Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019063631) LADESTECKERSYSTEM FÜR EIN FLURFÖRDERFAHRZEUG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/063631 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/076153
Veröffentlichungsdatum: 04.04.2019 Internationales Anmeldedatum: 26.09.2018
IPC:
B60L 11/18 (2006.01) ,H01R 13/645 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
L
Antrieb von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; Lieferung von elektrischem Strom zu Hilfsvorrichtungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; elektrodynamische Fahrzeugbremssysteme allgemein ; magnetisches Tragen oder Schweben bei Fahrzeugen ; Überwachung verschiedener Betriebszustände von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen ; elektrische Sicherheitsvorrichtungen für elektrisch angetriebene Fahrzeuge
11
Elektrischer Antrieb mit auf dem Fahrzeug bereitgestellter Energie
18
unter Verwendung von Energie, die von Primärelementen, Sekundärelementen oder Brennstoffelementen geliefert wird
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
R
Elektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
13
Einzelheiten von Kupplungsvorrichtungen, die von den Gruppen H01R12/7088
64
Mittel zum Vorbeugen, Verhindern oder Vermeiden einer falschen Kupplung
645
durch auswechselbare Elemente an dem Gehäuse oder der Unterlage
Anmelder:
PHOENIX CONTACT E-MOBILITY GMBH [DE/DE]; Hainbergstraße 2 32816 Schieder-Schwalenberg, DE
Erfinder:
MOSEKE, Dirk; DE
SEELIG, Marco; DE
MANIN, Vitalij; DE
Vertreter:
RICHLY & RITSCHEL; Sattlerweg 20 51429 Bergisch Gladbach, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 122 490.427.09.2017DE
Titel (EN) CHARGING PLUG SYSTEM FOR AN INDUSTRIAL TRUCK
(FR) SYSTÈME DE CONNECTEUR DE CHARGEMENT POUR UN CHARIOT DE MANUTENTION
(DE) LADESTECKERSYSTEM FÜR EIN FLURFÖRDERFAHRZEUG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a charging plug system for an industrial truck, comprising a charging socket (4) and a charging plug (6), wherein the charging plug (4) is designed to be received in the charging socket (4), an arrangement of contact pins (8) is provided, which is designed to be inserted into an arrangement of contact sleeves (10), the dimensions and spatial arrangement of the contact pins (8) and of the contact sleeves (10) conform to a standard for electric-vehicle electrical connectors, such as SAE J1772, IEC 62196, GB/T 20234.2 or the like, the charging plug (6) and the charging socket (4) have complementary shaped elements (12, 14, 16, 18, 20, 22, 24, 26), which form a mechanical coding, and the shaped elements (12, 14, 16, 18, 20, 22, 24, 26) form at least one linear guide element (12, 14, 16, 18, 20, 22, 24, 26), at least some portions of which extend parallel to an insertion direction (R).
(FR) Système de fiche de chargement pour un chariot de manutention, comprenant une prise de chargement (4) et une fiche de chargement (6), la prise de chargement (4) étant adaptée pour être reçue dans la prise de chargement (4), un agencement de broches de contact (8) étant prévu qui lui est adapté, à insérer dans un réseau de douilles de contact (10), les dimensions et la disposition spatiale des broches de contact (8) et des douilles de contact (10) étant conformes à une norme pour les connecteurs de véhicules électriques tels que SAE J1772, IEC 62196, GB/T 20234.2 ou analogues, dans laquelle la fiche de chargement (6) et la fiche de chargement (4) présentent des éléments moulés complémentaires (12, 14, 16, 16, 18, 20, 22, 24, 26) qui forment un codage mécanique, et dans laquelle les éléments moulés (12, 14, 16, 18, 20, 22, 24, 26) forment au moins un élément guide linéaire (12, 14, 16, 18, 20, 22, 24, 26) qui s'étend au moins en sections parallèles à un sens de pénétration (R).
(DE) Ladesteckersystem für ein Flurförderfahrzeug, it einer Ladebuchse (4) und mit einem Ladestecker (6), wobei der Ladestecker (4) dazu eingerichtet ist, in der Ladebuchse (4) aufgenommen zu werden, wobei eine Anordnung von Kontaktpins (8) vorgesehen ist, die dazu eingerichtet ist, in eine Anordnung von Kontakthülsen (10) eingeführt zu werden, wobei die Dimensionen und räumliche Anordnung der Kontaktpins (8) und der Kontakthülsen (10) einer Norm für Elektrofahrzeugsteckverbinder entsprechen, wie der SAE J1772, der IEC 62196, der GB/T 20234.2 oder dergleichen, wobei der Ladestecker (6) und die Ladebuchse (4) komplementäre Formelemente (12, 14, 16, 18, 20, 22, 24, 26) aufweisen, die eine mechanische Kodierung bilden und wobei die Formelemente (12, 14, 16, 18, 20, 22, 24, 26) wenigstens ein zumindest abschnittsweise parallel zu einer Einsteckrichtung (R) erstrecktes Linearführungselement (12, 14, 16, 18, 20, 22, 24, 26) bilden.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)