Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2020001854) VERWENDUNG EINER LEITERPLATTE ZUR GETRIEBESTEUERUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2020/001854 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2019/062733
Veröffentlichungsdatum: 02.01.2020 Internationales Anmeldedatum: 16.05.2019
IPC:
H05K 3/00 (2006.01) ,B60R 16/023 (2006.01) ,F16H 61/00 (2006.01)
H Elektrotechnik
05
Elektrotechnik, soweit nicht anderweitig vorgesehen
K
Gedruckte Schaltungen; Gehäuse oder konstruktive Einzelheiten von elektrischen Geräten; Herstellung von Baugruppen aus elektrischen Elementen
3
Geräte oder Verfahren zum Herstellen gedruckter Schaltungen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
R
Fahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
16
Elektrische oder Fluid-Schaltkreise, besonders für Fahrzeuge ausgebildet und nicht anderweitig vorgesehen; Anordnung von elektrischen oder Fluid-Schaltkreiselementen, besonders für Fahrzeuge ausgebildet und nicht anderweitig vorgesehen
02
elektrisch
023
zur Signalübermittlung zwischen Fahrzeugteilen oder Fahrzeugteilsystemen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
H
Getriebe
61
Steuerungs-, Regelungs- oder Betätigungsabläufe innerhalb Geschwindigkeitswechsel- oder Wendegetrieben zum Übertragen einer Drehbewegung
Anmelder:
VITESCO TECHNOLOGIES GERMANY GMBH [DE/DE]; Vahrenwalder Straße 9 30165 Hannover, DE
Erfinder:
BOCK, Johannes; DE
HECKEL, Markus; DE
Vertreter:
WALDMANN, Alexander; DE
Prioritätsdaten:
10 2018 210 469.727.06.2018DE
Titel (DE) VERWENDUNG EINER LEITERPLATTE ZUR GETRIEBESTEUERUNG
(EN) USE OF A PRINTED CIRCUIT BOARD FOR TRANSMISSION CONTROL
(FR) UTILISATION D’UNE CARTE DE CIRCUIT IMPRIMÉ POUR LA COMMANDE DE TRANSMISSION
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft die Verwendung einer Leiterplatte (10) zur Getriebesteuerung und zur Anordnung auf einer Schnittstelle (12), wobei die Leiterplatte (10) zwischen einer Leiterplattenoberseite (14) und einer zur Leiterplattenoberseite (14) beabstandet angeordneten Leiterplattenunterseite (16) eine Mehrzahl von zueinander beabstandet angeordneten Leiterbahnen (18) aufweist, die über eine erste Durchkontaktierung (20) miteinander elektrisch leitende verbunden sind, wobei die erste Durchkontaktierung (20) auf der Leiterplattenunterseite (16) derart aufgebohrt (22) ist, dass diese zurückspringend zur Leiterplattenunterseite (16) angeordnet ist, und die Leiterplatte (10) auf einer Schnittstelle (12) anordbar ist, wobei die Leiterplattenunterseite (16) der Schnittstelle (12) zugewandt ist.
(EN) The invention relates to the use of a printed circuit board (10) for transmission control and for arrangement on an interface (12), wherein the printed circuit board (10), between a printed circuit board top side (14) and a printed circuit board bottom side (16) which is arranged at a distance from the printed circuit board top side (14), has a plurality of conductor tracks (18) which are arranged at a distance from one another and which are electrically conductively connected to one another via a first plated-through hole (20), wherein the first plated-through hole (20) is drilled (22) into the printed circuit board bottom side (16) in such a way that it is arranged such that it is recessed in relation to the printed circuit board bottom side (16), and the printed circuit board (10) can be arranged on an interface (12), wherein the printed circuit board bottom side (16) faces the interface (12).
(FR) L’invention concerne l’utilisation d’une carte de circuit imprimé (10) pour la commande de transmission et pour l’agencement sur une interface (12). La carte de circuit imprimé (10) comporte, entre une face supérieure (14) et une face inférieure (16), disposée à distance de la face supérieure (14), une pluralité de pistes conductrices (18) espacées les unes des autres qui sont reliées électriquement entre elles par le biais d’un premier contact traversant (20). Le premier contact traversant (20) est percé (22) sur la face inférieure (16) de la carte de circuit imprimé de façon à être disposé en retrait par rapport à la face inférieure (16) de la carte de circuit imprimé, et la carte de circuit imprimé (10) peut être disposée sur une interface (12). La face inférieure (16) de la carte de circuit imprimé est dirigée vers l’interface (12).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)