Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019065268) METHOD FOR PRODUCING LAYERED PRODUCT INCLUDING CURABLE JOINING MATERIAL
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/065268 Internationale Anmeldenummer PCT/JP2018/033955
Veröffentlichungsdatum: 04.04.2019 Internationales Anmeldedatum: 13.09.2018
IPC:
C09J 5/00 (2006.01) ,B32B 37/12 (2006.01) ,C09J 11/06 (2006.01) ,C09J 163/00 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
09
Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
J
Klebstoffe; Nicht-mechanische Aspekte allgemeiner Klebeverfahren ; Anderweitig nicht vorgesehene Klebeverfahren ; Verwendung von Werkstoffen als Klebstoffe
5
Klebeverfahren allgemein; anderweitig nicht vorgesehene Klebeverfahren, z. B in Bezug auf Grundierungen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
37
Verfahren oder Vorrichtungen zum Laminieren, z.B. durch Aushärten oder Ultraschallverbindung
12
gekennzeichnet durch die verwendeten Bindemittel
C Chemie; Hüttenwesen
09
Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
J
Klebstoffe; Nicht-mechanische Aspekte allgemeiner Klebeverfahren ; Anderweitig nicht vorgesehene Klebeverfahren ; Verwendung von Werkstoffen als Klebstoffe
11
Merkmale von Klebstoffen soweit nicht in Gruppe C09J9/75
02
Nicht-makromolekulare Zusätze
06
organische Zusätze
C Chemie; Hüttenwesen
09
Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
J
Klebstoffe; Nicht-mechanische Aspekte allgemeiner Klebeverfahren ; Anderweitig nicht vorgesehene Klebeverfahren ; Verwendung von Werkstoffen als Klebstoffe
163
Klebstoffe auf der Basis von Epoxyharzen; Klebstoffe auf der Basis von Derivaten von Epoxyharzen
Anmelder:
DIC株式会社 DIC CORPORATION [JP/JP]; 東京都板橋区坂下三丁目35番58号 35-58, Sakashita 3-chome, Itabashi-ku, Tokyo 1748520, JP
Erfinder:
谷井 翔太 TANII Shota; JP
森野 彰規 MORINO Akinori; JP
下岡 澄生 SHIMOOKA Sumio; JP
Vertreter:
小川 眞治 OGAWA Shinji; JP
Prioritätsdaten:
2017-18632627.09.2017JP
Titel (EN) METHOD FOR PRODUCING LAYERED PRODUCT INCLUDING CURABLE JOINING MATERIAL
(FR) PROCÉDÉ DE PRODUCTION D’UN PRODUIT STRATIFIÉ COMPRENANT UN MATÉRIAU DE JONCTION DURCISSABLE
(JA) 硬化性接合材を含む積層体の製造方法
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to a method for producing a layered product including an adherend (C1) and a joining material (X), the method including, in this order, a step [1] of activating a reaction site in the joining material (X), a step [2] of bonding the joining material (X) to the adherend (C1), and a step [3] in which the joining material (X) is cured. According to the present invention, it is possible to produce a novel layered product with which the fixing of members is easy and the construction of which can be completed in a short time at a low temperature, and the present invention can therefore be used to strongly and mutually join a variety of members used exclusively in image display devices.
(FR) La présente invention concerne un procédé de production d’un produit stratifié comprenant une partie adhérée (C1) et un matériau de jonction (X), le procédé comprenant, dans cet ordre, une étape [1] d’activation d’un site réactionnel dans le matériau de jonction (X), une étape [2] de liaison du matériau de jonction (X) à la partie adhérée (C1), et une étape [3] dans laquelle le matériau de jonction (X) est durci. Selon la présente invention, il est possible de produire un nouveau produit stratifié avec lequel la fixation des éléments est facile et dont la construction peut être achevée sur une courte durée à une basse température, et la présente invention peut par conséquent être utilisée pour joindre fortement et de manière mutuelle une variété d’éléments utilisés exclusivement dans les dispositifs d’affichage d’image.
(JA) 本発明は、被着体(C1)と接合材(X)を含む積層体の製造方法であって、接合材(X)の反応部位を活性化する工程[1]と、接合材(X)を被着体(C1)へ貼付する工程[2]と、接合材(X)が硬化する工程[3]をこの順で含む製造方法に関するものである。本発明によれば、部材の固定が容易であり、短時間かつ低温でも施工が完了可能な、新たな積層体の製造が可能となるため、もっぱら画像表示装置に用いられる各種部材同士を強固に接合する材料に使用することができる。
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Japanisch (JA)
Anmeldesprache: Japanisch (JA)