In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2019101516 - DREHMOMENTENSTÜTZANORDNUNG FÜR EIN WINDKRAFTGETRIEBE

Veröffentlichungsnummer WO/2019/101516
Veröffentlichungsdatum 31.05.2019
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2018/080413
Internationales Anmeldedatum 07.11.2018
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 20.05.2019
IPC
F03D 80/70 2016.1
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
03Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen für Flüssigkeiten; Wind-, Feder-, oder Gewichts-Kraftmaschinen; Erzeugen von mechanischer Energie oder von Vortriebskraft , soweit nicht anderweitig vorgesehen
DWindkraftmaschinen
80Einzelheiten, Bauteile oder Zubehör soweit nicht in einer der Gruppen F03D1/-F03D17/121
70Anordnungen zur Lagerung oder Schmierung
F16H 57/025 2012.1
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
HGetriebe
57Allgemeine Einzelheiten von Getrieben
02Gehäuse; Getriebeeinbau darin
025Abstützung von Getriebegehäusen, z.B. Drehmomentstützen, oder Befestigung an anderen Vorrichtungen
F16F 1/38 2006.1
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
FFedern; Stoßdämpfer; Mittel zum Dämpfen von Schwingungen
1Federn
36aus Kunststoff, z.B. Gummi; aus Werkstoff mit hoher innerer Reibung
38mit elastischem Werkstoff zwischen einer starren Außenhülse und einer starren Innenhülse oder einem starren Innenbolzen
F16F 15/08 2006.1
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
FFedern; Stoßdämpfer; Mittel zum Dämpfen von Schwingungen
15Unterdrückung von Schwingungen in Systemen; Mittel oder Anordnungen zum Vermeiden oder Vermindern gleichgewichtsstörender Kräfte, z.B. aufgrund der Bewegung
02Unterdrücken von Schwingungen nichtumlaufender Systeme; Unterdrücken von Schwingungen von Umlaufsystemen durch Glieder, die sich nicht mit dem Umlaufsystem bewegen
04unter Verwendung von elastischen Vorrichtungen
08mit Kautschukfedern
CPC
F03D 15/00
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
03MACHINES OR ENGINES FOR LIQUIDS; WIND, SPRING, OR WEIGHT MOTORS; PRODUCING MECHANICAL POWER OR A REACTIVE PROPULSIVE THRUST, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
DWIND MOTORS
15Transmission of mechanical power
F03D 80/70
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
03MACHINES OR ENGINES FOR LIQUIDS; WIND, SPRING, OR WEIGHT MOTORS; PRODUCING MECHANICAL POWER OR A REACTIVE PROPULSIVE THRUST, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
DWIND MOTORS
80Details, components or accessories not provided for in groups F03D1/00 - F03D17/00
70Bearing or lubricating arrangements
F05B 2240/50
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
05INDEXING SCHEMES RELATING TO ENGINES OR PUMPS IN VARIOUS SUBCLASSES OF CLASSES F01-F04
BINDEXING SCHEME RELATING TO WIND, SPRING, WEIGHT, INERTIA OR LIKE MOTORS, TO MACHINES OR ENGINES FOR LIQUIDS COVERED BY SUBCLASSES F03B, F03D AND F03G
2240Components
50Bearings
F05B 2240/54
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
05INDEXING SCHEMES RELATING TO ENGINES OR PUMPS IN VARIOUS SUBCLASSES OF CLASSES F01-F04
BINDEXING SCHEME RELATING TO WIND, SPRING, WEIGHT, INERTIA OR LIKE MOTORS, TO MACHINES OR ENGINES FOR LIQUIDS COVERED BY SUBCLASSES F03B, F03D AND F03G
2240Components
50Bearings
54Radial bearings
F05B 2250/232
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
05INDEXING SCHEMES RELATING TO ENGINES OR PUMPS IN VARIOUS SUBCLASSES OF CLASSES F01-F04
BINDEXING SCHEME RELATING TO WIND, SPRING, WEIGHT, INERTIA OR LIKE MOTORS, TO MACHINES OR ENGINES FOR LIQUIDS COVERED BY SUBCLASSES F03B, F03D AND F03G
2250Geometry
20three-dimensional
23prismatic
232conical
F05B 2260/30
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
05INDEXING SCHEMES RELATING TO ENGINES OR PUMPS IN VARIOUS SUBCLASSES OF CLASSES F01-F04
BINDEXING SCHEME RELATING TO WIND, SPRING, WEIGHT, INERTIA OR LIKE MOTORS, TO MACHINES OR ENGINES FOR LIQUIDS COVERED BY SUBCLASSES F03B, F03D AND F03G
2260Function
30Retaining components in desired mutual position
Anmelder
  • ZF FRIEDRICHSHAFEN AG [DE]/[DE]
  • ZF WIND POWER ANTWERPEN N.V. [BE]/[BE]
Erfinder
  • VANHOLLEBEKE, Frederik
Prioritätsdaten
10 2017 221 020.624.11.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) DREHMOMENTENSTÜTZANORDNUNG FÜR EIN WINDKRAFTGETRIEBE
(EN) TORQUE SUPPORT ARRANGEMENT FOR A WIND POWER GEARBOX
(FR) ARRANGEMENT SUPPORT DE COUPLE POUR UNE TRANSMISSION D'ÉOLIENNE
Zusammenfassung
(DE) Die Erfindung betrifft eine Drehmomentenstützanordnung für ein Windkraftgetriebe (3) zur Übertragung einer Stützkraft auf eine Tragstruktur (7) einer Windkraftan läge, wobei getriebeseitig mindestens ein radialer Stützarm (11) mit einem zugeordneten Durchbruch (12) zur Aufnahme eines horizontalen Stützbolzens (14) vorgesehen ist, der eine lösbare Verbindung zu mindestens einem hierzu korrespondierenden Durchbruch (13a; 13b) einer an der Tragstruktur (7) angeordneten Tragöseneinheit (9) herstellt, wobei der mindestens eine Durchbruch (13a; 13b) der Tragöseneinheit (9) mit einer lastabhängig unterschiedlich steifen Elastomerlagerbuchse (15a; 15b) versehen ist, in welche der Stützbolzen (14) eingesteckt ist, wobei ferner die Elastomerlagerbuchse (15a; 15b) aus einem weichen Bereich (16) geringer Steifigkeit und mindestens einem demgegenüber härteren Bereich (17) höherer Steifigkeit besteht.
(EN) The invention relates to a torque support arrangement for a wind power gearbox (3) for transmitting a supporting force to a support structure (7) of a wind power plant, wherein on the gear side, at least one radial support arm (11) having an associated opening (12) for receiving a horizontal support pin (14) is provided, which establishes a detachable connection to at least one opening (13a; 13b) corresponding thereto of a support eyelet unit (9) arranged on the support structure (7). The at least one opening (13a; 13b) of the support eyelet unit (9) has an elastomer bearing bush (15a; 15b) of different rigidity depending on the load, into which the support pin (14) is inserted. The elastomer bearing bush (15a; 15b) further consists of a soft area (16) of low rigidity, and in contrast thereto, has at least one harder area (17) of higher rigidity.
(FR) L'invention concerne un arrangement support de couple pour une transmission d'éolienne (3) destiné à transmettre une force d'appui à une structure porteuse (7) d'un aérogénérateur. Au moins un bras support (11) radial comprenant une traversée (12) associée destinée à accueillir un goujon support (14) horizontal se trouve du côté de la transmission, lequel établit une liaison amovible avec au moins une traversée (13a ; 13b) correspondant à celui-ci d'une unité à œillet porteur (9) disposée au niveau de la structure porteuse (7). Ladite traversée (13a ; 13b) de l'unité à œillet porteur (9) est pourvue d'un coussinet en élastomère (15a ; 15b) dont la rigidité est différente en fonction de la charge et dans lequel est inséré le goujon support (14). Le coussinet en élastomère (15a ; 15b) se compose en outre d'une zone (16) tendre de faible rigidité et d'au moins une zone plus dure (17) ayant une rigidité plus élevée que la première.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten