Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2020001791) TROCKENMÖRTELZUSAMMENSETZUNGEN FÜR WÄRMEDÄMMVERBUNDSYSTEME
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2020/001791 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2018/067697
Veröffentlichungsdatum: 02.01.2020 Internationales Anmeldedatum: 29.06.2018
IPC:
C04B 28/04 (2006.01) ,C04B 40/06 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
04
Zemente; Beton; Kunststein; keramische Massen; feuerfeste Massen
B
Kalk; Magnesia; Schlacke; Zemente; Massen hieraus z.B. Mörtel, Beton oder ähnliche Baumaterialien; künstliche Steine; keramische Massen; feuerfeste Massen; Behandlung von Naturstein
28
Zusammensetzungen von Mörtel, Beton oder Kunststein, enthaltend anorganische Bindemittel oder das Reaktionsprodukt eines anorganischen und eines organischen Bindemittels, z.B. Polycarboxylat-Zemente
02
enthaltend hydraulische Zemente außer Calciumsulfat
04
Portlandzemente
C Chemie; Hüttenwesen
04
Zemente; Beton; Kunststein; keramische Massen; feuerfeste Massen
B
Kalk; Magnesia; Schlacke; Zemente; Massen hieraus z.B. Mörtel, Beton oder ähnliche Baumaterialien; künstliche Steine; keramische Massen; feuerfeste Massen; Behandlung von Naturstein
40
Verfahren zum Beeinflussen oder Modifizieren der Eigenschaften von Mörtel-, Beton- oder Kunststeinzusammensetzungen, z.B. der Abbinde- oder Aushärtefähigkeit
06
Verzögerung des Abbindevorgangs, z.B. Trockenmörtel, enthaltend Wasser in zerbrechbaren Behältern
Anmelder:
WACKER CHEMIE AG [DE/DE]; Hanns-Seidel-Platz 4 81737 München, DE
Erfinder:
SORGER, Klas; DE
Vertreter:
EGE, Markus; DE
BITTERLICH, Bianca; DE
BUDCZINSKI, Angelika; DE
DEFFNER-LEHNER, Maria; DE
FRÄNKEL, Robert; DE
FRITZ, Helmut; DE
MAI, Marit; DE
MIESKES, Klaus; DE
POTTEN, Holger; DE
RIMBÖCK, Karl-Heinz; DE
SCHUDERER, Michael; DE
BELZ, Ferdinand; DE
Prioritätsdaten:
Titel (DE) TROCKENMÖRTELZUSAMMENSETZUNGEN FÜR WÄRMEDÄMMVERBUNDSYSTEME
(EN) DRY MORTAR COMPOSITIONS FOR THERMAL INSULATION SYSTEMS
(FR) COMPOSITIONS DE MORTIER SEC POUR SYSTÈMES COMPOSITES D’ISOLATION THERMIQUE
Zusammenfassung:
(DE) Gegenstand der Erfindung ist die Verwendung von Trockenmörtelzusammensetzungen enthaltend ein erhärtungsbeschleunigtes Bindemittelsystem, ein oder mehrere Füllstoffe und gegebenenfalls ein oder mehrere Additive als Klebemörtel und/oder Armierungsmörtel zur Herstellung von Wärmedämmverbundsystemen, dadurch gekennzeichnet, dass das erhärtungsbeschleunigte Bindemittelsystem ein oder mehrere Polyvinylester in Form von Schutzkolloid stabilisierten, in Wasser redispergierbaren Pulvern, ein oder mehrere zementäre Bindemittel und ein oder mehrere Erhärtungsbeschleuniger umfasst, wobei die Polyvinylester zu ≥ 20 Gew.-%, bezogen auf das Gesamtgewicht der Polyvinylester, auf einem oder mehreren Vinylestern basieren und die zementären Bindemittel Portland-Zement oder Portland-Zement-Klinker enthalten und die Erhärtungsbeschleuniger ausgewählt werden aus der Gruppe umfassend i) Aluminatzement, Calcium-Sulfo-Aluminatzement, Calcium- Aluminate, Tonerdezement, Kalkhydrat, Anhydrit, Gips, (Erd) Alkali-Oxide und (Erd) Alkali-Hydroxide, und ii) (Erd) Alkalisalze von Carbonsäuren mit 1 bis 5 C-Atomen und (Erd) Alkalisalze von anorganischen Säuren, wobei der Anteil von Portland-Zement und Portland-Zement-Klinker an den Trockenmörtelzusammensetzungen 7 bis 17 Gew.-% und die Gesamtmenge aus Portland-Zement, Portland-Zement-Klinker und den Erhärtungsbeschleunigern ≤ 20 Gew.-% beträgt, jeweils bezogen auf das Gesamtgewicht der Trockenmörtelzusammensetzungen.
(EN) The invention relates to the use of dry mortar compositions containing a setting-accelerated binder system, one or more filling materials and optionally one or more additives as an adhesive mortar and/or reinforcing mortar for the production of thermal insulation systems, characterised in that the setting-accelerated binder system comprises one or more polyvinyl esters in the form of protective-colloid-stabilised powders that are redispersible in water, one or more cementitious binders and one or more setting accelerators, wherein up to ≥ 20 wt.% of the polyvinyl esters, in relation to the total weight of the polyvinyl esters, is based on one or more vinylesters and the cementitious binders contain Portland cement or Portland cement clinker, and the setting accelerators are selected from the group comprising: i) aluminate cement, calcium-sulphur-aluminate cement, calcium aluminate, aluminous cement, lime hydrate, anhydrite, gypsum, (earth) alkali oxide and (earth) alkali hydroxide; and ii) (earth) alkali salts of carboxylic acids with 1 to 5 C-atoms and (earth) alkali salts of inorganic acids, wherein the proportion of Portland cement and Portland cement clinker to the dry mortar compositions is 7 to 17 wt.% and the total amount of Portland cement, Portland cement clinker and the setting accelerators is ≤ 20 wt.%, each in relation to the total weight of the dry mortar compositions.
(FR) L’objet de l’invention est l’utilisation de compositions de mortier sec contenant un système de liant à durcissement accéléré, une ou plusieurs substances de charge et éventuellement un ou plusieurs additifs en tant que mortier adhésif et/ou mortier d’armure pour la fabrication de systèmes composites d’isolation thermique, caractérisé en ce que le système de liant à durcissement accéléré comprend un ou plusieurs esters de polyvinyle sous forme de poudres stabilisées de colloïdes de protection redispersibles dans l’eau, un ou plusieurs liants à base de ciment et un ou plusieurs accélérateurs de durcissement. Les esters de polyvinyle se basent sur un ou plusieurs esters de vinyle jusqu’à ≥ 20 % en poids, par rapport au poids total des esters de polyvinyle et les liants à base de ciment contenant du ciment Portland ou du clinker de ciment Portland et les accélérateurs de durcissement étant sélectionnés parmi le groupe comprenant i) le ciment d’aluminates, le ciment de sulfoaluminates de calcium, les aluminates de calcium, le ciment alumineux, l’hydrate de chaux, l’anhydrite, le gypse, les oxydes alcalins (ou alcalinoterreux) et les hydroxydes alcalins (ou alcalinoterreux), et ii) des sels alcalins (ou alcalinoterreux) d’acides carboxyliques comportant entre 1 et 5 atomes de C et des sels alcalins (ou alcalinoterreux) d’acides inorganiques, la proportion de ciment Portland ou de clinker de ciment Portland dans les compositions de mortier sec étant comprise entre 7 et 17 % en poids et la quantité totale de ciment Portland, de clinker de ciment Portland et des accélérateurs de durcissement étant ≤ 20 % en poids, par rapport respectivement au poids total des compositions de mortier sec.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)