PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Montag 03.02.2020 um 10:00 AM MEZ nicht verfügbar
Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2020001778) AKTUATORANORDNUNG UND ELEKTROANTRIEB MIT EINER SOLCHEN AKTUATORANORDNUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2020/001778 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2018/067502
Veröffentlichungsdatum: 02.01.2020 Internationales Anmeldedatum: 28.06.2018
IPC:
F16H 63/08 (2006.01) ,F16H 63/18 (2006.01) ,F16H 63/30 (2006.01) ,F16H 63/34 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
H
Getriebe
63
Steuerungs-, Regelungs- oder Betätigungsausgaben an Geschwindigkeitswechsel- oder Wendegetrieben zum Übertragen einer Drehbewegung
02
Endausgangsmechanismen hierfür; Betätigungsmittel für den Endausgangsmechanismus
08
Mehrfache Endausgangsmechanismen, die durch einen einzelnen gewöhnlichen Endbetätigungsmechanismus bewegt werden
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
H
Getriebe
63
Steuerungs-, Regelungs- oder Betätigungsausgaben an Geschwindigkeitswechsel- oder Wendegetrieben zum Übertragen einer Drehbewegung
02
Endausgangsmechanismen hierfür; Betätigungsmittel für den Endausgangsmechanismus
08
Mehrfache Endausgangsmechanismen, die durch einen einzelnen gewöhnlichen Endbetätigungsmechanismus bewegt werden
16
die Endausgangsmechanismen werden nacheinander durch fortschreitende Bewegung des Endbetätigungsmechanismus betätigt
18
wobei der Endbetätigungsmechanismus Nocken umfasst
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
H
Getriebe
63
Steuerungs-, Regelungs- oder Betätigungsausgaben an Geschwindigkeitswechsel- oder Wendegetrieben zum Übertragen einer Drehbewegung
02
Endausgangsmechanismen hierfür; Betätigungsmittel für den Endausgangsmechanismus
30
Konstruktionsmerkmale der Endausgangsmechanismen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
H
Getriebe
63
Steuerungs-, Regelungs- oder Betätigungsausgaben an Geschwindigkeitswechsel- oder Wendegetrieben zum Übertragen einer Drehbewegung
02
Endausgangsmechanismen hierfür; Betätigungsmittel für den Endausgangsmechanismus
30
Konstruktionsmerkmale der Endausgangsmechanismen
34
Verriegelungs- oder Übersteuerungsmechanismen
Anmelder:
GKN AUTOMOTIVE LTD [GB/GB]; Ipsley House Ipsley Church Lane Redditch, Worcestershire B98 0AJ, GB
Erfinder:
SCHMIDT, Mark; DE
BROICHER, Simon; DE
Vertreter:
NEUMANN MÜLLER OBERWALLENEY & PARTNER PATENTANWÄLTE; Overstolzenstr. 2a 50677 Köln, DE
Prioritätsdaten:
Titel (DE) AKTUATORANORDNUNG UND ELEKTROANTRIEB MIT EINER SOLCHEN AKTUATORANORDNUNG
(EN) ACTUATOR ARRANGEMENT AND ELECTRIC DRIVE WITH AN ACTUATOR ARRANGEMENT OF THIS KIND
(FR) AGENCEMENT D'ACTIONNEUR ET ENTRAÎNEMENT ÉLECTRIQUE COMPRENANT UN TEL AGENCEMENT D'ACTIONNEUR
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft eine Aktuatoranordnung zum Betätigen einer Kupplung und einer Parksperre in einem Antriebsstrang eines Kraftfahrzeugs, umfassend: eine Kupplung (3) mit einem Kupplungsbetätigungsglied (7), das ausgestaltet ist, um ein Kupplungseingangsteil (5) und ein Kupplungsausgangsteil (6) miteinander antriebsmäßig zu verbinden oder voneinander zu trennen; eine Parksperre (4) mit einem Sperrelement (18), das in eine Sperrposition überführbar ist, um ein Sperrenrad (17) zu blockieren, und in eine Freigabeposition, um das Sperrenrad (17) freizugeben, und einem Parksperrenbetätigungsglied (19) zum Betätigen des Sperrelements (18); einen steuerbaren Aktuator (11) mit einem bewegbaren Aktuator-Stellglied (27), das in mindestens drei Stellpositionen überführbar ist und mit dem Kupplungsbetätigungsglied (7) und mit dem Parksperrenbetätigungsglied (19) wirkverbunden ist, derart, dass in einer ersten Stellposition (S1) die Parksperre (4) geschlossen wird, in einer zweiten Stellposition (S2) die Kupplung (3) geschlossen wird, und in einer dritten Stellposition (S0) die Kupplung (3) und die Parksperre (4) geöffnet werden.
(EN) The invention relates to an actuator arrangement for operating a clutch and a parking lock in a drivetrain of a vehicle, comprising: a clutch (3) having a clutch actuation element (7) which is designed to drivingly engage or to disengage from each other a clutch input part (5) and a clutch output part (6); a parking lock (4) having a locking element (18), which can be transferred into a locking position to lock a locking wheel (17), and into a release position to release the locking wheel (17), and a parking lock actuation element (19) for actuating the locking element (18); a controllable actuator (11) having a movable actuator control element (27) which can be transferred into at least three control positions and is operatively connected to the clutch actuation element (7) and the parking lock actuation element (19) in such a manner that the parking lock (4) is closed in a first control position (S1), the clutch (3) is engaged in a second control position (S2) and the clutch (3) and the parking lock (4) are disengaged in a third control position (S0).
(FR) L'invention concerne un agencement d'actionneur pour l'actionnement d'un embrayage et d'un verrouillage de stationnement dans une chaîne cinématique d'un véhicule automobile, comprenant : un embrayage (3) avec un organe d'actionnement d'embrayage (7) qui est configuré pour relier par entraînement l'une à l'autre ou pour séparer l'une de l'autre une partie d'entrée d'embrayage (5) et une partie de sortie d'embrayage (6); un verrouillage de stationnement (4) avec un élément de verrouillage (18) qui peut être transféré dans une position de verrouillage afin de bloquer une roue de verrouillage (17), et dans une position de libération afin de libérer la roue de verrouillage (17), et avec un organe d'actionnement de verrouillage de stationnement (19) pour l'actionnement de l'élément de verrouillage (18); un actionneur commandable (11) avec un organe d'actionneur déplaçable (27) qui peut être transféré dans au moins trois positions de réglage et qui est connecté en liaison fonctionnelle avec l'organe d'actionnement d'embrayage (7) et avec l'organe d'actionnement de verrouillage de stationnement (19) de telle sorte que dans une première position de réglage (S1), le verrouillage de stationnement (4) soit fermé, dans une deuxième position de réglage (S2), l'embrayage (3) soit fermé, et dans une troisième position de réglage (S0), l'embrayage (3) et le verrouillage de stationnement (4) soient ouverts.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)