Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019064243) HETEROLOGOUS BIOSYNTHESIS OF NODULISPORIC ACID
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/064243 Internationale Anmeldenummer PCT/IB2018/057528
Veröffentlichungsdatum: 04.04.2019 Internationales Anmeldedatum: 28.09.2018
IPC:
C12P 1/02 (2006.01) ,A01N 63/04 (2006.01) ,C12N 15/09 (2006.01) ,C12N 15/52 (2006.01) ,C12R 1/645 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
12
Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
P
Gärungsverfahren oder Verfahren unter Verwendung von Enzymen zur gezielten Synthese von chemischen Verbindungen oder Zusammensetzungen oder zur Trennung optischer Isomerer aus einer racemischen Mischung
1
Herstellung von Verbindungen oder Zusammensetzungen, soweit nicht in Gruppen C12P3/-C12P39/128; Allgemeine Verfahren zur Herstellung von Verbindungen oder Zusammensetzungen unter Verwendung von Mikroorganismen oder Enzymen
02
unter Verwendung von Fungi [Pilzen]
A Täglicher Lebensbedarf
01
Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
N
Konservieren von Körpern von Menschen, Tieren, Pflanzen oder deren Teilen; Biozide, z.B. als Desinfektionsmittel, als Pestizide oder als Herbizide; Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen; Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums
63
Biozide, Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen oder Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums, die Mikroorganismen, Viren, mikrobische Pilze, Tiere, z. B. Nematoden, oder Substanzen enthalten, welche durch Mikroorganismen, Viren, mikrobische Pilze oder Tiere produziert oder von diesen erhalten wurden, z. B. Enzyme oder Fermentationsprodukte
04
Mikrobische Pilze; Substanzen, die von diesen produziert oder erhalten wurden
C Chemie; Hüttenwesen
12
Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
N
Mikroorganismen oder Enzyme; Zusammensetzungen aus Mikroorganismen oder Enzymen; Züchten, Konservieren oder Lebensfähigerhalten von Mikroorganismen; Mutation oder genetische Verfahrenstechnik; Kulturmedien
15
Mutation oder genetische Verfahrenstechnik; DNA oder RNA, die genetische Verfahrenstechnik betreffend, Vektoren, z.B. Plasmide, oder ihre Isolierung, Herstellung oder Reinigung; Gebrauch von Wirten hierfür
09
Rekombinante DNA-Technologie
C Chemie; Hüttenwesen
12
Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
N
Mikroorganismen oder Enzyme; Zusammensetzungen aus Mikroorganismen oder Enzymen; Züchten, Konservieren oder Lebensfähigerhalten von Mikroorganismen; Mutation oder genetische Verfahrenstechnik; Kulturmedien
15
Mutation oder genetische Verfahrenstechnik; DNA oder RNA, die genetische Verfahrenstechnik betreffend, Vektoren, z.B. Plasmide, oder ihre Isolierung, Herstellung oder Reinigung; Gebrauch von Wirten hierfür
09
Rekombinante DNA-Technologie
11
DNA oder RNA Fragmente; Modifizierte Formen davon
52
Gene, die für Enzyme oder Proenzyme codieren
C Chemie; Hüttenwesen
12
Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
R
Index-Schema in Verbindung mit den Unterklassen C12C-C12Q99
1
Mikroorganismen
645
Fungi
Anmelder:
VICTORIA LINK LIMITED [NZ/NZ]; Rankine Brown Building 21 Kelburn Parade Kelburn Wellington, 6012, NZ
Erfinder:
NICHOLSON, Matthew Joseph; NZ
KESSANS, Sarah Adeline; NZ
PARKER, Emily Jane; NZ
BUSTAMANTE RODRIGUEZ, Leyla Yolanda; NZ
SCOTT, David Barry; NZ
VAN DE BITTNER, Kyle Cornelius; NZ
VAN DOLLEWEERD, Craig John; NZ
Vertreter:
BLUE PENGUIN IP LIMITED; NZ
Prioritätsdaten:
201790395629.09.2017AU
Titel (EN) HETEROLOGOUS BIOSYNTHESIS OF NODULISPORIC ACID
(FR) BIOSYNTHÈSE HÉTÉROLOGUE D'ACIDE NODULISPORIQUE
Zusammenfassung:
(EN) Nodulisporic acids (NAs) comprise a group of indole diterpenes known for their potent insecticidal activities; however, biosynthesis of NAs by its natural producer, Hypoxylon pulicicidum (Nodulisporium sp.) is exceptionally difficult to achieve. The identification of genes responsible for NA production could enable biosynthetic pathway optimization to provide access to NAs for commercial applications. Obtaining useful quantities of NAs using published fermentations methods is challenging, making gene knockout studies an undesirable method to confirm gene function. Alternatively, heterologous gene expression of H. pulicicidum genes in a more robust host species like Penicillium paxilli provides a way to rapidly identify the function of genes that play a role in NA biosynthesis. In this work, we identified the function of four secondary-metabolic genes necessary for the biosynthesis of nodulisporic acid F (NAF) and reconstituted these genes in the genome of P. paxilli to enable heterologous production of NAF in this fungus.
(FR) Les acides nodulisporiques (NAs) comprennent un groupe d'indole diterpènes connus pour leurs activités insecticides puissantes; cependant, la biosynthèse de NAs par son producteur naturel, Hypoxylon pulicicidum (Nodulisporium sp.) est extrêmement difficile à obtenir. L'identification de gènes responsables de la production de NA pourrait permettre une optimisation de la voie de biosynthèse pour fournir un accès à des NAs pour des applications commerciales. L'obtention de quantités utiles de NAs à l'aide de méthodes de fermentation publiées est difficile, effectuer des études d'inactivation génique est une méthode peu souhaitable pour confirmer la fonction des gènes. En variante, l'expression génique hétérologue de gènes H. pulicicidum dans une espèce hôte plus robuste comme Penicillium paxilli fournit une manière d'identifier rapidement la fonction de gènes qui jouent un rôle dans la biosynthèse de NA. Dans ce travail, nous avons identifié la fonction de quatre gènes métaboliques secondaires nécessaires à la biosynthèse de l'acide nodulisporique F (NAF) et reconstitué ces gènes dans le génome de P. paxilli pour permettre la production hétérologue de NAF dans ce champignon.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Englisch (EN)
Anmeldesprache: Englisch (EN)