Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2020001836) BAUELEMENT MIT WITTERUNGSBESTÄNDIGER BESCHICHTUNG UND BESCHICHTUNGSANLAGE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2020/001836 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2019/061759
Veröffentlichungsdatum: 02.01.2020 Internationales Anmeldedatum: 08.05.2019
IPC:
C09D 5/32 (2006.01) ,C09D 7/48 (2018.01) ,C09D 7/61 (2018.01) ,E06B 3/30 (2006.01) ,B05D 1/28 (2006.01) ,B05D 3/06 (2006.01) ,B05D 7/00 (2006.01) ,C08K 3/36 (2006.01) ,C08K 5/13 (2006.01) ,E06B 3/48 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
09
Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
D
Überzugsmittel, z.B. Anstrichstoffe, Firnisse oder Lacke; Spachtelmassen; Chemische Anstrich- oder Tinten-Entferner; Tinten; Korrekturflüssigkeiten; Holzbeizen; Pasten oder Feststoffe zum Färben oder Drucken; Verwendung von Materialien zu diesem Zweck
5
Überzugsmittel, z.B. Anstrichstoffe, Firnisse oder Lacke, gekennzeichnet durch ihre physikalische Beschaffenheit oder die hervorgerufenen Wirkungen; Spachtelmassen
32
Strahlen absorbierende Anstrichstoffe
[IPC code unknown for C09D 7/48][IPC code unknown for C09D 7/61]
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
06
Türen, Fenster, Läden oder Rollblenden allgemein; Leitern
B
Feste oder bewegliche Abschlüsse für Öffnungen in Bauwerken, Fahrzeugen, Zäunen oder ähnlichen Einfriedungen allgemein, z.B. Türen, Fenster, Läden, Tore
3
Fensterflügel, Türblätter oder ähnliche Elemente zum Verschließen von Öffnungen; Anordnung von festen oder bewegbaren Abschlüssen, z.B. Fenster; Merkmale an feststehenden Außenrahmen in Bezug auf den Einbau von Flügelrahmen
30
Verkleidungen, z.B. als Wetterschutz oder als Zierverkleidung
B Arbeitsverfahren; Transportieren
05
Versprühen oder Zerstäuben allgemein; Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf Oberflächen allgemein
D
Verfahren zum Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf Oberflächen allgemein
1
Verfahren zum Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen
28
durch Übertragung von Oberflächen her, die Flüssigkeit oder anderen fließfähigen Stoff tragen und abgeben, z.B. von Bürsten, Kissen, Walzen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
05
Versprühen oder Zerstäuben allgemein; Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf Oberflächen allgemein
D
Verfahren zum Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf Oberflächen allgemein
3
Vorbehandlung von Oberflächen, auf die Flüssigkeiten oder andere fließfähige Stoffe aufgebracht werden sollen; Nachbehandlung aufgebrachter Überzüge, z.B. Zwischenbehandlung eines aufgebrachten Überzuges vorbereitend für nachfolgendes Aufbringen weiterer Flüssigkeiten oder weiterer anderer fließfähiger Stoffe
06
durch Bestrahlung
B Arbeitsverfahren; Transportieren
05
Versprühen oder Zerstäuben allgemein; Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf Oberflächen allgemein
D
Verfahren zum Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf Oberflächen allgemein
7
Verfahren, Beflocken ausgenommen, speziell zum Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf besonders geartete Oberflächen oder zum Aufbringen besonders gearteter Flüssigkeiten oder anderer fließfähiger Stoffe
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
K
Verwendung von anorganischen oder nichtmakromolekularen organischen Stoffen als Zusatzstoffe
3
Verwendung von anorganischen Zusatzstoffen
34
Silicium enthaltende Verbindungen
36
Kieselsäure
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
K
Verwendung von anorganischen oder nichtmakromolekularen organischen Stoffen als Zusatzstoffe
5
Verwendung von organischen Zusatzstoffen
04
Sauerstoff enthaltende Verbindungen
13
Phenole; Phenolate
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
06
Türen, Fenster, Läden oder Rollblenden allgemein; Leitern
B
Feste oder bewegliche Abschlüsse für Öffnungen in Bauwerken, Fahrzeugen, Zäunen oder ähnlichen Einfriedungen allgemein, z.B. Türen, Fenster, Läden, Tore
3
Fensterflügel, Türblätter oder ähnliche Elemente zum Verschließen von Öffnungen; Anordnung von festen oder bewegbaren Abschlüssen, z.B. Fenster; Merkmale an feststehenden Außenrahmen in Bezug auf den Einbau von Flügelrahmen
32
Flügelanordnungen, gekennzeichnet durch die Art ihrer Bewegbarkeit; Anordnungen beweglicher Flügel in Öffnungen; Merkmale von Flügeln oder Rahmen allein hinsichtlich der Bewegungsart des Flügels
48
Aneinandergelenkte Flügel, z.B. faltbare Flügel
Anmelder:
HÖRMANN KG BROCKHAGEN [DE/DE]; Horststraße 17 33803 Steinhagen, DE
Erfinder:
BRINKMANN, Michael; DE
Vertreter:
SERANSKI, Klaus; DE
Prioritätsdaten:
20 2018 103 626.226.06.2018DE
Titel (DE) BAUELEMENT MIT WITTERUNGSBESTÄNDIGER BESCHICHTUNG UND BESCHICHTUNGSANLAGE
(EN) STRUCTURAL ELEMENT WITH WEATHER-RESISTANT COATING AND COATING INSTALLATION
(FR) ÉLÉMENT DE CONSTRUCTION COMPRENANT UN REVÊTEMENT RÉSISTANT AUX INTEMPÉRIES ET INSTALLATION DE REVÊTEMENT
Zusammenfassung:
(DE) Bauelement für Witterungseinflüssen ausgesetzte Fassadenbereiche, wie etwa für Türen, Fenster, Tore und/oder feststehende Fassadenbereiche, wobei eine äußere Begrenzungsflächen des Bauelementes mit einer witterungsbeständigen, insbesondere zumindest teilweise transparenten Beschichtung beschichtet ist und wobei die witterungsbeständige Beschichtung mindestens zwei Beschichtungslagen unterschiedlicher Zusammensetzung aufweist.
(EN) The invention relates to a structural element for facade areas that are exposed to the effects of the weather, such as doors, windows, gates and/or stationary facade areas. An outer limiting surface of the structural element is coated with a weather-resistant, in particular at least partially transparent coating and said weather-resistant coating has at least two coating layers of different composition.
(FR) Élément de construction pour zones de façades exposés aux influences atmosphériques, tels que, par exemple, des portes, des fenêtres, des portails et/ou des zones de façades stationnaires, une surface de délimitation extérieure de l'élément de construction étant revêtue d'un revêtement, en particulier au moins partiellement transparent, résistant aux intempéries et le revêtement résistant aux intempéries comprenant au moins deux couches de revêtement de composition différente.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)