerungssysteme von Straßenfahrzeugen für Verwendungszwecke, die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregats betreffen
50
Einzelheiten von Steuerungs- oder Regelungssystemen der Antriebs-Steuerung von Straßenfahrzeugen, die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregates betreffen
08
Interaktion zwischen Fahrer und dem Steuerungs- oder Regelungssystems
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
W
Gemeinsame Steuerung oder Regelung von Fahrzeug-Unteraggregaten verschiedenen Typs oder verschiedener Funktion; Steuerungs- oder Regelungssysteme besonders ausgebildet für Hybrid-Fahrzeuge; Antriebs-Steuerungssysteme von Straßenfahrzeugen für Verwendungszwecke, die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregats betreffen
10
Gemeinsame Steuerung oder Regelung von Fahrzeug-Unteraggregaten verschiedenen Typs oder verschiedener Funktion
04
einschließlich Steuerung oder Regelung von Antriebseinheiten
06
einschließlich Steuerung oder Regelung von Brennkraftmaschinen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
W
Gemeinsame Steuerung oder Regelung von Fahrzeug-Unteraggregaten verschiedenen Typs oder verschiedener Funktion; Steuerungs- oder Regelungssysteme besonders ausgebildet für Hybrid-Fahrzeuge; Antriebs-Steuerungssysteme von Straßenfahrzeugen für Verwendungszwecke, die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregats betreffen
10
Gemeinsame Steuerung oder Regelung von Fahrzeug-Unteraggregaten verschiedenen Typs oder verschiedener Funktion
18
einschließlich Steuerung oder Regelung von Bremssystemen
184
mit Radbremsen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
W
Gemeinsame Steuerung oder Regelung von Fahrzeug-Unteraggregaten verschiedenen Typs oder verschiedener Funktion; Steuerungs- oder Regelungssysteme besonders ausgebildet für Hybrid-Fahrzeuge; Antriebs-Steuerungssysteme von Straßenfahrzeugen für Verwendungszwecke, die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregats betreffen
10
Gemeinsame Steuerung oder Regelung von Fahrzeug-Unteraggregaten verschiedenen Typs oder verschiedener Funktion
20
einschließlich Steuerung oder Regelung von Lenksystemen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
W
Gemeinsame Steuerung oder Regelung von Fahrzeug-Unteraggregaten verschiedenen Typs oder verschiedener Funktion; Steuerungs- oder Regelungssysteme besonders ausgebildet für Hybrid-Fahrzeuge; Antriebs-Steuerungssysteme von Straßenfahrzeugen für Verwendungszwecke, die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregats betreffen
50
Einzelheiten von Steuerungs- oder Regelungssystemen der Antriebs-Steuerung von Straßenfahrzeugen, die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregates betreffen
Anmelder:
ZF FRIEDRICHSHAFEN AG [DE/DE]; Löwentaler Straße 20 88046 Friedrichshafen, DE
Erfinder:
KNIESS, Patrick; DE
BANERJEE, Alexander; DE
BEBEK, Velimir; DE
BIEHL, Sebastian; DE
FREIDL, Maximilian; DE
HÄFELE, Alexander; DE
GOHL, Sven; DE
MÜLLER, Klaus; DE
SCHALL, Christoph; DE
BOSS, Thomas; DE
RÖSCH, Sascha; DE
ENGEL, Peter; DE
Prioritätsdaten:
10 2018 210 354.226.06.2018DE
Titel (DE) VERFAHREN UND SYSTEM ZUR FREIGABE EINES AUTONOMEN FAHRMODUS EINES KRAFTFAHRZEUGS
(EN) METHOD AND SYSTEM FOR ENABLING AN AUTONOMOUS DRIVING MODE OF A MOTOR VEHICLE
(FR) PROCÉDÉ ET SYSTÈME POUR DÉBLOQUER UN MODE AUTONOME D'UN VÉHICULE À MOTEUR
Zusammenfassung:
(DE) Die vorliegende Erfindung bezieht sich auf ein Verfahren zur Freigabe eines autonomen Fahrmodus (AD) eines Kraftfahrzeugs (2), welches sowohl in einem manuellen Fahrmodus als auch in einem autonomen Fahrmodus (AD) betrieben werden kann. Zur Freigabe des autonomen Fahrmodus (AD) werden zumindest eine Betätigungseinrichtung (15) zur Aktivierung des autonomen Fahrmodus (AD), ein aktueller Fahrzeugzustand, ein Fahrzeuginnenraum und ein Fahrzeugumfeld (18) überwacht. Es ist vorgesehen, dass der autonome Fahrmodus (AD) freigegeben wird, wenn dieser mittels der Betätigungseinrichtung (18) aktiviert wurde, das Fahrzeug sich in einem zur Freigabe des autonomen Fahrmodus (AD) sicheren Zustand befindet und sich weder in dem Fahrzeuginnenraum noch in dem überwachten Fahrzeugumfeld (18) eine Person (19) befindet.
(EN) The present invention relates to a method for enabling an autonomous driving mode (AD) of a motor vehicle (2) that can be operated in both a manual driving mode and an autonomous driving mode (AD). At least one actuation device (15) for activating the autonomous driving mode (AD), a current vehicle state, a vehicle interior and vehicle surroundings (18) are monitored to enable the autonomous driving mode (AD). According to the invention, the autonomous driving mode (AD) is enabled when same has been activated by means of the actuation device (18), the vehicle is in a state that is safe for enabling of the autonomous driving mode (AD) and a person (19) is in neither in the vehicle interior nor the monitored vehicle surroundings (18).
(FR) La présente invention concerne un procédé pour débloquer un mode autonome (AD) d'un véhicule à moteur (2) pouvant être utilisé aussi bien en mode manuel qu’en mode autonome (AD). Aux fins de déblocage du mode autonome (AD), au moins un dispositif d'actionnement (15) destiné à activer le mode autonome (AD) surveille un état instantané du véhicule, un habitacle du véhicule et un environnement (18) dudit véhicule. Selon l'invention, le mode autonome (AD) est débloqué si celui-ci a été activé au moyen du dispositif d'actionnement (18), si le véhicule se trouve dans un état de sécurité permettant le déblocage du mode autonome (AD) et si aucune personne (19) ne se trouve ni dans l'habitacle du véhicule ni dans l'environnement (18) surveillé du véhicule.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)