PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Montag 03.02.2020 um 10:00 AM MEZ nicht verfügbar
Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2020001681) DREHMOMENTÜBERTRAGUNGSVORRICHTUNG MIT EINEM STEUERUNGSSYSTEM ZUR ERMITTLUNG DER DREHRICHTUNG DES ROTORS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2020/001681 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/DE2019/100484
Veröffentlichungsdatum: 02.01.2020 Internationales Anmeldedatum: 03.06.2019
IPC:
F16F 15/12 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
F
Federn; Stoßdämpfer; Mittel zum Dämpfen von Schwingungen
15
Unterdrückung von Schwingungen in Systemen; Mittel oder Anordnungen zum Vermeiden oder Vermindern gleichgewichtsstörender Kräfte, z.B. aufgrund der Bewegung
10
Unterdrücken von Schwingungen in Umlaufsystemen durch Glieder, die sich mit dem System bewegen
12
durch elastische oder reibungsdämpfende Glieder, z.B. zwischen einer rotierenden Welle und einer damit verbundenen Schwungmasse
Anmelder:
SCHAEFFLER TECHNOLOGIES AG & CO. KG [DE/DE]; Industriestraße 1-3 91074 Herzogenaurach, DE
Erfinder:
HERRMANN, Johannes; DE
Prioritätsdaten:
10 2018 115 310.426.06.2018DE
Titel (DE) DREHMOMENTÜBERTRAGUNGSVORRICHTUNG MIT EINEM STEUERUNGSSYSTEM ZUR ERMITTLUNG DER DREHRICHTUNG DES ROTORS
(EN) TORQUE TRANSFER DEVICE HAVING A CONTROL SYSTEM FOR DETERMINING THE DIRECTION OF ROTATION OF THE ROTOR
(FR) DISPOSITIF DE TRANSMISSION DE COUPLE COMPRENANT UN SYSTÈME DE COMMANDE POUR LA DÉTERMINATION DU SENS DE ROTATION DU ROTOR
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft eine Drehmomentübertragungsvorrichtung, insbesondere in einem Antriebsstrang eines Kraftfahrzeugs, aufweisend einen Elektromotor mit einem Stator und einem diesem gegenüber verdrehbaren Rotor, ein Steuerungssystem, das einen Stromimpuls an den Elektromotor ausgeben kann, wobei der Stromimpuls eine Drehbewegung des Rotors in eine erste Drehrichtung und um einen ersten Drehwinkel und dadurch eine induzierte Spannung bewirkt, die durch das Steuerungssystem empfangen wird und durch welche das Steuerungssystem die Drehrichtung und/oder die Drehlage des Rotors in Bezug auf den Stator ermittelt, wobei der Rotor mit einem Drehschwingungsdämpfer umfassend einen Dämpfereingang und einen Dämpferausgang verbunden ist, wobei der Dämpferausgang entgegen der Wirkung von Energiespeicherelementen gegenüber dem Dämpfereingang begrenzt verdrehbar ist und die Drehbewegung des Rotors eine Relativverdrehung zwischen Dämpfereingang und Dämpferausgang bewirken kann.
(EN) The invention relates to a torque transfer device, in particular in a powertrain of a motor vehicle, comprising an electric motor having a stator and a rotor rotatable relative thereto, a control system which can output a current pulse to the electric motor, the current pulse effecting a rotary motion of the rotor in a first direction of rotation and through a first angle of rotation and thus effecting an induced voltage, which is received by the control system and by which the control system determines the direction of rotation and/or the rotary position of the rotor in relation to the stator, the rotor being connected to a torsional vibration damper comprising a damper input and a damper output, the damper output being rotatable in a limited manner in relation to the damper input, against the effect of energy storage elements, and the rotary motion of the rotor being able to bring about a relative rotation between the damper input and the damper output.
(FR) L’invention concerne un dispositif de transmission de couple, en particulier dans un groupe motopropulseur d’un véhicule à moteur, comprenant un moteur électrique comprenant un stator et un rotor pouvant tourner par rapport au stator, un système de commande, lequel peut fournir une impulsion de courant au moteur électrique, l’impulsion de courant déclenche un mouvement de rotation du rotor dans un premier sens de rotation et d’un premier angle de rotation et ainsi une tension induite, qui est reçue par le système de commande et au moyen de laquelle le système de commande détermine le sens de rotation et/ou la position de rotation du rotor par rapport au stator, le rotor étant raccordé à un amortisseur de vibrations en torsion comprenant une entrée d‘amortisseur et une sortie d'amortisseur, la sortie d’amortisseur pouvant tourner de manière limitée par rapport à l'entrée d’amortisseur à l’encontre de l’effet d'éléments d'accumulateur d'énergie et le mouvement de rotation du rotor peut déclencher une rotation relative entre l'entrée d’amortisseur et la sortie d’amortisseur.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)