In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2019223936 - SCHALUNGSKERN FÜR EIN SCHALUNGSSYSTEM ZUM BETONIEREN EINES GLOCKENKÖRPERS

Veröffentlichungsnummer WO/2019/223936
Veröffentlichungsdatum 28.11.2019
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/059453
Internationales Anmeldedatum 12.04.2019
IPC
B28B 7/02 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
28Verarbeiten bzw. Bearbeiten von Zement, Ton oder Stein
BFormgeben von Ton oder anderen keramischen Stoffzusammensetzungen; Formgeben von Schlacke; Formgeben von Mischungen, die zementartiges Material enthalten, z.B. Putzmörtel
7Formen; Kerne; Dorne
02Formen mit verstellbaren Teilen
B28B 7/22 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
28Verarbeiten bzw. Bearbeiten von Zement, Ton oder Stein
BFormgeben von Ton oder anderen keramischen Stoffzusammensetzungen; Formgeben von Schlacke; Formgeben von Mischungen, die zementartiges Material enthalten, z.B. Putzmörtel
7Formen; Kerne; Dorne
22Formen zum Herstellen von Einheiten für vorgefertigte Bauwerke; Formen zum Herstellen von vorgefertigten Treppeneinheiten
B28B 7/30 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
28Verarbeiten bzw. Bearbeiten von Zement, Ton oder Stein
BFormgeben von Ton oder anderen keramischen Stoffzusammensetzungen; Formgeben von Schlacke; Formgeben von Mischungen, die zementartiges Material enthalten, z.B. Putzmörtel
7Formen; Kerne; Dorne
28Kerne; Dorne
30verstellbar, zusammenlegbar oder vergrößerbar
E04G 11/02 2006.1
ESektion E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
04Baukonstruktion
GBaugerüste; Schalungsformen; Schalungen; Baugeräte oder -hilfsmittel oder deren Anwendung; Handhaben bzw. Verarbeiten von Baumaterial an Ort und Stelle; Ausbessern, Abbrechen oder sonstige Arbeiten an bestehenden Bauwerken
11Schalungsformen, Schalungen oder Lehrgerüste zum Herstellen von Wänden, Geschossdecken, Unterdecken oder Dächern
02für Räume als Ganzes, ganze Stockwerke oder ganze Bauwerke
E04G 11/08 2006.1
ESektion E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
04Baukonstruktion
GBaugerüste; Schalungsformen; Schalungen; Baugeräte oder -hilfsmittel oder deren Anwendung; Handhaben bzw. Verarbeiten von Baumaterial an Ort und Stelle; Ausbessern, Abbrechen oder sonstige Arbeiten an bestehenden Bauwerken
11Schalungsformen, Schalungen oder Lehrgerüste zum Herstellen von Wänden, Geschossdecken, Unterdecken oder Dächern
06für Wände, z.B. gekrümmte
08Schalungen, die nach Erstarren des Betons vollständig entfernt und für den nächsten Guss wieder aufgebaut werden
CPC
B28B 7/02
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
28WORKING CEMENT, CLAY, OR STONE
BSHAPING CLAY OR OTHER CERAMIC COMPOSITIONS; SHAPING SLAG; SHAPING MIXTURES CONTAINING CEMENTITIOUS MATERIAL, e.g. PLASTER
7Moulds; Cores; Mandrels
02Moulds with adjustable parts ; specially for modifying at will the dimensions or form of the moulded article
B28B 7/22
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
28WORKING CEMENT, CLAY, OR STONE
BSHAPING CLAY OR OTHER CERAMIC COMPOSITIONS; SHAPING SLAG; SHAPING MIXTURES CONTAINING CEMENTITIOUS MATERIAL, e.g. PLASTER
7Moulds; Cores; Mandrels
22Moulds for making units for prefabricated buildings ; , i.e. units each comprising an important section of at least two limiting planes of a room or space, e.g. cells
B28B 7/30
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
28WORKING CEMENT, CLAY, OR STONE
BSHAPING CLAY OR OTHER CERAMIC COMPOSITIONS; SHAPING SLAG; SHAPING MIXTURES CONTAINING CEMENTITIOUS MATERIAL, e.g. PLASTER
7Moulds; Cores; Mandrels
28Cores; Mandrels
30adjustable, collapsible, or expanding
E04G 11/02
EFIXED CONSTRUCTIONS
04BUILDING
GSCAFFOLDING; FORMS; SHUTTERING; BUILDING IMPLEMENTS OR AIDS, OR THEIR USE; HANDLING BUILDING MATERIALS ON THE SITE; REPAIRING, BREAKING-UP OR OTHER WORK ON EXISTING BUILDINGS
11Forms, shutterings, or falsework for making walls, floors, ceilings, or roofs
02for rooms as a whole ; by which walls and floors are cast simultaneously; , whole storeys, or whole buildings
E04G 11/082
EFIXED CONSTRUCTIONS
04BUILDING
GSCAFFOLDING; FORMS; SHUTTERING; BUILDING IMPLEMENTS OR AIDS, OR THEIR USE; HANDLING BUILDING MATERIALS ON THE SITE; REPAIRING, BREAKING-UP OR OTHER WORK ON EXISTING BUILDINGS
11Forms, shutterings, or falsework for making walls, floors, ceilings, or roofs
06for walls, e.g. curved ; end panels for wall shutterings; filler elements for wall shutterings; shutterings for vertical ducts
08Forms, which are completely dismantled after setting of the concrete and re-built for next pouring
082Retractable forms for the inside face of at least three walls
Anmelder
  • RATEC MASCHINENENTWICKLUNGS- UND VERWALTUNGS-GMBH
Erfinder
  • REYMANN, Andreas
Vertreter
  • DURM PATENTANWÄLTE
Prioritätsdaten
18173984.824.05.2018EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SCHALUNGSKERN FÜR EIN SCHALUNGSSYSTEM ZUM BETONIEREN EINES GLOCKENKÖRPERS
(EN) FORMWORK CORE FOR A FORMWORK SYSTEM FOR CONCRETING A BELL BODY
(FR) NOYAU DE COFFRAGE POUR SYSTÈME DE COFFRAGE PERMETTANT DE BÉTONNER UN CORPS DE CLOCHE
Zusammenfassung
(DE) Schalungskern für ein Schalungssystem zum Betonieren eines Glockenkörpers. Je zwei Eckstützen (54) sind in variablem Abstand auf einem Grundrahmen (60) lösbar befestigt. Die Eckstützen (54) tragen jeweils zwei Eckanschlusstafeln (51), die rechtwinklig zueinander über Eck angeordnet sind und synchron einziehbar und ausfahrbar sind, ohne sich zu berühren. Die Eckstützen (54) tragen ferner Eckwinkelstücke (55), die ebenfalls einziehbar und ausfahrbar sind und in vollständig ausgefahrenem Zustand den Spalt zwischen den beiden zugehörigen Eckanschlusstafeln (51) schließt, um eine vertikale Außenschale des Schalungskerns (50) zu bilden. Die von der Ecke abgelegenen vertikalen Kanten der Eckanschlusstafeln (51) haben nach innen weisende Schraubflansche (52a). Optional sind zwischen den Eckanschlusstafeln (51) einer Seite mindestens eine Seitenschaltafel (52) einsetzbar.
(EN) The invention relates to a formwork core for a formwork system for concreting a bell body. On each base frame (60), two corner supports (54) are detachably fastened at a variable distance. The corner supports (54) each bear two corner connection panels (51), which are arranged at a right angle to each other around the corner and can be synchronously retracted and extended without touching each other. The corner supports (54) also bear corner angle pieces (55), which likewise can be retracted and extended and, in the completely extended state, close the gap between the two associated corner connection panels (51) in order to form a vertical outer shell of the formwork core (50). The vertical edges of the corner connection panels (51), which vertical edges are distant from the corner, have screw flanges (52a) facing inward. Optionally, at least one side formwork panel (52) can be inserted between the corner connection panels (51) of one side.
(FR) L’invention concerne un noyau de coffrage destiné à un système de coffrage pour bétonner un corps de cloche. Chacun des deux supports d’angle (54) est fixé de manière amovible à un cadre de base (60) à une distance variable. Les supports d’angle (54) portent chacun deux panneaux de raccordement d’angle (51), qui sont disposés en diagonal à angle droit et qui peuvent être rétractés et déployés de manière synchrone sans se toucher. Les supports d’angle (54) portent en outre des coudes d’angle (55) qui peuvent également être rétractés et déployés et qui ferment, lorsqu’ils sont complètement déployés, l’espace ménagé entre les deux panneaux de raccordement d’angle (51) associés pour former une coque extérieure verticale du noyau de coffrage (50). Les bords verticaux des panneaux de raccordement d’angle (51), éloignés de l’angle, comportent des brides à vis tournées vers l’intérieur (52a). Facultativement, au moins un panneau de coque latéral (52) peut être inséré entre les panneaux de raccordement d’angle (51) d’un côté.
Verwandte Patentdokumente
MXMX/a/2020/012191Diese Anmeldung ist in PATENTSCOPE nicht einsehbar, da der Eintrag für die nationale Phase noch nicht veröffentlicht wurde, oder der Eintrag für die nationale Phase wird von einem Land ausgestellt, das keine Daten mit der WIPO teilt, oder es gibt ein Formatierungsproblem oder die Anmeldung ist nicht verfügbar.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten