Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019063775) STEUEREINHEIT UND VERFAHREN ZUR ANSTEUERUNG EINES TÜRANTRIEBSMOTORS FÜR EINE TÜRE EINES SCHIENENFAHRZEUGS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/063775 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/076430
Veröffentlichungsdatum: 04.04.2019 Internationales Anmeldedatum: 28.09.2018
IPC:
E05F 15/40 (2015.01) ,H02H 7/085 (2006.01) ,E05F 15/70 (2015.01)
[IPC code unknown for E05F 15/40]
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
H
Schutzschaltungsanordnungen
7
Schutzschaltungsanordnungen, die in besonderer Weise für bestimmte Arten von elektrischen Maschinen oder Geräten oder für den abschnittsweisen Schutz von Kabel- oder Leitungssystemen ausgebildet sind und ein selbsttätiges Abschalten im Falle eines unerwünschten Abweichens von normalen Betriebsbedingungen bewirken
08
für dynamoelektrische Motoren
085
gegen Überlastung
[IPC code unknown for E05F 15/70]
Anmelder:
KNORR-BREMSE GESELLSCHAFT MIT BESCHRÄNKTER HAFTUNG [AT/AT]; Beethovengasse 43-45 2340 Mödling, AT
Erfinder:
JETZINGER, Peter; AT
WITZELNIG, Thomas; AT
KRONSTEINER, Leopold; AT
ILLETSCHKO, Markus; AT
HUBER, Johann; AT
Vertreter:
AURIGIUM LEISCHNER & LUTHE PATENTANWÄLTE PARTNERSCHAFT MBB; Robert-Koch-Str. 2 82152 Planegg, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 122 816.029.09.2017DE
Titel (EN) CONTROL UNIT AND METHOD FOR ACTUATING A DOOR DRIVE MOTOR FOR A DOOR OF A RAIL VEHICLE
(FR) UNITÉ DE COMMANDE ET PROCÉDÉ SERVANT À PILOTER UN MOTEUR D'ENTRAÎNEMENT DE PORTE D'UNE PORTE D'UN VÉHICULE SUR RAILS
(DE) STEUEREINHEIT UND VERFAHREN ZUR ANSTEUERUNG EINES TÜRANTRIEBSMOTORS FÜR EINE TÜRE EINES SCHIENENFAHRZEUGS
Zusammenfassung:
(EN) The approach presented here discloses a control unit (110) for actuating a door drive motor (115) for a door (120) of a rail vehicle (100). The control unit (110) comprises at least one read-in interface (140) for reading in a blocking signal (145), a position signal (150) and/or a torque signal (155), wherein the blocking signal (145) represents blocking of opening of the door (120) of the rail vehicle (100), the position signal (150) represents a position, condition and/or a rotation angle of a shaft (130) of the door drive motor (115), and the torque signal (155) represents a torque of the door drive motor (115) and/or a force which is applied by the door drive motor (115). The control unit (110) further comprises a determination unit (160) for determining an actuation signal (165) for actuating the door drive motor (115) using the blocking signal (145) and the position signal (150) and/or the torque signal (155). Finally, the control unit (110) comprises an actuating unit (110) which is designed in order to actuate the door drive motor (115) using the actuation signal (165).
(FR) L'invention concerne une unité de commande (110) servant à piloter un moteur d'entraînement de porte (115) d'une porte (120) d'un véhicule sur rails (100). L'unité de commande (110) comprend au moins une interface de lecture (140) servant à lire un signal de fermeture (145), un signal de position (150) et/ou un signal de couple (155). Le signal de fermeture (145) représente une fermeture de l'ouverture des portes (120) du véhicule sur rails (100), le signal de position (150) représente une position, une localisation et/ou un angle de rotation d'un arbre (130) du moteur d'entraînement (115) de porte, et le signal de couple (155) représente un couple de rotation du moteur d'entraînement (115) de porte et/ou une force appliquée par le moteur d'entraînement (115) de porte. L'unité de commande (110) comprend en outre une unité de détermination (160) servant à déterminer un signal de pilotage (165) servant à piloter le moteur d'entraînement (115) de porte en utilisant le signal de fermeture (145) et le signal de position (150) et/ou le signal de couple (155). Pour finir, l'unité de commande (110) comprend une unité de pilotage (110), qui est réalisée pour piloter le moteur d'entraînement de porte (115) en utilisant le signal de pilotage (165).
(DE) Der hier vorgestellte Ansatz offenbart eine Steuereinheit (110) zur Ansteuerung eines Türantriebsmotors (115) für eine Türe (120) eines Schienenfahrzeugs (100). Die Steuereinheit (110) umfasst zumindest eine Einleseschnittstelle (140) zum Einlesen eines Sperrsignals (145), eines Positionssignals (150) und/oder eines Momentensignals (155), wobei das Sperrsignal (145) eine Sperrung der Öffnung der Türe (120) des Schienenfahrzeugs (100) repräsentiert, das Positionssignal (150) eine Position, Lage und/oder einen Drehwinkel einer Welle (130) des Türantriebsmotors (115) repräsentiert und das Momentensignal (155) ein Drehmoment des Türantriebsmotors (115) und/oder eine von dem Türantriebsmotor (115) aufgebrachte Kraft repräsentiert. Ferner umfasst die Steuereinheit (110) eine Ermittlungseinheit (160) zum Ermitteln eines Ansteuersignals (165) zur Ansteuerung des Türantriebsmotors (115) unter Verwendung des Sperrsignals (145) und des Positionssignals (150) und/oder des Momentensignals (155). Schließlich umfasst die Steuereinheit (110) eine Ansteuereinheit (110), die ausgebildet ist, um den Türantriebsmotor (115) unter Verwendung des Ansteuersignals (165) anzusteuern.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)