In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2019076677 - VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINES GLEITLAGERS SOWIE EIN MIT DEM VERFAHREN HERGESTELLTES GLEITLAGER

Veröffentlichungsnummer WO/2019/076677
Veröffentlichungsdatum 25.04.2019
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2018/077406
Internationales Anmeldedatum 09.10.2018
IPC
F16C 33/20 2006.01
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
CWellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen zum Übertragen von Bewegungen in einer biegsamen Führungshülle; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebeelemente, Kupplungselemente oder Bremsenelemente; Lager
33Lagerteile; besondere Verfahren zum Herstellen von Lagern oder Teilen davon
02Teile von Gleitlagern
04Lagerschalen; Lagerbuchsen; Auskleidungen
20mit Gleitflächen vorwiegend aus Kunststoffen
F16C 33/06 2006.01
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
CWellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen zum Übertragen von Bewegungen in einer biegsamen Führungshülle; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebeelemente, Kupplungselemente oder Bremsenelemente; Lager
33Lagerteile; besondere Verfahren zum Herstellen von Lagern oder Teilen davon
02Teile von Gleitlagern
04Lagerschalen; Lagerbuchsen; Auskleidungen
06mit Gleitflächen vorwiegend aus Metall
F16C 33/10 2006.01
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
CWellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen zum Übertragen von Bewegungen in einer biegsamen Führungshülle; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebeelemente, Kupplungselemente oder Bremsenelemente; Lager
33Lagerteile; besondere Verfahren zum Herstellen von Lagern oder Teilen davon
02Teile von Gleitlagern
04Lagerschalen; Lagerbuchsen; Auskleidungen
06mit Gleitflächen vorwiegend aus Metall
10Schmierung, soweit das Lager baulich beeinflusst ist
F16C 33/12 2006.01
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
CWellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen zum Übertragen von Bewegungen in einer biegsamen Führungshülle; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebeelemente, Kupplungselemente oder Bremsenelemente; Lager
33Lagerteile; besondere Verfahren zum Herstellen von Lagern oder Teilen davon
02Teile von Gleitlagern
04Lagerschalen; Lagerbuchsen; Auskleidungen
06mit Gleitflächen vorwiegend aus Metall
12Bauliche Zusammensetzung; Verwendung besonderer Werkstoffe oder Oberflächenbehandlung, z.B. zum Rostschutz
F16C 33/14 2006.01
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
CWellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen zum Übertragen von Bewegungen in einer biegsamen Führungshülle; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebeelemente, Kupplungselemente oder Bremsenelemente; Lager
33Lagerteile; besondere Verfahren zum Herstellen von Lagern oder Teilen davon
02Teile von Gleitlagern
04Lagerschalen; Lagerbuchsen; Auskleidungen
06mit Gleitflächen vorwiegend aus Metall
14Besondere Herstellungsverfahren; Einlaufen
CPC
C23C 4/06
CCHEMISTRY; METALLURGY
23COATING METALLIC MATERIAL; COATING MATERIAL WITH METALLIC MATERIAL; CHEMICAL SURFACE TREATMENT; DIFFUSION TREATMENT OF METALLIC MATERIAL; COATING BY VACUUM EVAPORATION, BY SPUTTERING, BY ION IMPLANTATION OR BY CHEMICAL VAPOUR DEPOSITION, IN GENERAL; INHIBITING CORROSION OF METALLIC MATERIAL OR INCRUSTATION IN GENERAL
CCOATING METALLIC MATERIAL; COATING MATERIAL WITH METALLIC MATERIAL; SURFACE TREATMENT OF METALLIC MATERIAL BY DIFFUSION INTO THE SURFACE, BY CHEMICAL CONVERSION OR SUBSTITUTION; COATING BY VACUUM EVAPORATION, BY SPUTTERING, BY ION IMPLANTATION OR BY CHEMICAL VAPOUR DEPOSITION, IN GENERAL
4Coating by spraying the coating material in the molten state, e.g. by flame, plasma or electric discharge
04characterised by the coating material
06Metallic material
C23C 4/129
CCHEMISTRY; METALLURGY
23COATING METALLIC MATERIAL; COATING MATERIAL WITH METALLIC MATERIAL; CHEMICAL SURFACE TREATMENT; DIFFUSION TREATMENT OF METALLIC MATERIAL; COATING BY VACUUM EVAPORATION, BY SPUTTERING, BY ION IMPLANTATION OR BY CHEMICAL VAPOUR DEPOSITION, IN GENERAL; INHIBITING CORROSION OF METALLIC MATERIAL OR INCRUSTATION IN GENERAL
CCOATING METALLIC MATERIAL; COATING MATERIAL WITH METALLIC MATERIAL; SURFACE TREATMENT OF METALLIC MATERIAL BY DIFFUSION INTO THE SURFACE, BY CHEMICAL CONVERSION OR SUBSTITUTION; COATING BY VACUUM EVAPORATION, BY SPUTTERING, BY ION IMPLANTATION OR BY CHEMICAL VAPOUR DEPOSITION, IN GENERAL
4Coating by spraying the coating material in the molten state, e.g. by flame, plasma or electric discharge
12characterised by the method of spraying
129Flame spraying
C23C 4/134
CCHEMISTRY; METALLURGY
23COATING METALLIC MATERIAL; COATING MATERIAL WITH METALLIC MATERIAL; CHEMICAL SURFACE TREATMENT; DIFFUSION TREATMENT OF METALLIC MATERIAL; COATING BY VACUUM EVAPORATION, BY SPUTTERING, BY ION IMPLANTATION OR BY CHEMICAL VAPOUR DEPOSITION, IN GENERAL; INHIBITING CORROSION OF METALLIC MATERIAL OR INCRUSTATION IN GENERAL
CCOATING METALLIC MATERIAL; COATING MATERIAL WITH METALLIC MATERIAL; SURFACE TREATMENT OF METALLIC MATERIAL BY DIFFUSION INTO THE SURFACE, BY CHEMICAL CONVERSION OR SUBSTITUTION; COATING BY VACUUM EVAPORATION, BY SPUTTERING, BY ION IMPLANTATION OR BY CHEMICAL VAPOUR DEPOSITION, IN GENERAL
4Coating by spraying the coating material in the molten state, e.g. by flame, plasma or electric discharge
12characterised by the method of spraying
134Plasma spraying
F16C 2204/20
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
CSHAFTS; FLEXIBLE SHAFTS; ELEMENTS OR CRANKSHAFT MECHANISMS; ROTARY BODIES OTHER THAN GEARING ELEMENTS; BEARINGS
2204Metallic materials; Alloys
20Alloys based on aluminium
F16C 2223/42
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
CSHAFTS; FLEXIBLE SHAFTS; ELEMENTS OR CRANKSHAFT MECHANISMS; ROTARY BODIES OTHER THAN GEARING ELEMENTS; BEARINGS
2223Surface treatments; Hardening; Coating
30Coating surfaces
42by spraying the coating material, e.g. plasma spraying
F16C 2223/80
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
CSHAFTS; FLEXIBLE SHAFTS; ELEMENTS OR CRANKSHAFT MECHANISMS; ROTARY BODIES OTHER THAN GEARING ELEMENTS; BEARINGS
2223Surface treatments; Hardening; Coating
30Coating surfaces
80by powder coating
Anmelder
  • FRAUNHOFER-GESELLSCHAFT ZUR FÖRDERUNG DER ANGEWANDTEN FORSCHUNG E.V. [DE]/[DE]
  • TECHNISCHE UNIVERSITÄT DRESDEN [DE]/[DE]
Erfinder
  • BARBOSA, Maria Manuel
  • BISCHOFF, René
  • NOWOTNY, Steffen
  • TOMA, Filofteia-Laura
Vertreter
  • PFENNING, MEINIG & PARTNER MBB
Prioritätsdaten
10 2017 218 592.918.10.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINES GLEITLAGERS SOWIE EIN MIT DEM VERFAHREN HERGESTELLTES GLEITLAGER
(EN) METHOD FOR PRODUCING A SLIDING BEARING AND A SLIDING BEARING PRODUCED BY THE METHOD
(FR) PROCÉDÉ DE FABRICATION D’UN PALIER LISSE ET PALIER LISSE FABRIQUÉ PAR CE PROCÉDÉ
Zusammenfassung
(DE)
Bei dem Verfahren zur Herstellung eines Gleitlagers wird an einer Oberfläche eines Substrates (1) eine auf Gleitreibung beanspruchte Schicht (2) ausgebildet, in der Kohlenstoffnanoröhren (CNTs) und/oder Graphit, Graphen, MoSi2, PTFE, PEEK oder POM in einen Basiswerkstoff eingebettet werden, dabei erfolgt das Einbetten der CNTs und/oder Graphit, Graphen, MoSi2, PTFE, PEEK, oder POM bei Ausbildung der jeweiligen Schicht (2) durch einen Energieeintrag, bei dem der Basiswerkstoff bis oberhalb seiner Schmelztemperatur erwärmt wird und der Basiswerkstoff in Form eines Pulvers oder einer Suspension. Die CNTs und/oder Graphit, Graphen, MoSi2, PTFE, PEEK oder POM werden in Form einer Suspension oder als Pulvergemisch mit pulverförmigem Basiswerkstoff für die Ausbildung der Schicht (2) an der Oberfläche des Substrats (1), die durch Gleitreibung beansprucht wird, zugeführt; wobei zumindest eine Suspension, in der Basiswerkstoff oder eine Suspension in der CNTs und/oder Graphit, Graphen, MoSi2, PTFE, PEEK oder POM enthalten ist/sind, zugeführt wird.
(EN)
In the method for producing a sliding bearing, a layer (2) subjected to sliding friction, in which carbon nanotubes (CNTs) and/or graphite, graphene, MoSi2, PTFE, PEEK or POM are embedded in a base material, is formed on a surface of a substrate (1), in which case the embedding of the CNTs and/or graphite, graphene, MoSi2, PTFE, PEEK or POM during the forming of the respective layer (2) takes place by means of introducing energy, during which the base material is heated to above its melting temperature and the base material is in the form of a powder or a suspension. The CNTs and/or graphite, graphene, MoSi2, PTFE, PEEK or POM are supplied in the form of a suspension or as a powder mixture with powdered base material for the forming of the layer (2) on the surface of the substrate (1) that is subjected to sliding friction; wherein at least one suspension in which base material or a suspension in which CNTs and/or graphite, graphene, MoSi2, PTFE, PEEK or POM is/are contained is supplied.
(FR)
Dans le procédé de fabrication d’un palier lisse, une couche (2) soumise à une friction de glissement est formée sur une surface d’un substrat (1), couche dans laquelle des nanotubes de carbone (NTC) et/ou du graphite, du graphène, du MoSi2, du PTFE, du PEEK ou du POM sont incorporés dans un matériau de base. L’incorporation des NTC et/ou du graphite, du graphène, du MoSi2, du PTFE, du PEEK ou du POM est alors effectuée, lors de la formation de la couche (2) respective, par un apport d’énergie, pendant lequel le matériau de base est chauffé jusqu’à dépasser sa température de fusion et le matériau de base se présente sous la forme d’une poudre ou d’une suspension. Les NTC et/ou le graphite, le graphène, le MoSi2, le PTFE, le PEEK ou le POM sont amenés sous la forme d’une suspension ou d’un mélange pulvérulent avec un matériau de base pulvérulent pour la formation de la couche (2) à la surface du substrat (1) qui est soumise à une friction de glissement ; au moins une suspension étant amenée qui contient un matériau de base ou une suspension dans les NTC et/ou le graphite, le graphène, le MoSi2, le PTFE, le PEEK ou le POM.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten