Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2020001705) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR HERSTELLUNG EINES DREIDIMENSIONALEN OBJEKTS DURCH ADDITIVEN AUFBAU UND NACH DEM VERFAHREN HERGESTELLTES OBJEKT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2020/001705 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/DE2019/100590
Veröffentlichungsdatum: 02.01.2020 Internationales Anmeldedatum: 26.06.2019
IPC:
B29C 64/106 (2017.01) ,B29C 64/25 (2017.01) ,B33Y 30/00 (2015.01)
[IPC code unknown for B29C 64/106][IPC code unknown for B29C 64/25][IPC code unknown for B33Y 30]
Anmelder:
REIHER GMBH [DE/DE]; Saarbrückener Straße 254 38116 Braunschweig, DE
Erfinder:
SCHUSTER, PROF. DR., Jens; DE
Vertreter:
GRAMM, LINS & PARTNER PATENT- UND RECHTSANWÄLTE PARTGMBB; Theodor-Heuss-Straße 1 38122 Braunschweig, DE
Prioritätsdaten:
10 2018 115 558.128.06.2018DE
Titel (DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR HERSTELLUNG EINES DREIDIMENSIONALEN OBJEKTS DURCH ADDITIVEN AUFBAU UND NACH DEM VERFAHREN HERGESTELLTES OBJEKT
(EN) METHOD AND DEVICE FOR PRODUCING A THREE-DIMENSIONAL OBJECT BY MEANS OF ADDITIVE CONSTRUCTION, AND OBJECT PRODUCED ACCORDING TO SAID METHOD
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF DE FABRICATION D’UN OBJET TRIDIMENSIONNEL PAR CONSTRUCTION ADDITIVE ET OBJET FABRIQUÉ SELON LE PROCÉDÉ
Zusammenfassung:
(DE) Zur Herstellung eines dreidimensionalen Objekts (14) aus einem vorgegebenen Material durch additiven Aufbau auf einem Träger (11) mittels einer Druckeinrichtung, die einen Druckkopf (10) mit wenigstens einer Austrittsdüse (13) zum gesteuerten Ausbringen des Materials in Richtung des Trägers (11) aufweist, wobei Druckkopf (10) und Träger (11) relativ zueinander bewegbar sind und sich der Druckkopf (10) und der Träger (11) in einem Gehäuse (1) befinden, ist das Gehäuse (1) druckfest ausgebildet und mit einer Überdruckeinrichtung versehen ist, mit der während des additiven Aufbaus des Objekts (14) in dem Gehäuse (1) mit einem Druckmedium ein Überdruck von wenigstens 1 MPa hergestellt wird.
(EN) The aim of the invention is to manufacture a three-dimensional object (14) from a specified material by means of an additive construction on a carrier (11) by means of a printing device, comprising a print head (10) having at least one outlet nozzle (13) for the controlled output of the material in the direction of the carrier (11), wherein print head (10) and carrier (11) are movable relative to one another, and the print head (10) and the carrier (11) are located in a housing (1). This aim is achieved in that the housing is designed to be pressure-resistant and has an overpressure device, by way of which during the additive construction of the object (14), an overpressure of at least 1 MPa is produced in the housing (1) with the use of a pressure medium.
(FR) L’invention a pour objectif la fabrication d’un objet tridimensionnel (14) à partir d’un matériau prédéfini par construction additive sur un support (11) au moyen d’un équipement d’impression qui comporte une tête d’impression (10) pourvue d’au moins une buse de sortie (13) destinée à épandre de manière commandée le matériau en direction du support (11), la tête d’impression (10) et le support (11) étant mobiles l’un par rapport à l’autre et la tête d’impression (10) et le support (11) se trouvant dans un boîtier (1). Le boîtier (1) est réalisé de manière résistante à la pression et pourvu d’un équipement de surpression grâce auquel une surpression d’au moins 1 MPa est établie dans le boîtier (1) avec un milieu de pression lors de la construction additive de l’objet (14).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)